DfB Pokal 2021/2022

HoratioTroche

Zuwanderer
Wer quatscht denn rein?
Dein Präsi labert was von Weltoffenheit, die der Verein und er selber gar nicht vertreten will und seine Anhängerschaft auch nicht, wie man an dir sieht.
Ist ok, aber erzählt dann doch bitte nichts anderes.

Ihr seid Provinzköpenicker, nicht mehr.
 
Wer quatscht denn rein?
Dein Präsi labert was von Weltoffenheit, die der Verein und er selber gar nicht vertreten will und seine Anhängerschaft auch nicht, wie man an dir sieht.
Ist ok, aber erzählt dann doch bitte nichts anderes.

Ihr seid Provinzköpenicker, nicht mehr.
Gehe mir mit deinen Gummibegriff "Weltoffenheit" nicht auf den Sack, [Beleidigung entfernt - Holgy]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HoratioTroche

Zuwanderer
Gehe mir mit deinen Gummibegriff "Weltoffenheit" nicht auf den Sack, [Beleidigung entfernt - Holgy]
Das ist nicht mein Begriff, damit geht dir dein eigener Verein auf den Sack.
Das steht nämlich breit auf eurer Homepage.
„Union ist ein weltoffener Verein.“

Lass also deine Beleidigungen stecken, du Weltoffener.
Macht immer wieder Spass mit dir.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Chris1983

Guest
Das ist nicht mein Begriff, damit geht dir dein eigener Verein auf den Sack.
Das steht nämlich breit auf eurer Homepage.
„Union ist ein weltoffener Verein.“

Lass also deine Beleidigungen stecken, du Weltoffener.
Macht immer wieder Spass mit dir.
Ist halt im wahrsten Sinne doof, wenn man gar nicht weiß, was der eigene Verein so vertreten möchte und das Gegenteil behauptet. Aber passt ja zu alles zu der Werte-Show.
 

jambala

Moderator
Gemäß Morgenpost aus Beraterkreisen kolportiert, weil Serie A Vereine Interesse hätten. Sobald England in die Gerüchteküche gerät wird er 20 kosten...
 

Detti04

The Count
Gemäß Morgenpost aus Beraterkreisen kolportiert, weil Serie A Vereine Interesse hätten. Sobald England in die Gerüchteküche gerät wird er 20 kosten...
Klingt wie bei Malick Thiaw, denn da reden sich die Fans ja auch mit Fantasiesummen die Welt schoen. Die Realitaet sah bisher leider anders aus.
 

Schröder

Problembär
Sie haben vor allem von Anfang an die Schwachstellen bespielt.

Ich verstehe dieses dogmatische von hinten rausspielen müssen nicht. Das hat der HSV selbst unter Druck noch machen wollen und so fiel das 2:0. Da war das Spiel dann schon gelaufen und so darf man das nicht hergeben. Und das war absehbar, weil es vorher schon 2-3x knapp war, der SC ist da sehr gezielt auf die Leute.
Sorry, aber da muss der Ball dann auch einfach mal ganz weit weg.
Von daher ist deine Analyse mit Glück, Lobhudelei und nicht mehr Chancen etwas blauäugig. Denn sie haben genau die Probleme des HSV erkannt und genutzt. Und das ist dann eben genau besser gespielt und das über 90 Minuten.
Der SC war klar besser, vor allem schon taktisch. Der HSV hatte keine Taktik.
Natürlich waren sie besser, vor allem taktisch, deswegen ist der Sieg auch verdient. Aber es war nun nicht so, dass sie uns da ausgespielt haben. Das 1:0 faustet DHF dem Petersen auf den Kopf, wo der Freiburger vor`m Tor knapp nicht im Abseits steht, auf der anderen Seite steht der HSVer beim vermeintlichen 1:2 dann halt knapp drin. Das 2:0 leiten wir selbst ein, fälschen dann auch noch den Ball so unglücklich ab, das er ins Tor geht. Auf Freiburger Seite wird der Ball abgefälscht und springt dann zum Torwart. Und der Elfer vor´m 3:0 ist einfach nur blöd gelaufen.

Nicht ein Tor haben sie selber rausgespielt, das hab ich damit gemeint. Also von spielerischer Glanzleistung weit entfernt. Gut, weil halt effektiv.

Der HSV hatte mehr Ballbesitz, die Chancen waren ausgeglichen verteilt. Die Tore leider nicht. Und das Freiburg selbst bei 3:1-Führung bei einem Zweitligisten in den letzten Minuten noch Gelbe Karten wegen Zeitspiels kassiert, ist nun auch nicht sonderlich souverän.
 
C

Chris1983

Guest
Klingt wie bei Malick Thiaw, denn da reden sich die Fans ja auch mit Fantasiesummen die Welt schoen. Die Realitaet sah bisher leider anders aus.
Hach ja, vorbei sind bei uns auch die Zeiten, als wir knapp 200 Mio EUR pro Transferfenster hätten generieren können, theoretisch. Also lt. @Hoenesstreter :D

(war bloß Spaahaaaß)
 

Dilbert

Pils-Legende
Da werden sich die Straßenschalverkäufer mit ihren inoffiziellen Klamotten freuen: Die Freiburger haben gemeinsamen offiziellen Fanartikeln zum Pokalfinale eine Absage erteilt.


Damit setzt sich der SC etwas zwischen die Stühle. Die einen feiern es als Statement gegen das Kunstkonstrukt RB Leipzig ab, die andern empfinden es als Heuchelei oder übertrieben bis lächerlich. (Kommentare unter dem Facebook-Post zur entsprechenden Kicker-Meldung oben.)

Letztendlich darf jeder Verein selbst entscheiden, was mit seinem Logo verkauft werden darf und was nicht. Meine persönliche Meinung dazu ist, dass ich mir nichts in die Bude oder den Schrank hängen würde, aus dem der Rote Bulle prangt. Die Freiburger werden da vorher wohl auch in ihre Fanszene hineingehorcht haben, und wenn da die Mehrheit den Dosenclub und alles für das er steht ablehnt, dann höre ich eben auf die Fans, anstatt für ein paar Euro den Anhängern der Bullen einen Gefallen zu tun.
 

Dilbert

Pils-Legende
Toll, kurz vor dem Anpfiff wider eingedöst und das 1:0 verpasst. Ein Kumpel schrieb gerade, dass es umstritten gewesen sein soll.
 

U w e

Moderator
Handspiel vor dem Tor wird doch abgepfiffen?
Dazu noch ein eindeutiger Vorteil für Freiburg ohne das Zuspiel mit der Hand wäre Eggeling gar nicht zum Schuss gekommen!
 

Dilbert

Pils-Legende
Okay... das hätten andere wahrscheinlich schon in der Entstehung abgepfiffen.

Aber ich meine regeltechnisch ist das so okay, weil der Ball vom Fuß an die Hand flippert, und der dann aber nicht selber abschließt. Es kennen sich hier aber welche mit den Hand-Regeln wahrscheinlich besser aus als ich.
 

Freshi

F1 Doppelweltmeister
Moderator
freue mich für Freiburg ... aber das Tor finde ich eine Frechheit
der Sallai spielt den Ball ja förmlich zu Eggestein

in anderen Sportarten (Handball - Hockey) wird gepfiffen wenn der Ball am Fuß ist ... ist sogar teilweise mit absicht angespielt um den Freiwurf bzw, Freischlag zu bekommen
 

Dilbert

Pils-Legende
Seite 70 --> hier
Da könnt Ihr Euch ja dann anhand Eurer eigenen Beobachtungen ein Bild machen, ob das Eurer Meinung zutraf.
Danke.

"Eine unnatürliche Vergrößerung des Körpers liegt vor, wenn die Hand-/Armhaltung weder die Folge einer Körperbewegung des Spielers in der jeweiligen Situation ist noch mit dieser Körperbewegung gerechtfertigt werden kann."

Das ist glaub ich mal wieder so ein 50/50-Ding. Die einen pfeifen es ab, die anderen nicht. Ich halte es nicht für eine "Armbewegung, die dazu dient die Körperfläche zu vergrößern" oder sowas, der Ball flippert ja auch vom Fuß aus zu seinem Arm. Viel kann er da nicht machen. Und jeder Spieler, der sich auf dem Platz irgendwie dreht oder bremst, benutzt bei einer natürlichen Bewegung auch irgendwie die Arme, um die Balance zu halten.
 
Oben