DFB-Pokal Viertelfinale 2015/16

Dieses Thema im Forum "DFB Pokal" wurde erstellt von Holgy, 17 Dezember 2015.

  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    8.450
    Likes:
    1.384
    Mit dem Armrudern erschafft Robben seine eigenen Gravitationswellen, die dann seinen Fall abfedern.
    Wurde doch heute nachmittag auf mehreren Pressekonferenzen vorgestellt.
    Ts, ts...
     
    theogBVB gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.375
    Likes:
    3.586
    Ach ja richtig, wieso gab es für Auge ausstechen eigentlich kein rot?
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.654
    Likes:
    1.913
    Um Gottes Willen, was ist das denn für eine Forderung? Brutal und rücksichtslos. Dann werden ja nur noch rotwürdige Fouls geahndet.
     
  5. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.375
    Likes:
    3.586
    Das ist dann Deine persönliche Definition, die deutlich anders ist als die in den DFB-Regeln. Siehe oben: DFB-Regeln
     
  6. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.704
    Likes:
    570
    Vergiss mal die Fahrlässigkeit nicht, die steht auch in den Regeln
     
    Chris1983 gefällt das.
  7. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.375
    Likes:
    3.586
    Vergess ich nicht, aber das ist ja ein anderes Thema. Wenn sich einer überschätzt und nicht den Ball erwischt, sondern den Gegner, dann ist das fahrlässig, würde ich sagen, und das wird ja von Schiris mmn gut umgesetzt. Das andere nicht. Die Pfeiffen die kleinsten Berührungen, nur weil sich Robben & Co hinschmeißen. Doch sind diese Berührungen weder brutal noch rücksichtslos (und fahrlässig auch nicht).

    Es sollte unbedingt zu den ursprünglichen Regeln zurückgekehrt werden. Denn von der jetzigen Auslegung profitieren in erster Linie die Schwalbenkönige.
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.654
    Likes:
    1.913
    Sorry, da verdrehste was oder willst mir was in den Mund legen.

    Aber zum Thema...

    Die wohl dreisteste Schwalbe des Jahres

    Da hilft wohl gar nix mehr ausser sperren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Februar 2016
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.261
    Und da kommt dann, gerne mal wieder, wieder Robben ins Spiel.
    Robben hat nu mal seinen Ruf weg. Dafür hat er gesorgt. Seine mehrfachen 11er-Schindereien sind nicht unbeobachtet geblieben. Und , zugegeben hat er es bekanntlich auch schon.
    Die Folgen; es wird jeder Stolperer von ihm, jedes Foul, an ihm begangen, oder er selber foult iwen, dreimal begutachtet und die Schiedsrichterentscheidungen werden x-Fach begutachtet, bzw bemängelt.

    Obwohl ich beim gestrigen Foul der Meinung bin, dass es ein klares Foul war.
    Fällt der Gefoulte dann noch gern theatralisch, rudert mit den Ärmchen, vielleicht um zu unterstreichen, dass er gefoult wurde, pfeift so mancher Schiedsrichter evtl eher als wenn der gefoulte einfach nur hinplumpst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Februar 2016
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.152
    Likes:
    3.290
    Wenn er noch Energie aufbringt, um mit den Armen zu rudern. kann das Foul nicht so schlimm gewesen sein. Das Armrudern soll wohl den Schiri beeinflussen und der fällt prompt drauf rein. Ich habe noch nie erlebt, dass jemand wie Robben wegen seiner Schwalberei mit gelb ermahnt wurde. Traut sich kein Schiri, weil er zuviel Respekt vor einem Star wie Robben hat. Wenn Robben fliegt, muss es schliesslich ein Foul gewesen sein.
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.261
    Ach soooo. Du meinst, es liegt daran, dass Robben der Superstar;) ist. Na da bin ich ja mal sowas von erleichtert. :aufgeb:Dann liegts ja nicht daran, dass die Schiedsrichter zu viel Respekt vor dem Fc Bayern haben, für den Robben spielt.
     
  12. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.498
    Likes:
    521
    Mit dem Respekt vor Bayern haste ja wieder in Leverkusen gesehen. Das Thema ist einfach keins.
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    19.964
    Likes:
    1.580
    Ein Fallen allein ist noch kein Foul. Theatralik ist Schauspielerei, andernorts gilt das als Stürmerfoul.
    Aber die Entwicklung liegt auch daran, dass Fouls und spezielle Elfmeter so gut wie nur gepfiffen wird, wenn auch einer fällt. Dabei gilt es auch ohne umgekehrt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2016
    Chris1983 gefällt das.
  14. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.498
    Likes:
    521
    Ach Holgy, was sind denn bei dir "Berührungen"? Guck dir mal an was manche Jungs für Tempo drauf haben. Da reicht schon wenig um dich außer Tritt zu bringen. Finde das ja schon lustig wie Tritte gegen den Fuß hier so verharmlost werden. Ein Zupfen am Trikot reicht schon für einen Freistoss, da soll ein Tritt dann nicht mehr reichen? Zumal in den von dir aufgeführten Punkten ja schon der Versuch geahndet werden soll. Und letzten Endes ist ja jeder Tritt irgendwie "Rücksichtslos" oder "Fahrlässig". Oder wie nennst du das wenn jemand behindert wird(selbst durch einen leihten Tritt, Rempler oder Zupfer) der in vollem Tempo an einem vorbeiläuft. Die Regeln sind da klar und auch richtig. Denn ich sehe genug Spiele in denen die Stürmer quasi Freiwild sind. Da ist es gut und richtig das die Schiris auch "kleinere" Vergehen ahnden können, insbesondere wenn sie merken das ein Abwehrspieler überdreht. Denn da sehe ich den Schutz der Stürmer als oberste Priorität.
    Die Aufgabe der Schiris ist es halt die Schwalben von den Fouls zu unterscheiden. Und die Schwalben können ja von den Schiris entsprechend geahndet werden. Das ist alles in Ordnung, muss halt nur richtig umgesetzt werden.
    Bei der Robben Szene war alles korrekt umgesetzt, denn er wäre frei durch gewesen und wurde durch den Tritt daran gehindert. Klar und deutlich, daher auch gar nicht Diskussionswürdig die Szene. Theatralik hin oder her.
     
  15. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.715
    Likes:
    3.992
    Die ist halt einfach unsportlich und das lässt ja dann auch auf die Einstellung des Spielers schliessen, wenn er diese Unsportlichkeit wiederholt und seit Jahren auspackt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2016
    Holgy gefällt das.
  16. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.654
    Likes:
    1.913
    Erfolg um jeden Preis. Bei so einem Ehrgeizling wie Robben würde das passen.

    Wobei ich es da mit HT halte: schon das nicht fallen reicht ja oft aus, dass kein Pfiff ertönt. Daraus resultierend fühlen sich ggf. einige Spieler genötigt noch mehr auf das Foul aufmerksam zu machen.
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.498
    Likes:
    521
    Ich finde Theatralik nur dann unsportlich wenn der Spieler gar nicht gefoult wurde. Kriegt er einen Tritt der ihn in der Situation aus dem Rhythmus bringt oder gar zu Fall kann er von mir aus draus machen was er will. War ja ein Foul und das gehört gepfiffen. Er verschafft sich dadurch ja in dem Moment keinen Vorteil.
     
  18. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.715
    Likes:
    3.992
    Klar kann er das, v.a. weil er Fußballer ist und Theatralik, wie viele andere Unsportlichkeiten, sind ja v.a. bei den Fußballern beliebt; muss er halt damit leben, dass man ihn dann öfter nicht mehr ernst nimmt; ich würde mich ja als Mitspieler von ihm fremdschämen.
     
    Chris1983 gefällt das.
  19. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.498
    Likes:
    521
    Ja. Passiert bei Robben ja schon desöfteren das die Schiris Fouls an ihm nicht mehr ahnden. Hat er sich selbst zuzuschreiben, da bin ich bei dir. Dennoch sollte natürlich ein Schiri die Situation und nicht die Person beurteilen.
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    19.964
    Likes:
    1.580
    In die gleiche Richtung geht es, wenn ein Kommentator sagt "es gab auch keine Proteste" also kann es auch kein Foul gewesen sein.
    Dabei ist Fussball wohl die einzige Sportart, in der diese ständigen Proteste überhaupt geduldet werden. Und zwar wegen jedem Scheiss, bis zum letzten Einwurf.

    Aber das muss daran liegen, dass Fussball die einzige Sportart ist, die emotional geführt wird.
     
    Detti04 gefällt das.
  21. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.715
    Likes:
    3.992
    Wahrscheinlich :D
     
  22. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Well-Known Member

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Bleibe dabei....
    Robben hatte in der Situation nicht viel Tempo drauf. Er muss also nicht dementsprechend fliegen.

    Weiterhin steht der Abwehrspielr vor ihm an der Stelle (mit leicht gespreizten Beinen).
    Robben dreht sich dann in den Abwehrspieler hinein bzw. läuft in diesen hinein.
    Klar kommt es zu einer Berührung.
    Aber diese geht von Robben aus.

    Also eher Stürmerfoul als Foul. Wahrscheinlich aber gar nichts und weiterspielen lassen.

    Sein theatralisches Abheben ist unsportliches Verhalten und mit gelb zu ahnden.

    Der Pfiff zum Elfmeter damit eine klare Fehlentscheidung. Dass Schiris aber Tatsachen falsch entscheiden dürfen ohne Konsequenzen, bleibt auch dies wohl ungeahndet.

    Gerade bei Robben sollte man aus der Vergangenheit lernen und lieber mal nicht pfeifen . Die Statistik würde einem Recht geben und Robben vielleicht nochmal zu vernünftigem Verhalten erzogen werden. Aber bei seinem überproportionalem Ego wahrscheinlich eher nicht. Sein Interview im nachhinein war die reinste Lüge...

    "...ich verstehe die Enttäuschung..."
    "...der Schiri hatte gar keine andere Wahl.."

    Alles in allem bleibt er ein unsymphatisches arrogantes Arsch.
    Es müsste sich einfach mal jemand opfern und ihn......
     
    Schalke-Königsblau und Holgy gefällt das.
  23. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.715
    Likes:
    3.992
    Na komm, raus mit dem was keine Miete zahlt :D
     
  24. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.704
    Likes:
    570
    Stürmerfoul? Echt jetzt? Whow. Und den Schiri steinigen, nicht vergessen......
     
  25. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.375
    Likes:
    3.586
    Ist ja nicht das erste mal gegen Bochum...

     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.261
    Mit dem Respekt vor Bayern, dass habe ich, über viele Jahre, oft genug gesehen. Das ist kein neues Thema. Und ich bin auch nicht der erste, der das Thema anspricht. War schon zu oft zu oft offensichtlich und wurde schon mehrfach angesprochen. Nicht nur hier. Auch von verschiedenen Bundesligamannschaften, die sich über die Bevorzugung der Bayern wundern durften.
    Gut. Zugegeben. Akteur und Schwalbenkönig Robben versucht sich da immer wieder in den Vordergrund zu spielen.
     
  27. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.715
    Likes:
    3.992
    Bekanntlich.
     
    Detti04 gefällt das.
  28. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.375
    Likes:
    3.586
    Arjen Robben wins the Golden Dive Award



    Er ist nicht der einzige, aber keiner macht mehr! Herr Müller nur auf Platz 3.

    Robben wohl der international bekannteste Schwalbenkönig im gegenwärtigen Fußball. Und so wird er wohl auch in die Fußballgeschichte eingehen.

    edit: Dabei hätte er es gar nicht nötig, oder? Fußballspielen kann er ja. Ist dann wohl tatsächlich eine Charackterschwäche oder wie sagt man...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2016
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  29. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.715
    Likes:
    3.992
    Wah, der schlechte sterbende Schwan vom Neuotterfinger, ich kotze noch heute.
     
  30. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    7.153
    Likes:
    814
    der fällt aber immer gleich oder? :D
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.524
    Likes:
    1.433
    Eigentlich fallen fast alle gleich.

    VIDEO I Von dieser Schwalbe kann sich Robben noch was abschauen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden