Der Pro-und-Anti-Pyro-Thread

Wie sollte mit der Erlaubnis von Pyroaktionen verfahren werden?

  • Jegliche Pyrotechnik sollte generell verboten sein.

    Stimmen: 20 32,8%
  • Pyrotechnik, die akustische Effekte erzeugt, sollte erlaubt sein.

    Stimmen: 6 9,8%
  • Pyrotechnik, die Rauch erzeugt, sollte erlaubt sein.

    Stimmen: 6 9,8%
  • Pyrotechnik, die Licht erzeugt, sollte erlaubt sein.

    Stimmen: 12 19,7%
  • Pyrotechnik sollte nur mit jeweils einzelner Genehmigung des Veranstalters erlaubt sein.

    Stimmen: 14 23,0%
  • Nur Ultra-Gruppierungen sollten jegliche Pyrotechnik uneingschschränkt verwenden dürfen.

    Stimmen: 4 6,6%
  • Nur eigetragene Fangruppen sollten jegliche Pyrotechnik uneingschränkt verwenden dürfen.

    Stimmen: 5 8,2%
  • Jegliche Pyrotechnik sollte von jedermann ohne Einschränkung verwendet werden dürfen.

    Stimmen: 6 9,8%
  • Poyrotechnik sollte nur von professionellen Pyrotechnikern und mit Einzelgenehmigung angebrannt werd

    Stimmen: 19 31,1%

  • Umfrageteilnehmer
    61
Natürlich kann man sich darüber aufregen, es ist aber verboten. Ebenso so wie Leute umbringen...

Wenn ich bedenke wie geil die Westkurve '91 gegen Barcelona mit den ganzen Bengalos aussah, das war Gänsehaut pur, absolut geil. Aber soll man machen wenns verboten ist, ist nur eine Frage der Zeit bis solche Zündeleien auch mit Punktabzügen bestraft werden. :motz:
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Es sieht geil aus? Gänsehautstimmung? Sind es nicht gerade jene, die das toll finden auch jene, die sich über den Eventcharakter von Fussballspielen heutzutage echauffieren? Nunja, es ist eben Geschmackssache und ich brauche sowas nicht und finde es auch nicht toll. Es ist aus meiner Sicht ein Bestandteil einer Show von Gruppierungen, die sich gegenseitig präsentieren wollen/müssen um damit zu protzen. Ich gehe eigentlich eher wegen dem Spiel dahin.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Sind es nicht gerade jene, die das toll finden auch jene, die sich über den Eventcharakter von Fussballspielen heutzutage echauffieren?
Höchstens über die in ihren Augen falsche Form des Events. Da sind sie nicht anders als du.
Nunja, es ist eben Geschmackssache und ich brauche sowas nicht und finde es auch nicht toll.
Das ist ja immerhin ein Standpunkt. Soll doch jeder toll finden was er will, oder. Ist ja nicht so dass es im ganzen Stadion raucht.
Ich gehe eigentlich eher wegen dem Spiel dahin.
Wer hingeht, auch nur wegen des Spiels, ist auch schon Teil des Events. Kannst du dir doch auch am Fernseher ansehen oder im Radio hören.
Ausserdem stimmt das nicht, du gehst sicherlich auch wegen einer bestimmten Mannschaft hin. Das schliesse ich jedenfalls aus deinem Avatar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was ist eigentlich so toll an der Pyrotechnik? Außer dass sie versucht über mangelnde Gesangsbereitschaft hinwegzutäuschen?
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Der Vorstand der (österreichischen) Bundesliga hat einen Brief an die Vereinspräsidenten geschickt, in dem er auffordert, den Spielern gefälligst zu verbieten, ihre Meinung zu äußern:
http://www.pyrotechnik-ist-kein-ver...rief-an-die-Präsidenten_Thema-Pyrotechnik.pdf
:lachweg:

Sowieso geil wenn sich die halbe Mannschaft von Austria Wien und auch Austria Salzburg sich hinstellen und erzählen wie toll Pyro schon in ihrer Kindheit für sie war.. :rolleyes:

Netter Brief :lachweg:
 
Auch die deutschen Fans haben inzwischen erreicht, dass die Welle überschwappt und auch die deutschen Spieler erreicht. :top:

Wobei Podolski behauptet, er hab gedacht, es handle sich um eine Köln-Fahne.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Nuja, du weisst ja, der Glaube versetzt Berge oder die Hoffnung stirbt zuletzt oder so....
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Der Vorstand der (österreichischen) Bundesliga hat einen Brief an die Vereinspräsidenten geschickt, in dem er auffordert, den Spielern gefälligst zu verbieten, ihre Meinung zu äußern:
http://www.pyrotechnik-ist-kein-ver...rief-an-die-Präsidenten_Thema-Pyrotechnik.pdf
:lachweg:

Ist doch ein normaler Vorgang, wenn zB. die Landesregierung was festlegt oder "mein" Ministerium dann wird es auch ungern gesehen dass einer von uns eine gegenteilige Meinung äussert. Und auch bei uns gibt es dann die passenden Rundschreibenm- uns mehr oder weniger verbieten überhaupt Stellung zu nehmen (nicht das mich einer fragen würde bei meinem Dienstgrad).

Ich glaube auch nicht dass sich nur ein Spieler "schützend" vor die zündelnden Fans stellt wenns hart auf hart kommt. Egal was er vorher gesagt hat.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Auch die deutschen Fans haben inzwischen erreicht, dass die Welle überschwappt und auch die deutschen Spieler erreicht. :top:


Wobei Podolski behauptet, er hab gedacht, es handle sich um eine Köln-Fahne.

Der kann behaupten was er will, irgend einer von seinen mitspielerbn die da Klatschend umher springt kennt das Logo sicher und hat trotzdem mitgemacht... :top::top: :hail::hail:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
In Köln singense ja auch: "Wenn dat Trömmelche jeht, dann stonn mer all parat..."

Die hätten ja mal in Hamburg nach dem Wurf mit den Trommelstöcken auf den Hamburger Spiegel ihre Fahne "www.Trommeln-ist-kein-Verbrechen.colognedeppen" schwenken können...
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
ich weiß nicht, ob ich es schon geschrieben habe:
pyro ist blöd, belästigend und gehört verboten.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
ich weiß nicht, ob ich es schon geschrieben habe:
pyro ist blöd, belästigend und gehört verboten.
Nö, Pyro ist verboten.
Die ersten beiden Punkte sind höchstens deine Meinung. Sylvester findets komischerweise auch kaum einer blöd oder belästigend.

Bisher war es immer so, dass wenn es im Gästeblock geraucht hat, der Heimblock gepfiffen und gebuht hat. Jetzt beim Spiel gegen Rostock kam plötzlich ein solidarisches "Pyrotechnik ist kein Verbrechen". Und das ausgerechnet bei dem Asi-Haufen aus Rostock. Seltsam, was so ein gemeinsames Feindbild erreichen kann.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Nö, Pyro ist verboten.
Die ersten beiden Punkte sind höchstens deine Meinung. Sylvester findets komischerweise auch kaum einer blöd oder belästigend.

Bisher war es immer so, dass wenn es im Gästeblock geraucht hat, der Heimblock gepfiffen und gebuht hat. Jetzt beim Spiel gegen Rostock kam plötzlich ein solidarisches "Pyrotechnik ist kein Verbrechen". Und das ausgerechnet bei dem Asi-Haufen aus Rostock. Seltsam, was so ein gemeinsames Feindbild erreichen kann.

Ich fühle mich geschmeichelt...vor allem wenn das von dir kommt...:rolleyes:

Was spricht gegen Solidarität..?

Wenn die Kölner ne Pyrotechnik ist kein Verbrechen Fahne schwenken sind sie doch auch kein Assi Haufen...:suspekt:
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Es geht nicht um den Gebrauch von Pyro, sondern um das Fascho-Gehabe von diesem Haufen. Guck sie dir doch mal genau an.

Jo, mit viel Glück sehe ich in Block 27A 10 Menschen mit einer Glatze und mit Springerstiefeln oder Hitlergrüße sowie die dazugehörigen Auduokommentare hab ich noch nie gesehen, also ehrlich gesagt weiss ich nich wovon du redest...:weißnich:

...Und ich tipp mal, dass ich bei mehr Rostock Spielen war als du...:floet:
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Jo, mit viel Glück sehe ich in Block 27A 10 Menschen mit einer Glatze und mit Springerstiefeln oder Hitlergrüße sowie die dazugehörigen Auduokommentare hab ich noch nie gesehen, also ehrlich gesagt weiss ich nich wovon du redest...:weißnich:

...Und ich tipp mal, dass ich bei mehr Rostock Spielen war als du...:floet:

Und ich tippe mal, dass HT sich generell besser auskennt als Du.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Jo, mit viel Glück sehe ich in Block 27A 10 Menschen mit einer Glatze und mit Springerstiefeln oder Hitlergrüße sowie die dazugehörigen Auduokommentare hab ich noch nie gesehen, also ehrlich gesagt weiss ich nich wovon du redest...:weißnich:

...Und ich tipp mal, dass ich bei mehr Rostock Spielen war als du...:floet:

Das ist im Stadion auch üblicherweise verboten. Trotzdem braucht man sich über die Gesinnung von Leuten keine Illusionen zu machen, die in großer Zahl in Bomberjacken auftauchen und nix drunter tragen.

Und ich tippe mal, dass ich bei mehr Rostock-Auswärtsspielen anwesend bin als du. :floet:

Aber das kann ja noch werden, genauso wie eine Einschätzung der Lage vor Ort in Rostock. Du bist ja noch jung.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Das ist im Stadion auch üblicherweise verboten. Trotzdem braucht man sich über die Gesinnung von Leuten keine Illusionen zu machen, die in großer Zahl in Bomberjacken auftauchen und nix drunter tragen.

Und ich tippe mal, dass ich bei mehr Rostock-Auswärtsspielen anwesend bin als du. :floet:

Aber das kann ja noch werden, genauso wie eine Einschätzung der Lage vor Ort in Rostock. Du bist ja noch jung.

Wo hast du das denn in großer Zahl gesehen, vereinzelt ist mir eine solche Begegnung natürlich auch schon vor gekommen...:suspekt:

Mir is da wirklich nie was aufgefallen und, naja, ich denke wer bei Auswärtsfahrten Nazi ist wäre das auch bei Heimspielen, oder...?

...Mit den Illusionen stimme ich dir selbstverständlich zu...

Hast recht ich war in jungen Jahren mal in Hamburg gegen Rostock da, das war's aber auch bisher, aber nächstes Jahr wirds häufiger ;)
 
Oben