Deutschland - England (Samstag, 26.03.2016)

fabsi1977

Theoretiker
Der Vergleich mit Di Santo war ja nicht ernst gemeint, weil fabsis Beitrag ja wohl auch nicht ernstzunehmen war.

Trümmerhaufen? Todernst.

Ehrlich, ich versteh auch nicht immer warum wer nominiert wird. Ich denke aber wenn die Schalker Youngster so weitermachen werden sie ihre Chancen bekommen. Ist der Mayer nicht gerade bei der U21?

Aber der di Santo hätte echt mal ne Chance verdient.......
 
Meyer spielt jetzt gerade mit der U21 gegen die Färöer Inseln. EM-Quali- Spiel.
Was die Schalker Youngster betrifft, Sane ist auch dabei. Goretzka nicht. Spielt verletzungsbeding nicht.
Steht 4:1 für die deutsche U21
Live auf Eurosport
 
Wenn man bedenkt wie die diese Saison größtenteils spielen, annähernd ja.

Fährmann ist da mit Abstand der beste weil auch konstanteste. Was auch am Alter liegen mag.
 

Detti04

The Count
Gut, so einen Vergleich kann man ja auch nicht ernsthaft anstellen.

Dein Vergleich mit Meyer schien mir da schon ernster. Und dann halt untypisch unfundiert bzw nur das für dich positive und alles andere ignorierend.

Machste sonst doch nicht.
Es gibt zwei Unterschiede zwischen Meyer und dem gleichaltrigen Goetze beim BVB:
1. Goetze spielte in einer Mannschaft, die Titel holte
2. Goetze fuhr regelmaessig zur NM

In der messbaren Leistung beider Spieler sehe ich keinen grossen Unterschied.
 
Wie gesagt, ausser das Götze in neiner titelfähigen Mannschaft wenn ich mich recht erinnere unumstrittener Stammspieler war und Meyer nach meinem Empfinden auch von einigen Verletzungen proifitiert in einer Mannschaft die um Platz 3-6 spielt ohne annähernd jegliche Titelchance. sprich, S04 ist in seiner Stärke ja nicht mal annähernd vergleichbar mit dem BVB zu Götzes Zeit.

edit:

Das Götze seinerzeit schon früh dabei war mag auch daran gelegen haben, das ihm mehr Talent zugesprochen wurde. Was, auch wenn Meyer zahlentechnisch gleich auf wäre, im Übrigen meine Meinung zu den beiden stützen würde.
 

Detti04

The Count
Wenn man bedenkt wie die diese Saison größtenteils spielen, annähernd ja.

Fährmann ist da mit Abstand der beste weil auch konstanteste. Was auch am Alter liegen mag.
Faehrmann ist laut kicker-Noten aktuell uebrigens der drittbeste Spieler der Liga. Das Interessante dabei: Damit hat er sich gegenueber der Vorsaison um einen Platz verschlechtert. Im Jahr davor war er Fuenfter. Das bezieht sich uebrigens auf alle Spieler der Liga, nicht nur auf Torhueter. Klar, was soll man mit sowas bei der NM?

Diese Spieler liegen bzw. lagen uebrigens in der kicker-Rangliste vor Faehrmann:

Aktuell: Mueller, Lewandwoski
14/15: Robben
13/14: Robben, Reus, Ribery, Leno (!)

Einen Spieler auf diesem Niveau kann man schon mal ignorieren.
 

Detti04

The Count
Wie gesagt, ausser das Götze in neiner titelfähigen Mannschaft wenn ich mich recht erinnere unumstrittener Stammspieler war und Meyer nach meinem Empfinden auch von einigen Verletzungen proifitiert in einer Mannschaft die um Platz 3-6 spielt ohne annähernd jegliche Titelchance. sprich, S04 ist in seiner Stärke ja nicht mal annähernd vergleichbar mit dem BVB zu Götzes Zeit.

edit:

Das Götze seinerzeit schon früh dabei war mag auch daran gelegen haben, das ihm mehr Talent zugesprochen wurde. Was, auch wenn Meyer zahlentechnisch gleich auf wäre, im Übrigen meine Meinung zu den beiden stützen würde.
Meyer profitiert nicht von Verletzungen anderer. Er bleibt nur dann mal draussen, wenn Breitenreiter mit zwei Stuermern spielen will.

Wie weit Goetzes Talent reicht, das sieht man ja gerade: Bei Bayern dauerhaft offenbar nur fuer die Bank.
 
Bzgl. Fährmann bin ich ganz bei dir. Der hätte es aus meiner Sicht verdiemt mal eingeladen und genauer und die Lupe genommen zu werden. Vor allem im Vergleich zum unbeständigen Leno.
 
Meyer profitiert nicht von Verletzungen anderer. Er bleibt nur dann mal draussen, wenn Breitenreiter mit zwei Stuermern spielen will.

Wie weit Goetzes Talent reicht, das sieht man ja gerade: Bei Bayern dauerhaft offenbar nur fuer die Bank.
Also bitte Detti, wollen wir jetzt ernsthaft über die Qualität in den beiden Mannschaften sprechen und das als Vergleich ranziehen? Sorry, das ist mir offen gesagt zu doof.

Zu Meyers Stand: ok, da kennst du dich besser aus. Hatte das ggf. falsch in Erinnerung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Passt schon, dass Goetze bei Bayern auf der Bank sitzt. An Leuten wie Kingsley Coman und Douglas Costa gibt es eben fuer einen deutschen Nationalspieler kein Vorbeikommen.
 
Alle genannten plus Ribery und Robben sind doch ein ganzes Stück schneller. Unabhängig davon sehe ich Götze zentral stärker. Da aber Müller zu verdrängen, der meist hinter Lewandowski spielt ist dann auch wohl recht schwer.

warum soll Guardiola momentan in den wichtigen Spielen da groß von seiner Linie abrücken? Und wenn Götze da aus seiner Sicht nicht reinpasst wird er das auch in seinen letzten Wochen wohl nicht mehr ändern.
 
Ob Götzes Talent reichen kann.........Wenn Guardiola nicht mal Interesse daran hat Götze nach seiner Verletzung wieder in Form zu bringen, ist er in Guardiolas Augen wohl nicht talentiert genug.
 

Detti04

The Count
Alle genannten plus Ribery und Robben sind doch ein ganzes Stück schneller. Unabhängig davon sehe ich Götze zentral stärker. Da aber Müller zu verdrängen, der meist hinter Lewandowski spielt ist dann auch wohl recht schwer.

warum soll Guardiola momentan in den wichtigen Spielen da groß von seiner Linie abrücken? Und wenn Götze da aus seiner Sicht nicht reinpasst wird er das auch in seinen letzten Wochen wohl nicht mehr ändern.
Guardioa ist ein Trainer, der auf kleine und spielstarke Spieler steht, und trotzdem kommt Goetze kaum zum Zug. Insgesamt ergibt das eine ziemlich klare Aussage von Pep.

Abgesehen davon: Falls Goetze wirklich zu langsam fuer einen Aussen und sowieso zu klein fuer einen Stuermer ist, dann bleibt aber nicht mehr viel. Schon gar nicht, wenn er dann als Spielmacher weniger taugt als Mueller, der von Haus aus alles Moegliche ist, aber nicht unbedingt Spielmacher.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der sollte auch besser ganz aufhören.
Sehe ich auch so!

Da stellt sich tatasächlich die Grundsatzfrage, ob es noch sinnvoll ist, auf Schweinsteiger zu setzen.

Sein Ex-Mannschaftskolle Müller ergreift schon mal Partei für ihn:

"Bastis Verletzung ist bitter für ihn und für uns. Grundsätzlich wäre es wichtig, dass er in Frankreich dabei ist, egal ob er zum ersten Spiel fit ist oder nicht."

Ist das so? Wohl eher nicht. Es gibt ja noch genügend erfahrene Spieler im Team, warum sollte man einen angeschlagenen oder halbfitten Schweinsteiger mitnehmen? Bleibt ja nur noch die Begründung: wegen seiner Verdienste in der Vergangenheit nehmen wir ihn nochmal mit, damit er noch den EM-Titel hat.
 
Guardioa ist ein Trainer, der auf kleine und spielstarke Spieler steht, und trotzdem kommt Goetze kaum zum Zug. Insgesamt ergibt das eine ziemlich klare Aussage von Pep.

Abgesehen davon: Falls Goetze wirklich zu langsam fuer einen Aussen und sowieso zu klein fuer einen Stuermer ist, dann bleibt aber nicht mehr viel. Schon gar nicht, wenn er dann als Spielmacher weniger taugt als Mueller, der von Haus aus alles Moegliche ist, aber nicht unbedingt Spielmacher.
Passend zusammengefasst Detti. Ausnahme: das Müller bei den Bayern unter sämtlichen Trainern oft als hängende Spitze eingesetzt wird wodurch der Platz des Spielmachers entfällt könnte dir ggf. auch schon aufgefallen sein.

Führt aber auch zu nix da jetzt weiter zu diskutieren.

Auf Schalke wäre Götze mMn unumstritten Stammspieler und würde wohl mit der Zeit auch kranken an dem Chaos. Vllt. ändert dich das erst mal ein Stück weit mit Heidel. Dauerhaft sicherlich nicht solange Sonnenkönig Clemens regiert.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Auf Schalke wäre Götze mMn unumstritten Stammspieler und würde wohl mit der Zeit auch kranken an dem Chaos. Vllt. ändert dich das erst mal ein Stück weit mit Heidel. Dauerhaft sicherlich nicht solange Sonnenkönig Clemens regiert.
Schalke? Naja,wenn schon Dortmund sein Gehalt nicht bezahlen kann, dann doch wohl Schalke erst recht nicht.
Sieht irgendwie alles nach PL aus - es sei denn, Ancelotti will ihn tatsächlich behalten.
 
Dass er nicht nach Schalke wechseln wird ist doch wohl glasklar. War nur beispielhaft gemeint, falls er dort spielen würde.
 
Schalke? Naja,wenn schon Dortmund sein Gehalt nicht bezahlen kann, dann doch wohl Schalke erst recht nicht.
Sieht irgendwie alles nach PL aus - es sei denn, Ancelotti will ihn tatsächlich behalten.

Götze bei uns ? Einen solch guten Fussballer wünsche ich mir. Bei uns wäre so ein guter Fussballer im NullKommaNix Stammspieler.
Allerdings, wie unsere Fans darauf reagieren würden, ist wieder ne andere Sache. Ich persönlich.......weiß nicht so recht. Ein exBvBIdol bei uns .......:suspekt:...... .
Andersrum, schiesst er ein Tor, oder sogar mehrere, gegen den BvB, würde das Publikum schon ruhiger werden. ;)

Was die Gehälter betrifft wird der BVB schon mithalten können. Schalke.........nicht. Es sei denn, Götze würde Abstriche machen.

Für mich ist das Thema Götze zu Uns kein Thema.
Da wäre das Thema, Götze zum BvB, schon ..........einfach realistischer.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das soll die Aufstellung gegen England sein:

aufstellung-deutschland-england-1.jpg



Highlights der PK mit Joachim Löw
 

André

Admin
Mario Gomez mit dem Tor. Doch der Schiri sacht war abseits. Dabei war der Super Mario noch ne ganzen Meter zurück. Insgesamt müder Kick bisher.

Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.
 

André

Admin
Und da macht der Gomez doch noch sein Tor. Gönne ich ihm. Klasse Vorarbeit von Khedira.

Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.
 

André

Admin
Schöne Stimmung von den englischen Fans. Von Schlandischen Eventpublikum kam da bisher noch gar nichts. Ist schon seltsam wie paradox sich das verhält. Die Engländer bekommen in der Liga nichts gebacken aber bei der NM ist Stimmung. Vermutlich ist das für den einfachen Fan auch eher erschwinglich als ein PL Spiel.

Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.
 
Oben