DFB-Pokal: Alemannia Aachen - Borussia M´gladbach

U w e

Moderator
1. Hauptrunde DFB Pokal

Samstag / 25.08.12 / 15:30 Uhr

Tivoli


Aachen.gif Anhang anzeigen 22162


Zum 4.Mal tritt Borussia zum Pokal bei der Alemannia an.

Borussia konnte sich 1984/85 sowie 1986/87 noch jeweils mit 2:0
gegen die Alemannia behaupten.

Im Halbfinale 2003/04 drehte Alemannia den Spieß um
und schickte Borussia mit einem 0:1 auf die Heimreise.

Und wie wird es nun?



 

André

Admin
Eigentlich ist mir das Spiel völlig egal, ich denke nur an Dienstag, hoffe der Mannschaft gehts nicht auch so, falls ja könnte ich es aber nachvollziehen. :D

Es gibt aber einen Grund das Spiel doch zu gewinnen: Um mit einem gutem Ergebnis in die Saison zu starten und vor dem Quali Spiel ein gutes Gefühl zu haben.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Habe kurzfristig noch zwei Sitzplatzkarten (1 Erwachsener, 1 Kind) übirg. Zum Ticketpreis versteht sich.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Das Spiel scheint ja niemanden wirklich zu interessieren, im Gegensatz zum Kiew Thread finde man hier eher weniger Beiträge. Wäre ja toll, wenn die künftigen Eurofighter ähnlich desinteressiert sind und am Samstag zwischen 15:30 Uhr und 17:15 Uhr mit ihren Gedanken eher ans Kiew Spiel verweilen.
handspiel.jpg

Goerge Stanley Mbwando soll vor dem Spiel übrigens geehrt werden. Man erinnert sich bestimmt, wa.
 

André

Admin
Dfb Pokal ist erst cool ab Viertelfinale, da merkt man dass es eigentlich nur noch 3 Spiele sind bis zum Titel zur internationalen Qualifikation. ;-)

Aachen war für uns schon immer scheiße und auch diesmal ist es undankbar. Selbst die Bayern hatten hier ja desöfteren Probleme. Naja hoffe dass wir uns durchwurschteln und nicht in die Verlängerung müssen, dass wäre wohl richtig bitter.
 

Junker

Altborusse
Ich hoffe mal Arie hat gesagt und gezeigt, wie es geht:top: Aachen war früher agressiver und hattn andere Typen in der Mannschaft, Willi Landgraf zum Beispiel:huhu:
 

André

Admin
Ziemlich souveränes Spiel leider zu viele Chancen liegen gelassen. Aachen hat sich für einen Drittligisten aber toll verkauft.

Ich habe bereits viele gute Ansätze gesehen und nur 2 Schwachstellen:

1. Patrick Herrmann ist nicht in Form oder hatte heute einfach einen bescheidenen tag. Ring machte die Sache anschließend wesentlich besser. Vielleicht gegen Kiew von Beginn an mit Ring?

2. de Camargo

Viel zu unauffällig und wenn er mal da war viel zu zögerlich. Vielleicht ist hier Hanke oder Hrgota die bessere Wahl, allerdings kann ich nicht beurteilen wie die mit de Jong harmonieren.

Dafür macht mir einer Angst: Arango! :hail:

Wenn der fit bleibt spielt der die Saison seines Lebens, das war mal wieder absolute weltklasse, besonders die Vorarbeit zum 2:0 hat mir imponiert. Und das von einem, den ich mal lauffaul genannt habe ...

Wichtig mit nem Sieg und jetzt dem dritten Spiel in Folge zu null in die Saison zu kommen, und wichtig war auch bei der Hitze eine Verlängerung zu vermeiden.
 

Rezo

Weeaboo
1. Patrick Herrmann ist nicht in Form oder hatte heute einfach einen bescheidenen tag. Ring machte die Sache anschließend wesentlich besser. Vielleicht gegen Kiew von Beginn an mit Ring?
Tät mich nicht wundern. Wenn Favre schon in der 60sten wechselt, dann brennt der Baum.

Etwas enttäuscht war ich das Favre gegen einen Drittligisten mit der 'Sicherheitsvariante' Nordtveit/ Xhaka gespielt hat. Naja, dann am Dienstag zu wechseln wäre natürlich auch schlecht.

Trotzdem, ich möcht' mal sehen was Cigerci & Xhaka wohl zusammen so reissen können.
 

U w e

Moderator
Verdienter Sieg - miese Chancenauswertung!

Respekt an Zwayer wegen der Trinkpausen!

Abwehr ganz ok, soweit man dies nach dem gestrigen Spiel beurteilen kann.
Mittelfeld / Sturm manch schöne Aktionen aber auch noch viel Stückwerk.

Es wird noch Zeit benötigen die Maschine ins Rollen zu bringen.
 
Oben