DFB Pokal Halbfinale: FC Bayern München vs. VfL Wolfsburg

André

Admin
Halbfinale - DFB-Pokal

FC Bayern München vs. VfL
Wolfsburg

Allianz-Arena - Dienstag 16.04.2013 - 20:30 Uhr


Wer zieht ins Endspiel ein? Gibt es wirklich jemanden, der ernsthaft an Wolfsburg glaubt?

Ich hoffe jedenfalls dass Bayern es schafft und Freiburg, damit Platz 7 eben auch für die Europa League langt.
 

alditüte

HSVer
Ich hoff natürlich auf Wolfsburg. Aber das machen die Bayern locker mit mindestens 3:0 und das Finale werden sie dann auch gewinnen.
 
T

theog

Guest
Ist der 16. nicht heute? :gruebel: tatsächlich
a_174_81e2a6b4.gif
und keinen interessierts...
a_156_40304f0f.gif
 
Tja........so wie der Bayern zur Zeit drauf sind schaukeln sie das Ding mal eben locker nach Hause. :isklar:

Einige Spieler durften sich am letzten WE ausruhen. Ermüdungserscheinungen dürften demnach wohl kaum auftreten. Da kann ja nix schiefgehen. :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Und so ein schònes Tor! Perfekt vorgelegt von Shakira auf Robben.
 
2:0
:gaehn: Die Bayern sind für den VFL Wolfsburg zu gut und die zu oft übertriebene Lobhudelei des Kommentators Richtung FCB ist zum K***zen.
TVFernsteuerung her - Programm umschalten.
 
Schöne Hütte vom Diego. :top:

Da sah der Manuel auch nen bissel überrascht aus. :lol:

Ja, Kommentator geht mir auch derbe auf die Nerven... Immer dieses Pro-Bayern. :kotz:

Aber gut spielen se, muss man ihnen lassen.
 
Wenn Bayern so gegen Barca spielt, gibts ne Klatsche.

Total passiv, kein Spielaufbau, keine Chancen, dafür hinten wackelig.

Wolfsburg war häufiger vorm Tor als Bayern...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Shaquiri gefällt mir gut.

Laut Scholl verhindern die Wölfe gut den Spielaufbau durch Dante und Schweini.
 

Raffelhüschen

Forennutzer
Tja, diese Rückrunde ist der Klassenunterschied zwischen dem FC Bayern und den anderen Bundesligisten so groß, dass man die Quote eigentlich auf 1.0 setzen könnte.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
ich wäre gern dabei, wenn sammer diesen sieg gegenüber der mannschaft kleinredet. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Tja, diese Rückrunde ist der Klassenunterschied zwischen dem FC Bayern und den anderen Bundesligisten so groß, dass man die Quote eigentlich auf 1.0 setzen könnte.

Und es macht wirklich Spass, denen zuzuschauen.

Ich bin wahrlich kein Bayernhasser, aber das ich das wiederholt feststelle...- also das kann man festpinnen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich fand das auch gut anzuschauen.

Nix gegen Stuttgart, aber morgen bin ich für Freiburg.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Tja, da haste Sammer verpasst: Bayern war 60 Minuten lang scheiße :D
 

Itchy

Vertrauter
Wunderschön, Guardiola darf sich freuen. Auf Hoeness, Rummenigge und Sammer. Menno, muss der Mensch zur Bescheidenheit fähig sein.


Aber danke Bayern. Die Vorstellung, Wolfsburg mit internationaler Chance zu sehen, war größer als die Angst vor nationaler Langeweile.
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Souverän und abgekocht. :top:

Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss. :zahnluec: Von daher denke ich, werden die Bayern nächsten Dienstag anders zu Werke gehen.

Was für eine schöne Einwechslung für Gomez. 3 Tore in 7 Minuten. Wird seinem Seelchen bestimmt gut tun. Beim dritten Treffer musste selbst er schmunzeln. ;) Jajajaaa, die Radkappen haben es ihnen in der Phase auch sehr einfach gemacht, ist klar. Ebenso, dass sie gegen Barca sicherlich keine Gastgeschenke dieser Güte bekommen...dennoch...auch die muss man erstmal machen. Neuer wäre bei den letzten beiden Toren rausgelaufen...Gomez konnte sich in aller Ruhe die Ecke aussuchen.
 
Oben