DFB Pokal 2012/13 2.Runde: FC Schalke 04 - SV Sandhausen

Anhang anzeigen 23173 SV_Sandhausen.svg.png
FC Schalke 04
SV Sandhausen

<tbody>
</tbody>

Dienstag 30.10.2012 - 20:30
Veltins Arena

In der 2.Runde des DFB-Pokals geht es gegen den (aktuell) 15. der 2. Fussball Bundesliga. Sollte also ein absolut machbares Los sein!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Eine Partie, die standesgemäß gewonnen werden MUSS, um nicht als Pokaldepp dazustehen. Von daher eher undankbar. Wenn es so abläuft, wie es eigentlich müsste aber immerhin ein schöner Abend zum Abfeiern für die Fans.
 
Sandhausen hat den VfB Stuttgart aus dem Pokal geschossen.


Pokal-Historie des SV Sandhausen: Ein 15:14 für die Geschichtsbücher: FC Schalke 04


Pokal-Historie des SV Sandhausen: Ein 15:14 für die Geschichtsbücher

Als Hendrik Herzog vom VfB Stuttgart in der ersten Pokalrunde 1995 den letzten Schuss des Tages nur an den Pfosten setzte, brach beim SV Sandhausen grenzenloser Jubel aus.

Nach einem packenden Elfmeterkrimi feierten die Nordbadener ihren für lange Zeit letzten Einzug in die zweite DFB-Pokalrunde. 17 Jahre später haben die Sandhäuser erneut Runde zwei erreicht. Souverän schlugen sie ihren Ligakonkurrenten FC Energie Cottbus mit 3:0 und qualifizierten sich für die Runde der letzten 32
 
Jo. Bin auch mal gespannt.

Der DFB-Pokal ist ja ne tolle Sache, aber mal ehrlich, für mich persönlich sind die Bundesliga und die CL wichtiger.
Am WE in Hoffenheim, und schon am Dienstag darauf gehts gegen Arsenal weiter.......:suspekt:
 
Zuletzt bearbeitet:

osito

Titelaspirant
Der Marica hatte das auch schon in Stuttgart drauf. Aber er ist wie unser frueherer Derdiyok. Ein Traumtor und dann ein halbes Jahr nix mehr. Dafuer wird Marica auch genauso wenig eingesetzt, wie seinerzeit der Eren bei uns. Habe das Gefuehl das sie zu der Liga der Spieler ohne Ergeiz gehoeren. Supertalent, aber auch Superfaul.
 

osito

Titelaspirant
:suspekt:.........Vielleicht nutzt es was so einem Typen ab und zu mal seinen Kontoauszug unter die Nase zu halten. ;):D
Leider wuerde das warscheinlich nix bringen. Solche Spieler wissen was sie koennen, und sind von sich ueberzeugt das sie dieses Geld auch wert sind. Die gehoeren in der Regel auch nicht zu den Spitzenverdienern im Verein, und sind auch mit dem zufrieden. Die moechten vllt. auch gar nicht mit der Belastung eines Spitzenverdieners leben. Habe jetzt dafuer keine Grundlage, und ist daher auch eher nur so ein Gefuehl bei manchen Spielern. Die haben das Zeug zu mehr, aber sind auch mit 2/3 oder der haelfte zufrieden, weil man dann auch nicht so gefordert wird.
 
Wenn es auch personell sicher zu verschmerzen ist, Metzelder hat sich gestern erneut verletzt. Da ist er wochenlang verletzt, macht bei seinem Comback ein richtig gutes Spiel und sogar fast das 1:0 und fällt jetzt nach 45. Minuten erneut aus.
Ich bin ja kein Fan von ihm, aber das ist schon bitter. :isklar:
Quelle
 
Oben