DFB Pokal 2020/21

@Chris1983
Und dem setzte ich entgegen, dass der gesamte Saisonverlauf keinerlei Anzeichen gibt, daran zu glauben. Wie KGBRUS und auch meine Wenigkeit schon wiederholt erwähnt haben, schon die ganze Saison wird überwiegend von Minderfussball geprägt, das sind nicht nur fehlende Ergebnisse, das ist ganz oft fehlende Leistung gewesen.
Und da liegen die Ursachen auch und vor allem beim Trainer und seinem Team.
U.a., mag sein. Ich nannte schon oft genug Gründe, die aus meiner Sicht ebenfalls eine Rolle spielen. Wird halt durchweg bei der Analyse ignoriert, ich werde daher nicht mehr wiederholen. Dass halt nur darauf oder vor allem darauf zu schieben, halte ich für zu kurzsichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Wird jetzt echt schon das Messer gewetzt, wenn nach einem Spiel zwei Typen, die sich gerade noch als Gegner gegenüber standen, anschließend miteinander lachen? Das passiert nach so gut wie jedem Spiel, es sei denn da herrschte "Krieg" auf dem Platz. Man geht noch einmal eine dusselige Situation durch, die Anspannung fällt ab, einer macht ´nen Scherz, wasweißich... ist aber immer wieder zu sehen.

Die Fans bebrüllen sich ja während des Spiels teilweise auch unflätig, und sitzen eine Stunde danach dann gemeinsam inner Kneipe, wenn es nicht zu hoch her ging, und man ein einigermaßen gesundes Verhältnis zum Sport hat, das nicht in blinden Fanatismus ausartet.
 

Dilbert

Pils-Legende
Poulsen hat den Wolfsburger Beton geknackt. Irgendwann musste sich dann auch mal Casteels nach ca. 13 Stunden geschlagen geben.
 
Die Fans bebrüllen sich ja während des Spiels teilweise auch unflätig, und sitzen eine Stunde danach dann gemeinsam inner Kneipe, wenn es nicht zu hoch her ging, und man ein einigermaßen gesundes Verhältnis zum Sport hat, das nicht in blinden Fanatismus ausartet.
Wird Zeit, dass wieder Fans in die Stadien gehen dürfen. Wie üblich sollen sie sich bebrüllen, beleidigen, vor dem Stadion auf die Fresse hauen, und halt das machen was sie vor Corona immer gemacht haben. Bitte, gerne.
An dieser Situation, an diesem Mist, kann ich einfach keinen Gefallen finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Litti

Krawallbruder
Geht mir diese Trulla bei der ARD-Sportschau auf den Sack. Fragt ihren ergrauten Experten die ganze Zeit was und quatscht ihm bei der Antwort ständig dazwischen.

Unterhaltsames Spiel war das ja, und zum Glück hat Leipzig auch gewonnen. :D
 

Dilbert

Pils-Legende
Geht mir diese Trulla bei der ARD-Sportschau auf den Sack. Fragt ihren ergrauten Experten die ganze Zeit was und quatscht ihm bei der Antwort ständig dazwischen.

Unterhaltsames Spiel war das ja, und zum Glück hat Leipzig auch gewonnen. :D
Zum Glück? Willst Du wirklich diesen hochgekauften Dosenmist als Pokalsieger? Da sind mir ja die blöden VolksWölfe noch lieber, und das sagt viel, sehr viel...
 

Itchy

Vertrauter
Maric und Haalands Örling kennen sich aus gemeinsamen Zeiten bei Red Bull Salzburg.
Ich halte das für nicht ganz so wild.

So btw.
Hab selten gesehen dass ein Trainerwechsel einen solchen Wirbel unter den Fans entfacht.

Das hat zumindest bei den Älteren mit einem "Ich bleibe Borusse"-Wechsel in den 90ern zu tun, daher ist der BVBäääh einer.
U.a., mag sein. Ich nannte schon oft genug Gründe, die aus meiner Sicht ebenfalls eine Rolle spielen. Wird halt durchweg bei der Analyse ignoriert, ich werde daher nicht mehr wiederholen. Dass halt nur darauf oder vor allem darauf zu schieben, halte ich für zu kurzsichtig.
Aha, der Trainer hat also nur marginalen Einfluss auf die sportliche Leistung? Vor allem, wenn ihm wie bei Gladbach nahezu freie Hand gegeben wird.
 
Zum Glück? Willst Du wirklich diesen hochgekauften Dosenmist als Pokalsieger? Da sind mir ja die blöden VolksWölfe noch lieber, und das sagt viel, sehr viel...
So unrecht hast Du nicht, allerdings wenn man sich die Spitzentruppe der Liga mal ansieht...
Katar München,
Zuckerbrühe Leipzig;
Abgase Wolfsburg
Börse Dortmund
Antibiotika Leverkusen,
da fällt ja scheinbar nur Frankfurt aus dem Rahmen.
Und ja, ich weiß auch, was ansonsten in der Liga so läuft z.B. mit Windhorst und "meiner" Hertha.
Aber ehe sich jetzt eine Empörungswelle über mich ergießt, ich setze auf Euer Satire-Potential in diesen verbissenen Zeiten.
 

Itchy

Vertrauter
Habe ich nicht geschrieben, musst du mir daher auch nicht so in den Mund legen. Ist auch meine ich eigentlich sonst nicht deine Art.
Das war meine Schlussfolgerung, wenn Du sagst, daß das Ergebnis auf dem Platz nicht vor allem Ergebnis der Trainerarbeit ist.

Zumal, wenn man ein System erkennt, so wie dieses Jahr und der Trainer der Typ "Menschenfänger" ist.
 
Am Sonntag um 18.30 Uhr werden in der ARD-Sportschau die Halbfinals ausgelost.

Holstein, der B V B, Rasenball und der Sieger JAHN/WERDER in der Lostrommel.

Ich rechne ja mit RB - BVB und Holstein mit Heimspiel....

Gespielt werden soll am 1. und 2. Mai - das Endspiel am 13. Mai 21
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben