DFB-Kader für die Fußball-WM in Katar

Soll Klostermann im Trainingslager fit gemacht werden oder warum die Nominierung nach seiner Ausfallzeit??

Schade, dass Flick M. Hummels nicht mitnimmt; als erfahrener Führungsspieler auf und auch neben dem Platz eine tragende Säule,
ist ja gerade in den internationalen Spielen der letzten Wochen sehr wertvoll gewesen und sicherer als zuletzt N. Schlotterbeck.

K. Adeyemi hat mich bislang beim BVB nicht überzeugt, macht er den "Odonkor 2022"??
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator

Das WM-Aufgebot im Überblick:​


Tor: Manuel Neuer (FC Bayern München), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)


Abwehr: Antonio Rüdiger (Real Madrid), Niklas Süle (Borussia Dortmund), Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund), Thilo Kehrer (West Ham United), David Raum (RB Leipzig), Christian Günter (SC Freiburg), Lukas Klostermann (RB Leipzig), Armel Bella Kotchap (FC Southampton), Matthias Ginter (SC Freiburg)


Mittelfeld und Angriff: Leon Goretzka (FC Bayern München) Joshua Kimmich (FC Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach), Serge Gnabry (FC Bayern München), Jamal Musiala (FC Bayern München), Thomas Müller (FC Bayern München), Leroy Sane (FC Bayern München), Kai Havertz (FC Chelsea), Karim Adeyemi (Borussia Dortmund), Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund), Julian Brandt (Borussia Dortmund), Niclas Füllkrug (Werder Bremen), Mario Götze (Eintracht Frankfurt).


Götze ist wieder da! Ein Kader mit dem man durchaus Weltmeister werden kann, sachichma.
 
Zuletzt bearbeitet:
Soll Klostermann im Trainingslager fit gemacht werden oder warum die Nominierung nach seiner Ausfallzeit??

Schade, dass Flick M. Hummels nicht mitnimmt; als erfahrener Führungsspieler auf und auch neben dem Platz eine tragende Säule,
ist ja gerade in den internationalen Spielen der letzten Wochen sehr wertvoll gewesen und sicherer als zuletzt N. Schlotterbeck.

K. Adeyemi hat mich bislang beim BVB nicht überzeugt, macht er den "Odonkor 2022"??
Bitte was? Hummels? Drei Kreuze, dass Flick den nicht mitnimmt! Der spielt zum ersten Mal seit seiner Rückkehr wieder richtig stark und dann willst du den zur WM schicken? Wo man gerade beim BVB doch genau weiß, wie sehr er jedes Mal nach 'nem internationalen Turnier mit der Form zu kämpfen hatte?!
 
Bitte was? Hummels? Drei Kreuze, dass Flick den nicht mitnimmt! Der spielt zum ersten Mal seit seiner Rückkehr wieder richtig stark und dann willst du den zur WM schicken? Wo man gerade beim BVB doch genau weiß, wie sehr er jedes Mal nach 'nem internationalen Turnier mit der Form zu kämpfen hatte?!
Mir persönlich macht es nix aus, dass er zuhause bleibt, wenn er denn wieder so stark aus der Pause kommt, wie im Sommer.
Aber für ihn persönlich ist es schade.

Gerade gefunden:
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
"Wenig überraschend ist das eine der größeren Enttäuschungen meiner Karriere." Q

Der nicht-nominierte Hummels zu seiner Nichtnominierung.
 
C

Chris1983

Guest
"Wenig überraschend ist das eine der größeren Enttäuschungen meiner Karriere." Q

Der nicht-nominierte Hummels zu seiner Nichtnominierung.
Was ich vollkommen in Ordnung finde, dass er das so sagt. Ich hätte ihn auch gerne mitgenommen, allein weil @Noir das nicht möchte. :D Aber auch weil ich meine er hätte bei dem Turnier helfen können. Wäre für mich auch nicht widersprüchlich ihn dann in 1 1/2 nicht mehr dabei zu haben.

Allerdings: das letzte Länderspiel ist auch fast 1 1/2 Jahre her. Er wäre also wohl vermutlich nur für das Turnier mitgefahren. Und da kann ich aus Trainersicht nachvollziehen, dass Flick das anders lösen will. Auch ggfs., damit jüngere Spieler wie Bella Kotchap Turniererfahrung sammeln.
 

André

Admin
Hummels ist halt schon extrem langsam geworden und zudem keine Lösung für die Zukunft. Kann ich absolut nachvollziehen, da auf andere und jüngere Spieler zu setzen.
Ansonsten sieht der Kader eigentlich mal nicht so schlecht aus. Was mir allerdings fehlt, und was ich erhofft hatte, ist dass in den letzten Monaten schon irgendwas von einem neuen Spielsystem / frischem Wind zu sehen hätte sein sollen. Im Grunde fängt Flick jetzt ziemlich bei 0 an.

Aber 2014 war es auch ähnlich, da hat Jogi dann plötzlich die Dreierkette mit 3 IV eingeführt und es hat gepasst.

Füllkrug ist zumindest einen Alternative als Spielertyp. Als Favoriten oder gar Top Favoriten sehe ich uns eh nicht. Aber nach den letzten Turnieren kann es ja eigentlich nur besser werden. ;)
 
C

Chris1983

Guest

Das WM-Aufgebot im Überblick:​


Tor: Manuel Neuer (FC Bayern München), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)


Abwehr: Antonio Rüdiger (Real Madrid), Niklas Süle (Borussia Dortmund), Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund), Thilo Kehrer (West Ham United), David Raum (RB Leipzig), Christian Günter (SC Freiburg), Lukas Klostermann (RB Leipzig), Armel Bella Kotchap (FC Southampton), Matthias Ginter (SC Freiburg)


Mittelfeld und Angriff: Leon Goretzka (FC Bayern München) Joshua Kimmich (FC Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach), Serge Gnabry (FC Bayern München), Jamal Musiala (FC Bayern München), Thomas Müller (FC Bayern München), Leroy Sane (FC Bayern München), Kai Havertz (FC Chelsea), Karim Adeyemi (Borussia Dortmund), Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund), Julian Brandt (Borussia Dortmund), Niclas Füllkrug (Werder Bremen), Mario Götze (Eintracht Frankfurt).


Götze ist wieder da! Ein Kader mit dem man durchaus Weltmeister werden kann, sachichma.
Aber nicht wird, sachichma. Dafür ist mir die Abwehr allein schon nicht gut genug aufgestellt. Die AVs sind allesamt gutes Bundesliga, aber nicht internationales Top-Niveau. Mit Klostermann wird dazu noch einer mitgenommen, auf den das fit ebenfalls zutrifft. Der kommt jetzt aber ohne Spielpraxis aus einer längeren Verletzung.

In der IV hat man zumindest mit Rüdiger einen Verteidiger auf internationalem Top-Niveau, der Rest fällt dann schon wieder ab.

Im ZM haben wir keinen echten 6er bzw. einen der defensiv orientiert spielt. Kimmich, obwohl da eigentlich immer eingesetzt turnt immer wieder woanders rum. Daneben sind dann Goretzka oder Gündogan zwei starke 8er, wobei natürlich auch eine Kombi ginge mit Kimmich und Goretzka im ZM und Gündogan davor im OZM. Enge Kiste zwischen ihm und Musiala, der momentan auch in herausragender Form ist.

Da wiederum können aber auch Havertz, Müller (ausser Form, verletzt und keinen positiven Gegenpart wie Lewandowski um den er drumherumschleicht) oder Götze spielen. Wäre dann jeweils die offensivere Variante. Schwierig wird es dann auch in der offensiven 3er-Reihe und da allen voran ganz vorne. Da sehe ich neben Havertz am ehesten auch wegen der momentanen Form und Kaltschnäuzigkeit Gnabry. Links wäre Sané für mich gesetzt.

Dann würde ich so starten im ersten Spiel Stand heute:

Neuer

Kehrer - Rüdiger - Süle - Günther

Kimmich - Goretzka

Gnabry - Musiala - Sané

Havertz
Für mit Havertz vorne spräche, dass die Reihe dahinter mit Gnabry, Musial, Sané momentan oft so bei Bayern zusammenspielt und Havertz zudem Größe und gutes Kopfballspiel mit reinbringt. Ausserdem ist er ein guter Wandspieler und Gnabry/Sané können dann bei Tiefenläufen besser ihre Schnelligkeit ausspielen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Chris1983

Guest
Hummels ist halt schon extrem langsam geworden und zudem keine Lösung für die Zukunft. Kann ich absolut nachvollziehen, da auf andere und jüngere Spieler zu setzen.
Ansonsten sieht der Kader eigentlich mal nicht so schlecht aus. Was mir allerdings fehlt, und was ich erhofft hatte, ist dass in den letzten Monaten schon irgendwas von einem neuen Spielsystem / frischem Wind zu sehen hätte sein sollen. Im Grunde fängt Flick jetzt ziemlich bei 0 an.

Aber 2014 war es auch ähnlich, da hat Jogi dann plötzlich die Dreierkette mit 3 IV eingeführt und es hat gepasst.

Füllkrug ist zumindest einen Alternative als Spielertyp. Als Favoriten oder gar Top Favoriten sehe ich uns eh nicht. Aber nach den letzten Turnieren kann es ja eigentlich nur besser werden. ;)
Schon, aber mit seinem hervorragendem Stellungspiel macht der schon einiges wett. Und wenn du mit Rüdiger einen so schnellen daneben hast, kann das schon aufgehen. Aber ich schrieb ja auch, nachvollziehen kann ich es auch.

2014 haben wir allerdings 4er-Kette mit 4 IVs gespielt, u.a. weil unser damaliger Kapitän unbedingt einen auf Mittelfeldspieler machen wollte.
 
C

Chris1983

Guest
Wieso sollte ich was als Gefahr ansehen, was ich eh offensichtlich unterstütze?
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Flick als Despoten zu bezeichnen geht vielleicht etwas weit! :D

Die Abwehr ist auf dem Papier wohl tatsächlich die größte Schwachstelle - Flick scheint aber eine Idee zu haben, sonst hätte er wahrscheinlich Hummels ein letztes Mal mitgenommen - der hat ja eine ganz gute Saison gespielt bisher. Daher bin ich da mal vorsichtig optimistisch. Wäre aber andererseits nicht das erste mal, dass sich ein NaTra vercoacht :D
 
Hummels nicht mitzunehmen ist natürlich schade für ihn, aber die nominierung von Kehrer oder Klostermann ist schon schwer zu verstehen. Dazu hätte ich lieber noch einen 6er nominiert, denn da sind wir dünn besetzt.
 
Hummels nicht mitzunehmen ist natürlich schade für ihn, aber die nominierung von Kehrer oder Klostermann ist schon schwer zu verstehen. Dazu hätte ich lieber noch einen 6er nominiert, denn da sind wir dünn besetzt.
Sehe ich auch so !!

Wie sagte der BT: Wir brauchen Spieler mit viel Rhythmus, deshalb Gosens nicht dabei - da haben wir ja mit Klostermann den Richtigen!!

England verzichtet auf J. Sancho, verletzungsbedingt auf Chilwell, der formschwache ( aber erfahrene ) Maguire dabei
 
Zuletzt bearbeitet:

U w e

Moderator
Man kann ja immer was anders sehen.
Ich z.B. hätte einen Kehrer und einen Adeyemi nicht mitgenommen.
Kehrer ist für mich ziemlich überbewertet auch wenn er in der PL spielt.
Warum nicht den rechten Verteidiger mit der sogar zweitbesten Scorerbilanz aller Bundesliga Spieler, Mitchell Weiser?
Bei Adeyemi befürchte ich das er sich mehr Sorgen um seine Frisur macht als um das abschneiden bei der WM.
Was machen Adeyemi, Sané und Gnarby eigentlich ohne ihren Stammfriseur?
 
Mir persönlich macht es nix aus, dass er zuhause bleibt, wenn er denn wieder so stark aus der Pause kommt, wie im Sommer.
Aber für ihn persönlich ist es schade.

Gerade gefunden:
Er wird's überleben. Hoffe ich. Schließlich isser doch schon Weltmeister. :D


Hummels nicht mitzunehmen ist natürlich schade für ihn, aber die nominierung von Kehrer oder Klostermann ist schon schwer zu verstehen. Dazu hätte ich lieber noch einen 6er nominiert, denn da sind wir dünn besetzt.
Wen hättest du denn gerne noch für die 6 mitgenommen?
 
C

Chris1983

Guest
Man kann ja immer was anders sehen.
Ich z.B. hätte einen Kehrer und einen Adeyemi nicht mitgenommen.
Kehrer ist für mich ziemlich überbewertet auch wenn er in der PL spielt.
Warum nicht den rechten Verteidiger mit der sogar zweitbesten Scorerbilanz aller Bundesliga Spieler, Mitchell Weiser?
Bei Adeyemi befürchte ich das er sich mehr Sorgen um seine Frisur macht als um das abschneiden bei der WM.
Was machen Adeyemi, Sané und Gnarby eigentlich ohne ihren Stammfriseur?
Jetzt ist Weiser aber nunmal kein klassischer rechter Verteidiger in einer 4er-Kette und ist mir wenn er das früher gespielt hat, als nicht sonderlich konstant gut aufgefallen.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator

"Ich spiele gerne Rechtsverteidiger. Gerade in der Nationalmannschaft ist das fast schon ein rechter Flügelverteidiger, der deutlich mehr Offensivaktionen hat als ein Rechtsverteidiger in der Viererkette. Ich freue mich über jede Aufgabe, die ich gestellt bekomme", sagte Hofmann weiter.

Gladbach's Hofmann macht den Rechtsverteidiger! (oder auch den Torwart, Hauptsache aufm Platz! :D)
 
Man kann ja immer was anders sehen.
Ich z.B. hätte einen Kehrer und einen Adeyemi nicht mitgenommen.
Kehrer ist für mich ziemlich überbewertet auch wenn er in der PL spielt.
Warum nicht den rechten Verteidiger mit der sogar zweitbesten Scorerbilanz aller Bundesliga Spieler, Mitchell Weiser?
Bei Adeyemi befürchte ich das er sich mehr Sorgen um seine Frisur macht als um das abschneiden bei der WM.
Was machen Adeyemi, Sané und Gnarby eigentlich ohne ihren Stammfriseur?
Die Starfriseure werden doch wohl eingeflogen, oder nicht........
Hauptsache, das Haar sitzt
 
Hummels nicht mitzunehmen ist natürlich schade für ihn, aber die nominierung von Kehrer oder Klostermann ist schon schwer zu verstehen. Dazu hätte ich lieber noch einen 6er nominiert, denn da sind wir dünn besetzt.
Kehrer, Bella-Kotchap und Klostermann........🤨.
MMn hätte Flick Hummels mitnehmen müssen.
Hummels wäre da auf jeden Fall ein Rückhalt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben