DFB Pokal Finale 2007: VfB Stuttgart gegen 1. FC Nürnberg

Wer gewinnt den DFB Pokal 2007?


  • Umfrageteilnehmer
    39

Rheuma Kaiser

Rakebackpro
Der Schiri hat meiner Ansicht nach eine sehr durchwachsene Leistung gebracht. Allerdings nicht einseitig, sondern mehr oder weniger gerecht verteilt.
Demnach kann ich Beschwerden von Hilde nicht nachvollziehen (habe davon natürlich nichts mitbekommen).

sry, falls ich mich unklar ausgedrückt haben sollte, aber ich meinte damit ausschließlich die und nur die Linienrichter und nicht den Schiedsrichter, der ohne Zweifel nicht der Beste war.
 
Mintal: Selbst das fragwürdige Verhalten einiger Stuttgarter Fans, die ihn auf dem Weg in die Kabine mit Bierbechern beworfen hatten, wollte er nicht überbewerten...

....wenn das mal nicht der Markus war :p

Kann mir schon vorstellen, dass die Fans gefrustet waren. Die rote Karte von Cacau war für viele nicht nachvollziehbar und so kam der Ärger zu stande....

Jetzt wo alles vorbei ist, Nürnberg den Pokal hat und Mintal außer Lebensgefahr ^^ ist ja wieder Frieden....(Denkste), bin weiterhin für ne Sperre im Fall Meira, der Anschlag sollte nicht unbestraft bleiben. 1 Spiel Sperre und ein Essensgutschein für Mintal & Familie, dann ist die Sache gegessen!
 
Mintal: Selbst das fragwürdige Verhalten einiger Stuttgarter Fans, die ihn auf dem Weg in die Kabine mit Bierbechern beworfen hatten, wollte er nicht überbewerten...

....wenn das mal nicht der Markus war :p


Das wäre ein neuer Weltrekord im Becherweitwurf geworden :zahnluec:
(waren etwas schlapprig, fliegen demnach nur mäßig :zwinker: )
 
Ich hab jetzt den Vergleich zum Daimlerstadion. Und da war's brutal steil. :zahnluec:

Dadurch, dass die Fotos zusammengesetzt wurde, sieht's natürlich alles flacher aus. Und das Spielfeld war (rein optisch) auch nicht so weit entfernt :zwinker:

Gut, im Daimlerstadion war ich noch nicht, aber im Vergleich zu anderen Stadien find ich das Olympiastadion nun überhaupt nicht steil. Valencia nenne ich steil! :zwinker:
 
Ich hab jetzt den Vergleich zum Daimlerstadion. Und da war's brutal steil. :zahnluec:

Du hast warscheinlich aber auch nur den Vergleich zum Daimlerstadion von eurem Block aus, oder? Und der ist wirklich verdammt flach. Aber es reicht schon wenn man in den Kurven ganz nach oben geht, da wird das auch schon um einiges steiler.
Oder die Sicht von der Haupttribüne Seite Oberrang. Die ist wirklich schon verdammt steil. Etwa so dass der Kopf der Person in der Reihe vor einem etwa auf Kniehöhe ist. Da hat man wirklich extrem gute Sicht.:top:
 

odie

Zeitzeuge
Wow, gigantisch!!! :hail:
Wobei es auf den Fotos schon wieder etwas flacher aussieht, als es in Wirklichkeit war.
Oder täusch ich mich da? :zwinker:

Ne, es kann schon gut sein, daß sowohl durch das Zusammensetzen, als auch duch die schlechte Optik vom Handy der Blickwinkel verzerrt ist.
 
Ich bin zurück zum Forum :huhu:

tja... 1.FC Nürnberg holt den ersten Pokaltitel seit 39 Jahren. Das letzte Tor ist perfekt, weil der Schuß ziemlich weit genau ins Tor trifft! Ich selber als Vfb Stuttgart Fan habe ja Nerven, dass die Spieler nicht korrrekt im System eingestellt werden und sind viel zu müde. Jeder Spieler mit Müdigkeit erfolgt das Spiel eher kaum. Ich muss so sagen, dass die Spieler bisschen lang vor dem Finale auch ins Bett gehen sollen! Ich sehe nicht traurig aus, sondern fassungslos aus, weil der VfB Stuttgart seinen Double in seiner Vereingeschichte verpasst hat. :motz: :weißnich:

Wer Spieler ist schuld, dass der Ball in das letzte Tor von 1. FC Nürnberg geschossen wurde.

edit: Nach der Verweis Cacaus spielt VfB Stuttgart auch nicht gut, meine ich.
 
Ich bin zurück zum Forum :huhu:

tja... 1.FC Nürnberg holt den ersten Pokaltitel seit 39 Jahren. Das letzte Tor ist perfekt, weil der Schuß ziemlich weit genau ins Tor trifft! Ich selber als Vfb Stuttgart Fan habe ja Nerven, dass die Spieler nicht korrrekt im System eingestellt werden und sind viel zu müde. Jeder Spieler mit Müdigkeit erfolgt das Spiel eher kaum. Ich muss so sagen, dass die Spieler bisschen lang vor dem Finale auch ins Bett gehen sollen! Ich sehe nicht traurig aus, sondern fassungslos aus, weil der VfB Stuttgart seinen Double in seiner Vereingeschichte verpasst hat. :motz: :weißnich:

Wer Spieler ist schuld, dass der Ball in das letzte Tor von 1. FC Nürnberg geschossen wurde.

edit: Nach der Verweis Cacaus spielt VfB Stuttgart auch nicht gut, meine ich.

Habe während des Spiels eigentlich keine müden Stuttgarter gesehen.

Bis zum Platzverweis waren wir insgesamt die bessere Mannschaft, waren verdient 1:0 vorne und haben unglücklich den Ausgleich kassiert.
Nach dem Platzverweis wurde Nürnberg stärker (da in Überzahl), verdiente Führung nach der Pause. Danach der VfB bemüht, aber glücklos. Ausgleich, danach nochmal 10 Minuten Powerplay (eigentlich hätte das 3:2 noch fallen können/müssen).
In der Nachspielzeit Nürnberg wieder besser und letztendlich verdient gewonnen.

Für mich war die Mannschaft nicht falsch eingestellt. Mich hat etwas gewundert, dass Veh nach dem Platzverweis von Cacau keinen zweiten Stürmer aufgestellt hat (eigentlich stand ja bis zur Gomez-Einwechslung gar keiner mehr auf dem Platz). Aber das kann man der Mannschaft ja nicht ankreiden... :zwinker:

Ich bin nicht fassungslos wegen dem verpassten Double. Klar irgendwie enttäuscht, da man schon hatte gewinnen wollen. Aber da wir schon Meister sind, ist das schnell wieder vergessen.
 
Du hast warscheinlich aber auch nur den Vergleich zum Daimlerstadion von eurem Block aus, oder? Und der ist wirklich verdammt flach. Aber es reicht schon wenn man in den Kurven ganz nach oben geht, da wird das auch schon um einiges steiler.
Oder die Sicht von der Haupttribüne Seite Oberrang. Die ist wirklich schon verdammt steil. Etwa so dass der Kopf der Person in der Reihe vor einem etwa auf Kniehöhe ist. Da hat man wirklich extrem gute Sicht.:top:

Naja, ich war ja auch schon auf anderen Plätzen im Daimlerstadion. So ist's ja nicht :zwinker:
Haupttribühne/Gegengerade zählt nicht, denn da sieht man überall gut.
Aber in den Kurven oben schaut's doch anders aus als in Berlin... meiner Meinung nach :floet: :zwinker:
 
Naja, ich war ja auch schon auf anderen Plätzen im Daimlerstadion. So ist's ja nicht :zwinker:
Haupttribühne/Gegengerade zählt nicht, denn da sieht man überall gut.
Aber in den Kurven oben schaut's doch anders aus als in Berlin... meiner Meinung nach :floet: :zwinker:



Was wohl vor allem daran liegen dürfte, dass die Kurven in Berlin genauso hoch sind wie die dortige Haupt- oder Gegentribüne.
In Stuttgart sind die Kurven ja um einiges niedriger, ist ja logisch dass man da nicht so viel sieht.
 
Oben