DFB-Pokal 2019 - 2020

Litti

Krawallbruder
Ich glaube das sieht so ziemlich jeder so.
Wobei, so blöd in Saarbrücken rauszufliegen ist eigentlich nur der Eff-Zeh. :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Vorbehaltlich einer politischen Erlaubnis sind die beiden Halbfinals für den 9. und 10. Juni geplant und das Finale in Berlin für den 4. Juli, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach einer Präsidiumssitzung mitteilte.

DFB-Pokal-Finale am 4. Juli!
 
Vorbehaltlich einer politischen Erlaubnis

Nu mach dir da mal keine Sorgen. Zur Not müssten die Vereine ihre Mannschaften halt durch Pappkameraden auffüllen, weil sie zu viele infizierte Spieler haben.
Wie auch immer es zustande kommen soll, es wird genehmigt werden und es wird gespielt werden. Darauf kannste einen lassen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

fabsi1977

Theoretiker
Hey, gar nicht mitbekommen, aber es ist tatsächlich Pokalhalbfinale diese Woche. Das wird natürlich vor allem @Rupert freuen, der ausgewiesener Fan des Wettbewerbs ist. Prognose? Also Leverkusen sollte sich durchsetzen, der FCB wohl auch. Da ist dann eher die Höhe des Sieges interessant. Ich hoffe mal stark auf zweistellig, wenn schon Langeweile dann wenigstens richtig! Berlin, Berlin, wird fahren nach Berlin! Also, die Fans nicht natürlich. Sorry, im Falle des FCB natürlich die erfolgsorientierte Kundschaft.
 

Litti

Krawallbruder
Wäre cool wenn Saarbrücken das schafft, aber die kriegen jetzt gleich fürchterlich einen auf die Mütze.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Uuuuh, ein Bundesligist führt nach 'ner halben Stunde 2:0 gegen einen Regionalligisten - krass!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben