DFB Pokal Finale 1992 gegen Hannover 96

André

Admin
Tragödie für alle Gladbachfans: Borussia Mönchengladbach verliert im Endspiel um den DFB Pokal in Berlin gegen Hannover 96 im Elmeterschießen mit 4:3.

1992 war das bisher einzigste DFB Pokal Finale wo in der regulären Spielzeit kein Tor fiel.


Elfmeterschießen:


  • 0:1 Kastenmaier
  • 1:1 Djelmas
  • 1:2 Criens
  • 2:2 Wojcicki
  • 3:2 Kretzschmar
  • 3:3 Neun
  • 4:3 Schjönberg

Es verschossen: Freund - Pflipsen, Fach


Wer sich das Elmeterschießen nochmal anschauen möchte, hier ist das Video dazu:

YouTube - DFB-Pokalfinale 1992 Hannover 96 - Mönchengladbach Teil 1

Oh mann war das bitter damals. :hammer2:
 

vonderlahn

Sprachkrümelsucher
Und damals begann die unselige Zeit der Pokalfinalverlierer und Zweitligisten im Europacup mit serienweisem Erstrundenausscheiden, was uns sicher auch jede Menge Punkte in den Fünfjahreswertungen kostete...
 
Mann waren die Hosen damals kurz :suspekt:
Das fällt einem erst bei solchen Bildern wieder richtig auf - also war früher doch nicht alles "besser"... :floet:
 

96er

H96, Pauli, AFC 93
Und damals begann die unselige Zeit der Pokalfinalverlierer und Zweitligisten im Europacup mit serienweisem Erstrundenausscheiden, was uns sicher auch jede Menge Punkte in den Fünfjahreswertungen kostete...

So sehe ich das nicht!
Die Auslosung war ein Skandal!
Ganz Hannover hoffte auf eine lösbare Aufgabe oder einen Knaller in der 1. Runde!
Und:
Titelverteidiger Werder Bremen!
Na dann Vielen Dank!!!!
 

Ziege

Pferdehasser
ich kann mich noch genau dran erinnern. bin damals 20 km laufen gegangen danach, um meinen frust irgendwie abzubauen. war das ne scheiße, hab mir nen wolf gelaufen und der frust war immer noch da.
 
Jaja, eine der bittersten Niederlagen in "meiner" Borussen-Zeit. Schlimmer war nur '84 der verschossene Elfer von Loddar und die Niederlage '87 zu Hause gegen Dundee United.
Die Klatschen in der Bundesliga sind mittlerweile obligatorisch.:floet::floet:
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Jaja, eine der bittersten Niederlagen in "meiner" Borussen-Zeit. Schlimmer war nur '84 der verschossene Elfer von Loddar und die Niederlage '87 zu Hause gegen Dundee United.
Die Klatschen in der Bundesliga sind mittlerweile obligatorisch.:floet::floet:

Naja....das 0:4 in Madrid noch dazu.........die 2 HF Niederlagen gegen Union und die Öcher....dazu garniert das 2:8 gegen die Pillen, das 0:4 gegen den HSV, wo man den sicher geglaubten UEFA-Cup-Platz versiebte..... dann haben wir alle meine zusammen......... :suspekt::motz:
 
Naja....das 0:4 in Madrid noch dazu.........die 2 HF Niederlagen gegen Union und die Öcher....dazu garniert das 2:8 gegen die Pillen, das 0:4 gegen den HSV, wo man den sicher geglaubten UEFA-Cup-Platz versiebte..... dann haben wir alle meine zusammen......... :suspekt::motz:

Bei so vielen Klatschen kann man schon mal die Übersicht verlieren.:zwinker::zwinker:
 

Jochen74

Neuer Benutzer
Das war auch eine der bittersten Niederlagen, die ich vorm Fernseher gesehen habe.
Dann auch noch, nachdem ich gegen Leverkusen bei dem Pokalhalbfinale auf dem Bökelberg war.
Hab das 2:8 auch live im Stadion gesehen.
 
Oben