DFB Pokal 1/8 Finale: Schalke 04 - TSG 1899 Hoffenheim

Die letzten beiden BuLi-Heimspiele gegen Hoffenheim haben wir gewonnen. Aber, wie sagt man doch immer so schön, der Pokal hat seine eigenen Gesetze........Oder so ähnlich.
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Womöglich wartet man ja auf Schalke wieder, bis der Veh evtl. frei wird (oder eben auch nicht).
 

Detti04

The Count
Boerks. Allerdings hab ich nur die 2. Haelfte gesehen, in welcher von Hoffenheim gar nichts kam. Angesichts dieser 2. Haelfte faellt es schwer zu glauben, dass die 3:0-Fuehrung zur Pause echt verdient war.
 
T

theog

Guest
...boha, ich kanns nicht lassen, es juckt so was an den Fingern:
 
Boerks. Allerdings hab ich nur die 2. Haelfte gesehen, in welcher von Hoffenheim gar nichts kam. Angesichts dieser 2. Haelfte faellt es schwer zu glauben, dass die 3:0-Fuehrung zur Pause echt verdient war.

Dabei begann das Spiel recht gut für Schalke. Zu Beginn haben sie das Spiel an sich gezogen und gut nach vorne gearbeitet. Ein paar Chancen sprangen dabei heraus. Z.B. Höwedes, der frei Richtung Tor köpfen konnte.
Und dann verflachte das Spiel und drehte sich so langsam immer mehr in die andere Richtung. Die Schalker Offensive zu harmlos, zu viele Fehlpässe und die Abwehr hatte die Arbeit immer mehr und mehr eingestellt.
Und Hoffenheim..........immer weiter zielstrebig und mit Kampf.
Dann 14 Minuten Tiefschlafphase, in der die 3 Gegentore fielen. 2 Slapstickeinlagen von Jones, von der die zweite zu einem Gegentor geführt hat.
Erst in der HZ Pause muss der Wecker gerappelt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Hoffenheim in gelb wie der BVB, sogar die Beflockung der Trikots hat die gleiche Form. ( sonst in blau ja auch ). Schalke wurde kalt erwischt, Fuchs und Jones hatten nicht ihren besten Tag.
Die Woche der Wahrheit für Keller hat begonnen, es folgen entscheidende Spiele in Gladbach und zu Hause gg. Basel. 3 Niederlagen am Stück kann sich Keller nicht erlauben,sonst:
:n8:
 

osito

Titelaspirant
Ich glaub langsam auch, dass das mit Keller nix mehr wird. Außerdem erinnert der mich an Skibbe.

handgetappert by Holgy
Skippe hatte aehnlich wie Keller nix auf dem Kasten. Aber in den Interviews kam er wenigstens nicht so arrogant rueber. Sorry liebe Schalker, aber den Keller kann ich ueberhaupt nicht ab. Immer ueber den Dingen, und niemals Schuldig. Einfach ein :kotzer:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Boerks. Allerdings hab ich nur die 2. Haelfte gesehen, in welcher von Hoffenheim gar nichts kam. Angesichts dieser 2. Haelfte faellt es schwer zu glauben, dass die 3:0-Fuehrung zur Pause echt verdient war.
"Verdient" ist der falsche Ausdruck. Schalke gab sich eigentlich Mühe, war aber gewohnt ineffektiv im Abschluss. Fehlenden Willen kann man nicht unterstellen. Dann das 0:1 quasi aus dem Nichts! Es folgte die wiederum gewohnte Unsicherheitsphase, in der ja nach haarsträubenden Fehlern dann noch die beiden weiteren Gegentreffer fielen. Danach war es gelaufen...
 

André

Admin
Naja, wenn man 3:0 führt wäre man ja auch blöd, man würde in Halbzeit 2 mehr machen als nötig, und scheinbar hat das nixtun ja gelangt um den Sieg einzufahren.
 
Boerks. Allerdings hab ich nur die 2. Haelfte gesehen, in welcher von Hoffenheim gar nichts kam. Angesichts dieser 2. Haelfte faellt es schwer zu glauben, dass die 3:0-Fuehrung zur Pause echt verdient war.

Sei froh!
Die erst war indiskutabel, dagegen hat unsere Mannschaft bei den Spielen gegen die Bayern oder Chelsea Zauberfussball geboten.
 
Oben