DFB Pokal: Bald 182 statt 64 Mannschaften?

fabsi1977

Theoretiker
Ist glaub ich in anderen Ländern so üblich, weiß aber nicht ob es da so was wie Länderpokale oder dergleichen gibt. Da ist es aber teilweise ja so, dass da erst 3-4 Runden gespielt werden und dann die Erstligaclubs einsteigen.

Den jetzt vorgeschlagenen Modus bracht es in der Form aber meiner Meinung nicht, da fand ich die Quali für die erste Hauptrunde über die Länderpokale besser.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wenn dann für die Amateurclubs mehr Geld abfällt, sollen die das mal ruhig so machen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Woher soll das "mehr Geld" denn kommen?

Da musste den link oben schon selber anklicken, mir ist bei sport1 zu viel werbung, ansonsten hätte ich das als Zitat rauskopiert. Da steht jedenfalls es soll mehr Geld für die Amateurvereine geben (20 Mio.?) - kommen wird es wohl vom DFB, der kassiert ja auch die Fernsehgelder, und verteilt sie dann entsprechend anders. Vielleicht gibt es ja auch mehr Fernsehgeld, sind ja auch mehr Spiele.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Da musste den link oben schon selber anklicken, mir ist bei sport1 zu viel werbung, ansonsten hätte ich das als Zitat rauskopiert. Da steht jedenfalls es soll mehr Geld für die Amateurvereine geben (20 Mio.?) - kommen wird es wohl vom DFB, der kassiert ja auch die Fernsehgelder, und verteilt sie dann entsprechend anders. Vielleicht gibt es ja auch mehr Fernsehgeld, sind ja auch mehr Spiele.

Das Fc Wildeshausen gegen SG union Eiserne Hand Viersen nicht im TV übertragen wird denke ich aber. Durch mehr Vorrunden bekommst Du doch keinen cent mehr an Fernsehgeldern weil es keinen Interessiert. Denke ich zumindest.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Keine Ahnung, ist mir auch egal, wo das Geld herkommt, Hauptsache die Amateurvereine kriegen mehr.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Keine Ahnung, ist mir auch egal, wo das Geld herkommt, Hauptsache die Amateurvereine kriegen mehr.

Das würde ich ja auch gut finden. Nur das durch Vorrunden mehr geld verdient wird, glaube ich nicht. Soll der DFB denen doch so mehr geld geben.
Oder die Profivereine müssen x% in einen Topf für die Amateure werfen. Oder gibt es das schon?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Die DFL und die darin organisierten Teams wollen doch immer mehr wachsen und erlösen. Dazu muss man halt auch das Angebot erweitern.
 
Oben