DFB Pokal: SV Darmstadt 98 - Borussia Mönchengladbach

So! Wir haben Darmstadt genau da, wo wir sie haben wollten! Mürbe geklopft wie ein Schnitzel! Favre ist halt doch ein Taktikfuchs!

Und klar, Fortuna wird parallel übertragen - Klassiker gegen Wiedenbrück!
 

André

Admin
Geil de Jong als rechter Verteidiger. Habt ihr das gesehen?

Und irgend so ein Ex-Talent vom Bonner SC spielt regelmäßig unseren Kapitän schwindelig.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
Jawohl! Elferschießen! Jetzt haben wir sie uns 120 Minuten zurecht gestellt und nun kommt der finale Punch!

So, und jetzt versetzen wir denen im Taumel den letzten Stoß...

Edit: Marc hat nämlich auf Geheiß des Trainers nur so getan, als wenn er die Bälle reingelassen hat. Um die quasi in Sicherheit zu wiegen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ein Traum!

Von allem anderen abgesehen, ich sagte zu Brüllma: der muss bei Hrgota einfach nur stehenbleiben.

Kruse im Mittelfeld deutlich wertvoller als vorne drin. Kramer ganz ok. Über dem Rest liegt der Mantel des Schweigens.
 

André

Admin
Zumindest hat der Bessere gewonnen.

Frage mich was die in der Vorbereitung gemacht haben. Die Baustellen von der letzten Saison sind noch immer die gleichen.

Ob nun Hanke oder Kruse da rum stolpert. Naja keine EL, kein DFB Pokal, wir können uns nun komplett auf den Abstiegskampf konzentrieren. :D
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
ER hat es wieder gemacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Unterschätzt Luciäääää wirklich Gegner??? oder überschätzt er manche Spieler einfach maßlos? (Cigerci / Rupp). Was soll das?
Beratungsresistenz ??????
Lässt Herrmann und Nordveith draußen, bringt einen ausgeliehenen Spieler, stellt Kruse nach vorne, in einem Spiel in dem man wahrscheinlich einen Stoßstürmer braucht Ne ne. Im entscheidenden Moment (Liasol / Rom / Darmstatt) stellt er immer falsch auf.
 
ER hat es wieder gemacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Unterschätzt Luciäääää wirklich Gegner??? oder überschätzt er manche Spieler einfach maßlos? (Cigerci / Rupp). Was soll das?
Beratungsresistenz ??????
Lässt Herrmann und Nordveith draußen, bringt einen ausgeliehenen Spieler, stellt Kruse nach vorne, in einem Spiel in dem man wahrscheinlich einen Stoßstürmer braucht Ne ne. Im entscheidenden Moment (Liasol / Rom / Darmstatt) stellt er immer falsch auf.

oder überschätzt man einfach favre!? vielleicht ist er einfach nur ne pfeife die ab und an mal glück hat
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Jungs, schlechtes Gefühl ist schlechtes Gefühl. Ich kann da jetzt nicht groß rumlamentieren, ich hatte es im Urin.

Dabei kann ich auch sagen, warum: weil in den letzten Jahren nahezu immer ein vergleichsweise namentlich bekannter "Kleiner" zugelost wurde und die Spiele nie so gut waren. Da biste dann irgendwann mal dran, daher das Gefühl.

Mir ist es allerdings zu wenig, dieses Tikikaka hintenrum. Gerne lasse ich mich auch korrigieren, aber bin ich der einzige, der von de Jong eigentlich nur passabele Lösungen im Spiel gesehen habe, viel besser als Kruse in HZ 1 als Spitze?

Ich habe erneut nicht Raffael mit ihm zusammen spielen gesehen, das muss doch passen bei diesem eindimensionalen Fuppes durch die Mitte.
 
Jedenfalls war doch auch über das Celtic-Spiel überall zu lesen, dass man drückend überlegen war aber kaum mal einen Abschluss hatte bzw. immer ein Abwehrbein dazwischen war.

Ich fand das heute auch wahnsinnig unsauber da vorn gespielt! Gerade in der Nachspielzeit - als Darmstadt platt wie eine Flunder war. Die hätten mit zehn Feldspielern + Torwart krampfgeschüttelt über den Rasen rollen können und Gladbach hätte dabei immer noch mit gefühlten 100 Ballkontakten um den Strafraum herum gespielt. So geht das einfach nicht.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Jedenfalls war doch auch über das Celtic-Spiel überall zu lesen, dass man drückend überlegen war aber kaum mal einen Abschluss hatte bzw. immer ein Abwehrbein dazwischen war.

Ich fand das heute auch wahnsinnig unsauber da vorn gespielt! Gerade in der Nachspielzeit - als Darmstadt platt wie eine Flunder war. Die hätten mit zehn Feldspielern + Torwart krampfgeschüttelt über den Rasen rollen können und Gladbach hätte dabei immer noch mit gefühlten 100 Ballkontakten um den Strafraum herum gespielt. So geht das einfach nicht.

Heiner Brand würde raten: versucht es mal mit dem Kempa-Trick, aber da geht's dann über außen und außen gibt's auf einem Gladbacher Spielfeld nicht, denn das sieht in der Vogelperspektive aus wie eine Raute.
 
...bin ich der einzige, der von de Jong eigentlich nur passabele Lösungen im Spiel gesehen habe, viel besser als Kruse in HZ 1 als Spitze?...

De Jong ist die ärmste Sau des ganzen Spiels! Kruse hat mich total enttäuscht. Wirkte irgendwie schwerfällig und da vorn völlig überfordert. Hat mich heute ein kleines bisschen an den älteren Ailton erinnert...

Edit: Dafür fand ich Korb und Kramer ganz gut...
 
Soo... das Sahnehäubchen! Fortuna verliert durch einen von Levels verusachten Elfer in der Nachspielzeit!

Diesen Sonntag hab ich mir anders vorgestellt!
 
Achwas... passt schon! :p

Fortuna putzt am Freitag 1860, ich trink mir einen an und werd danach Borussia in Bayern eh nicht mehr ernst nehmen (Saison startet irgendwie erst gegen Hannover dieses Jahr).
 
Ich habs nur vonnem anderen Kollegen, der nicht sofort nachm Spiel abgeschaltet hat. Stimmt es wirklich, dass Favre nach dem Grottenkick explizit darauf hinwies, dass wir Hanke verloren hätten??
 
Oben