DFB-Pokal 1. Runde: SV Wehen - VfB Stuttgart

Wer kommt weiter?

  • SV Wehen

    Stimmen: 6 37,5%
  • VfB Stuttgart

    Stimmen: 10 62,5%

  • Umfrageteilnehmer
    16
  • Umfrage geschlossen .

HoratioTroche

Zuwanderer
Also wenn festhalten automatisch "Rot" ist, spielen wir in Zukunft nur noch mit 5 gegen 5 zuende. Zerren am Trikot fällt nämlich auch darunter, wird ja auch mit der ausgestreckten Hand gemacht und kommt pro Spiel so 7-8 Mal vor.
Hallo? :gruebel: Ich fordere überhaupt nicht, dass festhalten automatisch Rot ist, wo liest du das denn bitte raus? Ich habe es hier doch nur und allein vom Sportskollegen Meira, dessen Griff an den Hals und dass das eben kein normales Halten (wie am Trikot z.B.) ist sondern eine Tätlichkeit. Deswegen schrieb ich ja auch "wie im Fall Meira" also in der Art wie er es praktizierte. Und weil es eine Tätlichkeit war, wurde sie auch als solche bewertet. Wenn er seinen Gegner nur am Trikot gehalten hätte (hätte er ja machen können), wäre er kaum vom Platz geflogen. Schreibst du ja selber:
Festhalten aus dem Spiel heraus gibt "Gelb", mehr nicht. Es sei denn, er greift ins Gesicht
Aber die Option gefiel ihm offenbar nicht.

Ich fordere übrigens überhaupt keine Regeländerungen. Macht auch wenig Sinn, darüber zu diskutieren, setzt ja beim Gegenüber Regelkenntnis voraus und davon kann man ja nicht immer ausgehen. :floet:
 

Schröder

Problembär
Hallo? :gruebel: Ich fordere überhaupt nicht, dass festhalten automatisch Rot ist, wo liest du das denn bitte raus? Ich habe es hier doch nur und allein vom Sportskollegen Meira, dessen Griff an den Hals und dass das eben kein normales Halten (wie am Trikot z.B.) ist sondern eine Tätlichkeit. Deswegen schrieb ich ja auch "wie im Fall Meira" also in der Art wie er es praktizierte. Und weil es eine Tätlichkeit war, wurde sie auch als solche bewertet. Wenn er seinen Gegner nur am Trikot gehalten hätte (hätte er ja machen können), wäre er kaum vom Platz geflogen. Schreibst du ja selber: Aber die Option gefiel ihm offenbar nicht.

Ich fordere übrigens überhaupt keine Regeländerungen. Macht auch wenig Sinn, darüber zu diskutieren, setzt ja beim Gegenüber Regelkenntnis voraus und davon kann man ja nicht immer ausgehen. :floet:

Ich hab auch nicht geschrieben, dass du irgendwas forderst. Aber nach dem hier:

Zitat:
Sperren macht man mit dem Körper. Das Ausstrecken der oberen Extremitäten hat den Zweck, etwas oder jemanden zu halten, zu schlagen, oder zu greifen (oder abzuwehren, was hier nicht der Fall sein dürfte). Insofern gibt es auch nur eine zwangsläufige Entscheidung.

war ich in dem Glauben, das du davon ausgehst, das schon nach dem bestehenden Regeln für all das o. Angegebene zwingend ("zwangsläufig") nur 1 Entscheidung geben kann. Und da wir hier von "Rot" sprechen, hab ich das mal so übertragen.

Wenn ich da falsch liege, ist`s nur ein Missverständnis.
 
Wer fühlt sich denn provoziert, der Sithlord (schande, da muss man echt aufpassen dass man keinen Buchstabendreher reinbekommt) ja wohl nicht. Für den bin ich doch nur ein neunmalkluger Badenser und die provozieren nicht, die klugscheissen höchstens. :D

Buchstabendreher, wie orginell:top: , als ob Du der Erste wärst der auf die Idee kommen würde.

Die Frage ist ob Du genauso klugscheißen würdest, wenn es sich nicht um einen VfB Spieler handeln würde. Bei KSC-Anhängern habe ich da so meine Zweifel, die kommen nämlich in der Regel immer dann an, wenn es gegen uns was zum "ausdiskutieren" gibt. Das der Wehener einen spektakulären Abgang gemacht hat ist doch wohl eindeutig zu sehen. Hätte es für die Situation auch Rot gegeben wenn er nicht geflogen wäre? Wohl kaum.

p.s.: meine Kehrwoche hab ich im Griff und doof sterben werde ich schon nicht, keine Angst:zwinker:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Die Frage ist ob Du genauso klugscheißen würdest
wenn es sich nicht um einen VfB Spieler handeln würde.
Möchte ja gerne mal wissen, wo du Klugscheisserei erkennst. Genausogut könnte ich dein Beharren auf deiner Meinung ja Starrsinn nennen.. Und ja, meine grundsätzliche Meinung erhalte ich auch gegen Kölner, Berliner, Münchner, Cottbuser, Rostocker etc. aufrecht.
Bei KSC-Anhängern habe ich da so meine Zweifel, die kommen nämlich in der Regel immer dann an, wenn es gegen uns was zum "ausdiskutieren" gibt.
Aha. Gut, dass es mir egal sein kann, was du für KSC-Anhänger kennst, und was die für ein Verhalten "in der Regel" an den Tag legen. Aber wenn du lieber nur mit Stuttgartern diskutierst, was suchst du dann hier? Nur weil dir der KSC nicht passt, brauche ich mich ja nicht zurückzuhalten.
Das der Wehener einen spektakulären Abgang gemacht hat ist doch wohl eindeutig zu sehen.
Ob das spektakulär war oder nicht, sieht man ausserhalb Stuttgarts durchaus anders. Jedenfalls habe ich hauptsächlich Veh (ohne dass er sich Bilder davon angesehen hätte) darauf anspielen hören, Heldt hörte sich da schon anders an. Ausserdem spielt das ja mal für die Bewertung eines Fouls überhaupt keine Rolle.
Hätte es für die Situation auch Rot gegeben wenn er nicht geflogen wäre? Wohl kaum.
Warum nicht? Und woher weißt du das?
 
Die Frage ist ob Du genauso klugscheißen würdest
wenn es sich nicht um einen VfB Spieler handeln würde.
Möchte ja gerne mal wissen, wo du Klugscheisserei erkennst. Genausogut könnte ich dein Beharren auf deiner Meinung ja Starrsinn nennen.. Und ja, meine grundsätzliche Meinung erhalte ich auch gegen Kölner, Berliner, Münchner, Cottbuser, Rostocker etc. aufrecht.
Bei KSC-Anhängern habe ich da so meine Zweifel, die kommen nämlich in der Regel immer dann an, wenn es gegen uns was zum "ausdiskutieren" gibt.
Aha. Gut, dass es mir egal sein kann, was du für KSC-Anhänger kennst, und was die für ein Verhalten "in der Regel" an den Tag legen. Aber wenn du lieber nur mit Stuttgartern diskutierst, was suchst du dann hier? Nur weil dir der KSC nicht passt, brauche ich mich ja nicht zurückzuhalten.
Das der Wehener einen spektakulären Abgang gemacht hat ist doch wohl eindeutig zu sehen.
Ob das spektakulär war oder nicht, sieht man ausserhalb Stuttgarts durchaus anders. Jedenfalls habe ich hauptsächlich Veh (ohne dass er sich Bilder davon angesehen hätte) darauf anspielen hören, Heldt hörte sich da schon anders an. Ausserdem spielt das ja mal für die Bewertung eines Fouls überhaupt keine Rolle.
Hätte es für die Situation auch Rot gegeben wenn er nicht geflogen wäre? Wohl kaum.
Warum nicht? Und woher weißt du das?

*gäähhhhhhhn*
 

koenigs_olaf

Passion OFC
Ja sicher. Der Wehener lief vorbei, und der Meira griff ihm seitlich oder schräg von hinten an den Hals und zog ihn zurück. Offensichtlich tätlicher geht's kaum, und da läuft man auch nicht weiter als wäre nichts.

Er wollte Sperren - mehr kann man in die Bilder nicht wirklich hineininterpretieren. Ein Schlag auf den Hals sieht anders aus...:zwinker:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Er wollte Sperren - mehr kann man in die Bilder nicht wirklich hineininterpretieren. Ein Schlag auf den Hals sieht anders aus...:zwinker:
War ja auch kein Schlag, sondern ein Griff. Sperren ist, wenn ich mit dem Rumpf den Laufweg versperre, dafür fehlte ein knapper Meter. Und was er wollte, ist unerheblich. Tore zählen ja auch nicht, nur weil einer treffen wollte. :zahnluec:
 

koenigs_olaf

Passion OFC
War ja auch kein Schlag, sondern ein Griff. Sperren ist, wenn ich mit dem Rumpf den Laufweg versperre, dafür fehlte ein knapper Meter.:zahnluec:

Wir drehen uns im Kreis. Maik Frank "sperrt" demnach dann also auch immer mit Rumpf und hat seine Arme dabei angelegt. Verstehe...:D

Bei aller Liebe und Verständnis gegenüber Deiner Position zum VfB - irgendwann muss mal Schluss sein...:zahnluec:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Wir drehen uns im Kreis. Maik Frank "sperrt" demnach dann also auch immer mit Rumpf und hat seine Arme dabei angelegt. Verstehe...:D
Franz spielt hier ja mal gar keine Rolle, Quervergleiche hinken auch zumeist. Du kannst aber gerne zu gegebener Zeit eine Diskussion eröffnen, ich habe diese nicht vom Zaun gebrochen. Da gings ursprünglich darum, dass ein Platzverweis gegen Meira (ausgerechnet) überzogen sein muss - weil er ja so ein vorbildlicher Sportskamerad ist. Und wie gesagt, es gab schon öfter Platzverweisdiskussionen, zu allen möglichen Spielern.
Bei aller Liebe und Verständnis gegenüber Deiner Position zum VfB - irgendwann muss mal Schluss sein...:zahnluec:
Wie steht es denn um deine Position zum SV Wehen Wiesbaden? :zwinker:
 

koenigs_olaf

Passion OFC
Die spielt in dieser Diskussion mal gar kein Rolle. Wenn schneide ich mir als potenzieller Zweitrundengegner sogar mit meiner Diskussionsführung ins eigene Fleisch. Wobei die Sperre ja ohnehin schon beziffert und ausgesprochen wurde...

Geht es um Meira an sich hätte er für mein Dafürhalten nach seinem Tritt im DFB-Pokal bis Oktober auf die Tribüne setzen können. Der ein Vorbild ???

Aber ich nehme mir trotz allem das Recht heraus diese eine Szene, wie ein Schiedsrichter dies auch tun sollte, isoliert zu betrachten und zu bewerten. Und das war höchstens Gelb und weit weg von einer Tätlichkeit.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Ach, aber meine schon? :zahnluec:
Aber ich nehme mir trotz allem das Recht heraus diese eine Szene, wie ein Schiedsrichter dies auch tun sollte, isoliert zu betrachten und zu bewerten.
Wieso bemühst du dann den Vergleich mit Franz?
Und das war höchstens Gelb und weit weg von einer Tätlichkeit.
Dann haben wir entweder eine unterschiedliche Wahrnehmung, oder eine unterschiedliche Regelkenntnis oder beides. Womit dann Ende der Diskussion wäre.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
HT ist ein Missionar, der Licht ins Dunkel dieses/jedes Forums bringen möchte. Da kann er sich Zweifel an der eigenen Position nicht erlauben. :zwinker:
 
Oben