Dida

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
vom Fan leicht gestreichelt worden, macht er nach dem 1-2 eine Show die soweit geht, daß er sich mit der Trage vom Platz holen lässt, nur um einen Spielabbruch zu erwzingen. Ganz großes Kino, und ein ganz großes Outing des eigenen Charakters.

Hoffe mal die UEFA sperrt ihn dafür fürn halbes Jahr für alle Wettbewerbe und drückt ihm noch mal ne saftige Geldstrafe auf.

Nicht das ich da den Fan entschuldigen will,der hat da aufm Platz nichts zu suchen, aber was Dida da geboten hat war allerunterste Schublade.
 

Ziege

Pferdehasser
ja, hab mich auch grad ziemlich beömmelt, als ich das gesehen hab. zumal er auch noch erst versucht hat, den fan einzuholen.....:auslach:
 

mugen

Putzt hier nur
Als ich das gesehen habe hab ich mich kaputt gelacht voll die show:lachweg: das war genau so lustig wie der Einwurf gestern von Piräus da hatte die Griechen einen Einwurf und werfen in ins aus:D:D:D
 
Hier ist auch noch mal der Ausschnitt dazu.


Was für eine reife Leistung - für einen Schauspieler. Zum einen wurde er wirklich nicht "getroffen", sondern eher nur "berührt", zum anderen hat er in der Tat noch die Kraft ein paar Schritte dem Fan nachzurennen, um dann erst zu fallen.


Ich hoffe da folgt eine Sperre wegen Unsportlichkeit, aber am Ende bestraft die UEFA warscheinlich dann doch Celtic Glasgow wegen dem Fan auf dem Platz...:suspekt:
 

fabsi1977

Theoretiker
Ich hoffe da folgt eine Sperre wegen Unsportlichkeit, aber am Ende bestraft die UEFA warscheinlich dann doch Celtic Glasgow wegen dem Fan auf dem Platz...:suspekt:

So wirds wohl kommen, und zwar zu Recht, der hatte da einfach nix verloren.

Aber was Dida gemacht hat war unter aller Sau, und wenn es nach mir ginge würde ich ihn für den Rest der Saison sperren.
 

mugen

Putzt hier nur
Sie werden nicht nur wegen dem einen Fan eine strafe bekommen ,nach dem Tor sind ein ganzer haufen von fans durch die absperrung hindurch.
 

Dilbert

Pils-Legende
Na ja, zumindest waren die Mailänder so fair auf einen Einspruch gegen die Wertung des Spiels einzulegen. Ein andere Team aus derselben Stadt hatte vor grob geschätzt 30 Jahren wegen einer leeren Coladose und eines widerlichen Schmierenkomödianten weniger Ehre zu bieten.

Der Fan hat lebenslanges Stadionverbot bekommen, und wird sich inzwischen fragen, ob das nun wirklich der grosse Auftritt war, den er haben wollte, und ob es das wert war. Ich denke mal, dass er und Celtic auch noch mit Geldstrafen zu rechnen haben.

Dida wird sich in den nächsten Wochen einiges anhören dürfen, wenn er irgendein Stadion betritt. Der hat seinen Ruf mal vorzüglich ruiniert.

Gruss
Dilbert
 
D

DavidG

Guest
Ganz großes Kino von Dida .. Stärker gehts nicht ...

Der braucht aber lange um zu überlegen ob er hinter den Fan hinterher rennt oder ob er sich doch fallen lässt ... :D:D:D
 
Oben