Deutschlands Trainer des Jahres 2019 gekürt

Hendryk

Forum-Freund
Nein leider nicht !

Adi Hütter ist Deutschlands Trainer des Jahres

Eine große Auszeichnung für Adi Hütter. Der Eintracht Frankfurt-Trainer wurde in einer Fan-Umfrage bei Bild.de zu Deutschlands Trainer des Jahres gewählt. Er setzte sich in der Umfrag, bei der über 60.000 Fußballfans teilgenommen haben, gegen Konkurrenten wie Niko Kovac und Friedhelm Funkel recht deutlich durch.

Der ehemalige Grödig-, Salzburg- und Young Boys Bern-Trainer setzte sich mit 42% der Stimmen vor Düsseldorf-Trainer Friedhelm Funkel (29%) Bayern-Coach Niko Kovac (17%) durch.

Ehrung

Florian Kohfeldt ist "Trainer des Jahres"
Der DFB-"Trainerpreis des deutschen Fußballs 2018" geht an den jungen Trainer von Werder Bremen, Florian Kohfeldt. Nicht nur der DFB ist voll des Lobes über den 36-Jährigen.
Florian Kohfeldt ist "Trainer des Jahres" | DW | 28.03.2019

Jetzt haben wir zwei :prost2:- ich hatte es aber vorher wirklich geraten und erst danach gegoogelt.
Adi finde ich auch gut, hat den Titel auch verdient.
 

Dominik84

Dinojäger
Ehrung
Florian Kohfeldt ist "Trainer des Jahres"
Der DFB-"Trainerpreis des deutschen Fußballs 2018" geht an den jungen Trainer von Werder Bremen, Florian Kohfeldt. Nicht nur der DFB ist voll des Lobes über den 36-Jährigen.
Florian Kohfeldt ist "Trainer des Jahres" | DW | 28.03.2019

Jetzt haben wir zwei :prost2:- ich hatte es aber vorher wirklich geraten und erst danach gegoogelt.
Adi finde ich auch gut, hat den Titel auch verdient.


Florian Kohfeldt 2018
Adolf Hütter 2019


Bist wohl blind eine Jahreszahl zu verwechseln ^^
 

Dominik84

Dinojäger
Man kann auch gleich weiter machen na wer ist denn die Mannschaft des Jahres ?

Nein es sind nicht die Bayern
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
In der Europa Liga scheitern und die Champions League Plätze vergeigen; das ist aller Ehren wert, bleibt einem die SGE etwas erspart nächstes Jahr. Dafür hatter den Titel verdient, der Adi.
 

Dominik84

Dinojäger
Das Team der Saison: Eintracht Frankfurt! Mit leidenschaftlichem Offensiv-Fußball in der Liga und in Europa rockte Frankfurt. Auch wenn am Ende die Luft ausging.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
ph hat schon recht. Für mich ist es Friedhelm Funkel, der schon von vornherein als Absteiger genannt wurde.
 

Detti04

The Count
Also bitte: 5 Punkte aus 7 Spielen, das reicht doch nie fuer Korkut als Trainer des Jahres. Gegen Thomas Dolls 10 Punkte aus 15 Spielen kann er da nicht anstinken, vor allem nicht gegen Dolls "Raketenstart" von 3 Punkten aus 10 Spielen. Doll hat ganz souveraen einem schwerkranken Patienten das Kissen so lange ins Gesicht gedrueckt, bis der Patient aufhoerte zu atmen. Dolls Trainerkunst muss man wohl Sterbehilfe nennen.
 

powerhead

Pfälzer
Also bitte: 5 Punkte aus 7 Spielen, das reicht doch nie fuer Korkut als Trainer des Jahres. Gegen Thomas Dolls 10 Punkte aus 15 Spielen kann er da nicht anstinken, vor allem nicht gegen Dolls "Raketenstart" von 3 Punkten aus 10 Spielen. Doll hat ganz souveraen einem schwerkranken Patienten das Kissen so lange ins Gesicht gedrueckt, bis der Patient aufhoerte zu atmen. Dolls Trainerkunst muss man wohl Sterbehilfe nennen.
Ich glaube, dass der Abstieg von 96 mehr Ursachen als den Trainer oder die Mannschaft hat. Ausser beim fck gab und gibt es wohl keinen Verein, in dem soviel Unruhe herrscht, vor allem der Kampf zwischen den Fans und Kind waren mit großer Wahrscheinlichkeit eine Hauptursache. Dazu Spieler, denen heutzutage der Verein nur beim Gehalt wirklich wichtig ist.
Du kannst versuchen, aus einem Trümmerhaufen ein neues Haus zu bauen, ob dir das gelingt, ist mehr als fraglich.
Doll hat nur einen großen Fehler gemacht, der, dass er dort Trainer wurde.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Doll hat nur einen großen Fehler gemacht, der, dass er dort Trainer wurde.

Das ist die Frage, ob es ein Fehler war. Aus meiner Sicht konnte er an Reputation gar nicht verlieren. Wie Du schon schriebst, dass Haus war ja bereits ein Trümmerhaufen. Er konnte mit Punkten nur gewinnen. Das es nicht geschah, kreidet ihm ja niemand an. Und somit hat er sich (kurzfristig) wieder in den Bundesligafokus rücken können. Sehen und gesehen werden halt.
 

Detti04

The Count
Doll war schon vor 10 Jahren nicht mehr als ein Trainerdarsteller und ist inzwischen eine Trainerkatastrophe. Oder glaubt jemand ersthaft, dass Doll taktisch und in Sachen Menschenfuehrung mit - um mal einen Trainer eines Durchschnittsklubs zu nennen - Martin Schmidt mithalten kann?
 

powerhead

Pfälzer
Doll war schon vor 10 Jahren nicht mehr als ein Trainerdarsteller und ist inzwischen eine Trainerkatastrophe. Oder glaubt jemand ersthaft, dass Doll taktisch und in Sachen Menschenfuehrung mit - um mal einen Trainer eines Durchschnittsklubs zu nennen - Martin Schmidt mithalten kann?
Schönes Beispiel, wir haben uns im Mainz praktisch jedes Spiel gefragt, ob je eine taktische Handschrift von Martin Schmidt bei der Mannschaft zu erkennen sein. Für uns war das Angsthasenfussball, was er spielen ließ.
 

Detti04

The Count
Echt? Schmidt wurde mit Angsthasenfussball 6. in der Buli? Wie waren denn dann die anderen Mainzer Trainer so? Eine bessere Buli-Bilanz als Schmidt hat in Mainz nur Tuchel.
 

powerhead

Pfälzer
Echt? Schmidt wurde mit Angsthasenfussball 6. in der Buli? Wie waren denn dann die anderen Mainzer Trainer so? Eine bessere Buli-Bilanz als Schmidt hat in Mainz nur Tuchel.
Aber nicht gemessen an der Qualität der Mannschaft. Wie eindrucksvoll Schmidts taktisches Können war, zeigte sich in Wolfsburg, Hauptsache nicht verlieren.
Frei nach dem Motto eines weiteren 05 Trainers, Eckhard Krautzun :"Vor dem Spiel haben wir einen Punkt, den halten wir fest."
 

Detti04

The Count
Das muss aber ein sehr punktuelles Hoch in der Qualitaet der Mannschaft gewesen sein. Nur, um das klarzustellen: Ich behaupte nicht, dass Schmidt der superduper Trainer ueberhaupt ist, sondern nur, dass Doll mindestens eine Klasse (vermutlich eher so zwei bis drei Klassen) schlechter ist als Schmidt. Wolltest Du Doll als Trainer in Mainz haben?
 

powerhead

Pfälzer
Das muss aber ein sehr punktuelles Hoch in der Qualitaet der Mannschaft gewesen sein. Nur, um das klarzustellen: Ich behaupte nicht, dass Schmidt der superduper Trainer ueberhaupt ist, sondern nur, dass Doll mindestens eine Klasse (vermutlich eher so zwei bis drei Klassen) schlechter ist als Schmidt. Wolltest Du Doll als Trainer in Mainz haben?
Warum einen - ich will jetzt nicht schlecht schreiben - mittelmäßigen Trainer gegen einen anderen tauschen ? Es gab vor einem Jahr die Möglichkeit, Marco Rose zu verpflichten, aber einen geboren Mainzer , der zudem bei den 05ern gespielt hat, raus zuwerfen wurde dann doch verworfen. Schade, Rose war immer mein Lieblingsspieler bei den 05er.
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Warum einen - ich will jetzt nicht schlecht schreiben - mittelmäßigen Trainer gegen einen anderen tauschen ?
Egal wie du das auch immer beschreibst, aber Detti hat schon recht, wenn er sagt, dass Doll nicht auf der selben Stufe rangiert wie Schwarz oder Schmidt.
 

powerhead

Pfälzer
Egal wie du das auch immer beschreibst, aber Detti hat schon recht, wenn er sagt, dass Doll nicht auf der selben Stufe rangiert wie Schwarz oder Schmidt.

Auf welcher Stufe welcher Trainer rangiert, ist mir relativ egal, ich will keinen von den Drei. Das Erbe von Klopp und Tuchel wiegt eben schwer. Ich hoffe nur, wenn Sandro mal gehen muss, dass wir nicht wieder den Nachwuchstrainer befördern. Seit Tuchel wurde es jedesmal schlechter.
 
Oben