DFB-Pokal 2010/2011 - 2. Runde

Dilbert

Pils-Legende
Heimie, HEIMIE, HEIMIIIIIIII!!!!!!!!

Und Vulnikovsky hat´s auch gemacht.

Glückwurst.. äääh... Wunsch, Jungens!
 

André

Admin
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

Endlich, das muss doch jetzt die Wende sein. Zweimal gegen Leberhausen innerhalb von wenigen Wochen gewonnen, und Helmes schläft in Gladbachbettwäsche!!!! ;-)

Geil, Geil, Geil!!!!!!
 

Detti04

The Count
Nun ratet doch mal, fuer welchen Verein der gute Wulnikowski fast 10 Jahre lang (hauptsaechlich in der Jugend) spielte... :D
 
T

theog

Guest
Ohne Krake Paul läuft halt nicht so gut...Jetzt muss der BVB den naechsten Kraken schnell finden, und zwar vor Sonntag...:hail:
 

andon

Glubbsau
Läuft ja bisher ganz gut, nur schade, dass beim Top-Spiel die Falschen weiter gekommen sind.

Jetzt Bayern in Gelsenkirchen, Hoffe gg. Wolfsburg, Gladbach gg. Frankfurt, Stuttgart gg. Lautern und für uns ein Heimspiel.... :D

Ach Mist, Köln noch, geht also nicht auf mit den Bundesligisten, die dürfen in Offenbach rausfliegen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ha, das war ja mal ein Spieltag! :D

Das große favoritensterben hat eingesetzt. Werder draußen, HSV draußen, leverkusen draußen, dortmund draußen, mainz draußen. da wird dann der kampf um die internationalen plätze wieder heißer, da sich keiner über den pokal reinmogeln kann.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Naja, von den sonst immer genannten "großen 9" sind zwar nur noch 5 dabei, nämlich Stuttgart, Schalke, Bayern, Wolfsburg und Hoffenheim. Aber rein"mogeln" geht da schon....

Jedenfalls ist diese Runde auch ein Ausdruck der komischen Machtverhältnisse im deutschen Fussball zur Zeit. Ist eben nicht so, wie häufig, dass sich von den Big-Playern nahezu alle durchsetzen UND diese auch in der Liga oben mit dabei sind. In dieser Saison ist alles anders. Vielleich macht ja Gladach dieses Jahr den Pokalsieger. Oder Hoffenheims erster Titel kommt. Oder die Eintracht....
 
Ohne Krake Paul läuft halt nicht so gut...Jetzt muss der BVB den naechsten Kraken schnell finden, und zwar vor Sonntag...:hail:

Zu spät!! :D:D

 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Vielleich macht ja Gladach dieses Jahr den Pokalsieger.


Ich habe auf 'ner anderen Seite, bei der man Details zum Saisonverlauf von Gladbach vorhersagen mußte, tatsächlich gesagt, dass ich auf die Endpielteilnahme im DFB-Pokal tippe.

Allerdings habe ich da auch gesagt, dass wir einer insgesamt sehr ruhigen Ligasaison ins Auge sehen können.

Ich lasse mich mal überraschen. Mein Gefühl sagt mir: Vereine, die jahrelang ohne Heimspiele im Pokal auskommen mußten (2009 war das erste Heimspiel im im Jahre 2004 in Betrieb genommenen Borussia-Park) haben irgendwann einmal Losglück. Könnte ja sein, dass es in diesem Jahr so ist. Und da die Heimbilanz nicht derartig grottenschlecht weiterlaufen kann wie bisher, fehlen ja nur nur 3 Siege bis Berlin.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Ach, ist das schön. Die Überflieger der ersten Liga und Everybody´s Darling aus dem Pokal geworfen. Mainz wurde nicht kämpferisch Niedergerungen, sondern spielerisch besiegt.
Erstmalig richtig geiler Fußball in unserem Postkasten.
Das war kein Glück und auch keine Benachteiligung durch den Schiri Herr Tuchel!
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Everybodys Darling?

Uns wird 'ne Fanfreundschaft mit den Mainzern nachgesagt, sie mag sogar vereinzelt praktiziert werden. Ich finde Mainz einfach nur grausam bei dem Leid, was die uns in der Neuzeit schon zugefügt haben. Meine Freunde darüber, dass die da oben rumwuseln, hält sich in engen Grenzen.

In der Konferenz habe ich gar nicht so richtig mitbekommen, warum der 'Gutmensch' Tuchel so'n Affentanz aufgeführt hat. Wegen der Abseitsentscheidung in HZ1? Oder isser einfach auch nur ein normaler Coach, der nur im Erfolgsfalle Gelassenheit ausstrahlt?
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Lieber Gott,

bitte mach, dass das DFB-Pokal-Finale in dieser Saison Eintracht Frankfurt - Kickers Offenbach heißt.

Ich versprech auch, immer artig zu sein!


Danke. :)
 

andon

Glubbsau
2009 war das erste Heimspiel im im Jahre 2004 in Betrieb genommenen Borussia-Park

In dem Intervall gabs aber auch nur drei Chancen ein Heimspiel zu bekommen. In den beiden anderen Saisons war bereits gegen Amateure Schluss. ;)

Übrigens bin ich heiß auf den Ausflug kurz vor Weihnachten, wenns nicht München ist, bin ich wahrscheinlich dabei. Schöner wär aber natürlich ein Ausflug mit der S-Bahn ins Achteck.
 
Zuletzt bearbeitet:

Monti479

Annemie ich kann nit mih
In der Konferenz habe ich gar nicht so richtig mitbekommen, warum der 'Gutmensch' Tuchel so'n Affentanz aufgeführt hat. Wegen der Abseitsentscheidung in HZ1? Oder isser einfach auch nur ein normaler Coach, der nur im Erfolgsfalle Gelassenheit ausstrahlt?

<!--[if gte mso 9]><xml> <w:WordDocument> <w:View>Normal</w:View> <w:Zoom>0</w:Zoom> <w:HyphenationZone>21</w:HyphenationZone> <w:DoNotOptimizeForBrowser/> </w:WordDocument> </xml><![endif]--> Vermutlich war er, wie jeder normale Trainer, immer noch sauer wegen dem nichtgegebenen Tor in HZ1.
Nach dem Spiel faselte er ja was von "auf Konter spielende Aachener", "Vom Schiedsrichtergespann benachteiligt" und "Einige glasklare Mainzer Torchancen vor allem in der ersten Halbzeit"!
Das entspricht nicht dem Spielverlauf und zeigt das er ziemlich angefressen war. Normal wa, wenn man gegen den Zehnten der zweiten Liga ablost.
Die Mainzer kamen hierher und haben gedacht, man könne uns mal eben im Mittwochabendspaziergang aus dem Pokal werfen.
Das war eine Rechnung ohne den Wirt und freut mich sehr, da ich Mainz nicht sonderlich mag.
 
Oben