DFB Pokal Finale 2016: FC Bayern München - Borussia Dortmund

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Sollen sie halt Sekt nehmen, wie in südlichen Ländern üblich. ;)

Favorit ist für mich eindeutig Bayern. Beim BVB schien zuletzt schon etwas die Luft raus. Wobei: das galt auch für Sevilla, das seine letzten drei Ligaspiele sogar allesamt verlor.

Immerhin sind bis auf Gündogan, Subotic und Park alle Akteure fit. Ok, bei den Bayern fehlt nur Robben, aber der hat uns ja oft genug in wichtigen Spielen geärgert.

Indessen hat Watzke mal wieder einen rausgelassen. Dass man, nachdem man in den letzten drei Jahren drei Finalspiele gegen Bayern verloren hat, endlich mal wieder eines gewinnen will, bezeichnet er als"Titelwahn".... :suspekt:
Watzke: Wir müssen uns vom Titelwahn lösen
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Watzke macht in Zweckpessimismus und gibt vor "Nullkommanull Gedanken an Hummels zu verschwenden". Dagegen stellt er Mutmaßungen über Hummels' Nervenkostüm an: Wer in Rio de Janeiro dem Druck gegen Argentinien standhält, der hält auch dem Druck in einem Pokalfinale stand.
Mit dem Unterschied, dass er seinerzeit noch für den BVB spielte und das WM Endspiel im Trikot der NM kein Thema bez. seines Wechsels zum FC Bayern war. Samstag spielt er zum letzten Mal in schwarzgelb und ob er seine Befangenheit ablegen kann, weiss auch Aki Watzke nicht.
Könnte mir vorstellen, daß TT ihn keine 90 min lang spielen lässt, ihn je nach Spielstand auswechselt oder auch erst zur 2.HZ einwechselt, irgend sowas.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Gehe davon aus, Hummels spielt durch und bringt seine Leistung. Von einem Pokalsieg Bayerns hätte er gar nichts, von einem Pokalsieg des BVB aber eine weitere Trophäe in seiner persönlichen Sammlung.
 

fabsi1977

Theoretiker
Hui, man stelle sich vor der gute Mats schiesst ein Eigentor, da wär mal Alarm. Was ich ihm nicht wünsche. Und wie gesagt. Elferpöhlen is nicht, das Ding ist vorher durch. 2 mal Lewa, 1 mal Müller, aus die Maus.
 

André

Admin
Das Hummels seine Leistung bringt da habe ich auch gar keine zweifel dran. Elfer würde ich ihm trotzzdem nicht schießen lassen, dabei kan er nur verlieren. Wie damals Loddar, odr auch Dante.
Ansonsten hoffe ich dass wir ein spannendes und hochdramtisches Spiel sehen werden.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich hoffe auf Elfmeterschießen. Mal sehen ob Hummels dabei ist.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
reicht doch, wenn während des Spiels ein 11m gg. Bayern verhängt wird. Dann schiesst nicht Hummels sondern Reus. ( denke ich mir so )
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Der BVB kann wohl morgen Geschichte schreiben. Noch nie verlor ein Team drei Endspiele in Folge. Na wenn das mal kein Ziel ist...:D
 

fabsi1977

Theoretiker
Ja, irgendwer hat ihm wohl absichtlich die Rippen gebrochen, extra für dich theolein, damit du dich drüber lustig machen kannst.
 

Rupert

Friends call me Loretta
So darfste da nicht mit ankommen; Sportverletzungen und wie sie zustandekommen muss theo erstmal googlen.
 
Welch Wunder..............Den Zockerbuden nach geht der FC Bayern als klarer Favorit in das Spiel.

Gehts nach den Wettanbietern, ist der FC Bayern klarer Favorit. Aber sowas von klar. Die Quoten auf den BvB sind fast doppelt so hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Hummels seine Leistung bringt da habe ich auch gar keine zweifel dran. Elfer würde ich ihm trotzzdem nicht schießen lassen, dabei kan er nur verlieren. Wie damals Loddar, odr auch Dante.
Ansonsten hoffe ich dass wir ein spannendes und hochdramtisches Spiel sehen werden.

Oder Lewandowski. Ich fand offensichtlich, dass er bei dem damaligen CL-Finale gegen die Bayern , kurz vor seinem Wechsel und nach dem ganzen WechselTheater um ihn, unter seinen Möglichkeiten gespielt hat.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
So, Leute, jetzt geht's mal wieder aufs Land. Das letzte Mal, dass ich bei den Jungs ein BVB-Spiel gesehen habe, war beim 5:2 vor vier Jahren. Vielleicht bringt's ja Glück. :)

Also, viel Spaß noch. :huhu:
 

André

Admin
Spielt halt bei Bayern. Da trauen sich die Schiris nicht durchzugreifen.
Klare Tätlichkeit und der Schiri hat es gesehen, sich dann aber für gelb entschieden. Die einen können sich halt mehr erlauben als die anderen.
 
Oben