DFB-Pokal 2013/2014

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
So, gerade erst zurück aus Berlin, dürfen wir bald schon wieder in :D

Hier die Partien der 1. Pokalrunde


BSV SW Rehden : Bayern München

SV Wilhelmshaven: Borussia Dortmund

SV Lippstadt: Bayer Leverkusen

FC Nöttingen: FC Schalke 04

TSG Neustrelitz: SC Freiburg

FV Illertissen: Eintracht Frankfurt

SV Schott Jena: Hamburger SV

Darmstadt 98: Mönchengladbach

Victoria Hamburg:Hannover 96

SV Sandhausen:1. FC Nürnberg

Karlsruher SC: VfL Wolfsburg

BFC Dynamo: VfB Stuttgart

Fortuna Köln:FSV Mainz 05

1. FC Saarbrücken: Werder Bremen

RB Leipzig: FC Augsburg

SG Aumund-V.: 1899 Hoffenheim

SC Wiedenbrück: Fortuna Düsseldorf

TSG Pfeddersheim: SpVgg Gr. Fürth

VfR Neumünster: Hertha BSC

Arminia Bielefeld: Eintr. Braunschweig

Neckarsulmer SU: 1. FC Kaiserslautern

Optik Rathenow: FSV Frankfurt

Eintracht Trier: 1. FC Köln

1. FC Heidenheim: TSV 1860 München

Jahn Regensburg: Union Berlin

1. FC Magdeburg: Energie Cottbus

1860 Rosenheim: VfR Aalen

Preußen Münster: FC St. Pauli

VfL Osnabrück: Duisburg/Aue

Duisburg/Aue:SC Paderborn

Spfr. Baumberg: FC Ingolstadt

Bahlinger SC:VfL Bochum

Wiede ein schwieriges Los für den VfB ......
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Gewünscht hätte ich mir zwar:

RB Leipzig gegen Schalke, BFC Dynamo gegen Union Berlin oder Borussia Dortmund, sowie Hertha auswärts gegen Saarbrücken!

Aber:

Mit Neumünster als Hertha-Gegner bin ich auch sehr zufrieden; sowie auch mit dem Vize-Pokalsieger Stuttgart als BFC-Gegner!

Mit folgenden Partien bin ich auch zufrieden:

RB Leipzig gegen Augsburg, 1. FC Magdeburg gegen Cottbus sowie Jahn Regensburg gegen Union Berlin

Edit: Ich hoffe, BFC Dynamo gegen Stuttgart wird auch live im TV gezeigt! ;)
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Freiburg in Neustrelitz...naja nicht das schlechteste Los, zwar nicht schlagbar (wenn nichts komisches passiert), aber die Hütte wird voll. Zudem wäre man wohl bei Bayern, Dortmund oder so in ein anderes Stadion ausgewichen, da ist mir das lieber.

Münster gegen St.Pauli wird sehr interessant, vielleicht fliegen die ja schon wieder in Runde 1 :top:

Cotti vs Maggi hat natürlich auch Scharm. Genau wie 2. Ligaaufsteiger vs 3. Ligaaufsteiger oder Arminia vs Eintracht. Stuggi gegen BFC wird wohl aus anderen Gesichtspunkten interessant. Leider für den BFC, wäre schön wenn da mal Ruhe rein käme.

Ach und RB hat das perfekte Los bekommen, ein Verein gegen den sie mit 99%iher Wahrscheinlichkeit raus fliegen und der nicht allzu viele Zuschauer zieht. Ein Fußballfest gegen Schalke, Dortmund oder die Bazzis bei dem die Bullen auch noch aus versehen gewinnen wäre der GAU gewesen...
 

Detti04

The Count
Ich verstehe die Auslosung nicht, zumindest nicht in der Form, wie der Spiegel sie widergibt. Sandhausens Paarung wird da unter "2. Liga gegen Bundesliga" aufgefuehrt, aber es gibt ein geteiltes Los Duisburg/Aue. Haeh? War Sandhausen tatsaechlich im Topf der 1. und 2. Liga? Wieso ist das geteilte Los nicht Duisburg/Sandhausen?

EDIT: Insgesamt eine extrem oede Auslosung, finde ich. Da ist keine Paarung dabei, die fuer mich einen besonderen Reiz hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Dann werden die Bayern-Hools gezeigt. Alles gecastete Vorzeigehools. :D

Und das Live-Spiel-
Rheden gegen FC Bayern.
Dazu ein schönes Zitat aus einem Spielbericht zum A-Junioren Halbfinale:
Nach dem Spiel auf dem Weg zum Auto habe ich noch eine Konfrontation mit einem Bayernfan, der sich in seiner ganzen Größe vor mir aufbaut und mich anschreit: „Buh!!“ Ich überlege kurz, ob ich mich stelle, lasse dies aber dann doch bleiben, denn auch seine Begleiter wirken recht kämpferisch. Und jeder weiß, gegen eine zu allem entschlossene Übermacht, noch dazu mit Klatschpappen bewaffnet, hat kein Einzelkämpfer eine Chance, zumal auch Achtjährige schon wissen, an welcher Stelle es besonders weh tut.

Quelle: Deutscher Meister FCH
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Ich verstehe die Auslosung nicht, zumindest nicht in der Form, wie der Spiegel sie widergibt. Sandhausens Paarung wird da unter "2. Liga gegen Bundesliga" aufgefuehrt, aber es gibt ein geteiltes Los Duisburg/Aue. Haeh? War Sandhausen tatsaechlich im Topf der 1. und 2. Liga? Wieso ist das geteilte Los nicht Duisburg/Sandhausen?
Weil 32 Vereine in den Profitopf gesetzt werden und Duisburg z Zt ohne Zweitligalizenz ist. Daher wurde Aue vorsorglich von Platz 15 auf 14 gesetzt, um in den Profitopf zu kommen. Der MSV als 11. fällt zunächst raus. Erhält der MSV keine Lizenz, spielen sie zu Hause gg. Paderborn, mit Lizenz auswärts in Osnabrück. Aue spielt auswärts oder zu Hause entsprechend, je nach Lizenzierung von Duisburg. So habe ich das zumindest verstanden.
Von 36 Profiklubs bleiben 32 übrig für Topf 2, Dresden wurde ausgeschlossen, Regensburg, Sandhausen sind abgestiegen und Aue oder Duisburg sind noch unklar.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Lippstadt, soso, die Stadt, die die Rummenigges zu verantworten hat :zahnluec:

Mal sehen, wo die spielen, jedenfalls ein erreichbares Ziel... ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
1. FC Saarbrücken? Das könnte dann ja schon der Rausflug für Werder sein...
 
Hat es in jüngerer Verganangenheit im Pokal schon gegeben :
Magdeburg - Cottbus und
Rb- Augsburg

Wieso redet der Antwerpes im Studio von einem Toplos für Magdeburg ???

Und in Erfurt wird man sich schwarz ärgern. HSV wäre ein schönes Event geworden !
 

Detti04

The Count
Weil 32 Vereine in den Profitopf gesetzt werden und Duisburg z Zt ohne Zweitligalizenz ist. Daher wurde Aue vorsorglich von Platz 15 auf 14 gesetzt, um in den Profitopf zu kommen. Der MSV als 11. fällt zunächst raus. Erhält der MSV keine Lizenz, spielen sie zu Hause gg. Paderborn, mit Lizenz auswärts in Osnabrück. Aue spielt auswärts oder zu Hause entsprechend, je nach Lizenzierung von Duisburg. So habe ich das zumindest verstanden.
Von 36 Profiklubs bleiben 32 übrig für Topf 2, Dresden wurde ausgeschlossen, Regensburg, Sandhausen sind abgestiegen und Aue oder Duisburg sind noch unklar.
Aha. Das heisst also, dass die 2 Toepfe nicht "Profis (=1. und 2. Liga)" und "Amateure (= 3. Liga und alles drunter)" hiessen, sondern "Bundesliga und 2. Liga Platz 1-14" sowie "15. 2. Liga und drunter"? Was fuer ein Unsinn, denn so werden der 14. und der 15. der 2. Liga ja komplett unterschiedlich behandelt, was mir ziemlich unfair erscheint. Ich seh zwar ein, wieso man das macht (naemlich, um von vorneherein zwei gleichgrosse Toepfe zu je 32 Mannschaften zu erhalten), aber die resultierende Unfairness finde ich garvierender als diesen Vorteil.

Die Regelung war vielleicht angemessen, als es noch 4 Absteiger aus der 2. Liga gab, aber bei nur 2-3 Absteigern ist diese Aufteilung echt nicht okay. Im Extremfall koennte der 15. der 2. Liga also gegen den 14. der 2. Liga gelost werden, haette dabei aber automatisch Heimrecht. Wie gesagt, sehr unfair.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Wie soll man es anders machen ? 36 Vereine aus den beiden Ligen der DFL in einen Topf legen ( okay 35 ohne Dresden ), dazu 35 unterklassige Vereine ? Dann kommt man auf 70 in beiden Töpfen und 35 Paarungen. Um dann auf 32 zu kommen, müsste man eine Pokalrunde mit nur 6 Vereinen auslosen, 29 haben ein Freilos. Oder 17 gg 17, ein Freilos, bleiben 18 übrig, man müsste aber auf 16 kommen.
Das System birgt immer Ungerechtigkeiten, weil der DFB 36 DFL Vereine unterbringen muss. Mit einer vorgeschobenen Pokalrunde von 8 ausgelosten DFL Vereinen könnte man auf 32 kommen und dann die 1. Hauptrunde auslosen. Das fände ich den Amateuren gegenüber sehr entgegenkommend. Ob das aber nun gerecht ist ??
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Wie soll man es anders machen ? 36 Vereine aus den beiden Ligen der DFL in einen Topf legen ( okay 35 ohne Dresden ), dazu 35 unterklassige Vereine ? Dann kommt man auf 70 in beiden Töpfen und 35 Paarungen. Um dann auf 32 zu kommen, müsste man eine Pokalrunde mit nur 6 Vereinen auslosen, 29 haben ein Freilos. Oder 17 gg 17, ein Freilos, bleiben 18 übrig, man müsste aber auf 16 kommen.
Das System birgt immer Ungerechtigkeiten, weil der DFB 36 DFL Vereine unterbringen muss. Mit einer vorgeschobenen Pokalrunde von 8 ausgelosten DFL Vereinen könnte man auf 32 kommen und dann die 1. Hauptrunde auslosen. Das fände ich den Amateuren gegenüber sehr entgegenkommend. Ob das aber nun gerecht ist ??


Ganz einfach. 28 in den Topf der Amateurvereine, 36 in den Profitopf. Dann erst die 28 Amateurvereine abfrühstücken und die letzten 8 Kugeln aus dem Profitopf auf gut Glück auslosen. So hätte kein Profi-Team von vornherein einen Vorteil.
 

Schröder

Problembär
Was ja auch ab Runde 2 so gehandhabt wird... Allerdings müsste man dann die Aufsteiger der 2. Liga zu den Profis packen und die Absteiger der 2. Liga zu den Amateuren, da es die Pokalauslosung für die nächste Saison ist.
 

Detti04

The Count
Ganz einfach. 28 in den Topf der Amateurvereine, 36 in den Profitopf. Dann erst die 28 Amateurvereine abfrühstücken und die letzten 8 Kugeln aus dem Profitopf auf gut Glück auslosen. So hätte kein Profi-Team von vornherein einen Vorteil.
Ich hab nichts dagegen, dass die Zweitligaabsteiger und die Regionalligaufsteiger im "Amateur"-Topf landen. Meiner Meinung nach muesste aber alles oberhalb und inklusive des besten Nichtabsteigers aus der 2. Liga in einen Topf und der Rest in den anderen; je nachdem, ob dann gerade 2 oder 3 Mannschaften aus der 2. Liga abgestiegen sind, bestuende der Profi-Topf somit eben aus 34 oder 33 Mannschaften.

PS: Sollte Duisburg wider erwarten doch in der 2. Liga blieben duerfen, dann hat die diesjaehrige Auslosung sogar fast genau zum Extremfall gefuehrt: Der letztjaehrige Zweitliga-15. Aue erhaelt als Vertreter des Amateurtopfes automatisch Heimrecht gegen den Vertreter des Profitopfes, naemlich den letztjaehrigen Zweitliga-12. Paderborn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Raffelhüschen

Forennutzer
Das Spannung versprechende Spiel zwischen dem BSV Rehden und dem FC Bayern München aus dem Bremer Weserstadion wird am Montagabend im TV zu sehen sein.
 
Oben