Der Plauderthread - Neues Ziel: 1.500.000 Beiträge!

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Also dann, die 1.250.000 sind geknackt. Auf zu neuen Ufern, spammt euch mal ordentlich die Seele aus dem Leib!

Die anderthalb Millionen müssten dann etwa im Jahre 2019 erreicht werden. Wer weiß, wie die Welt dann aussehen wird. Bayern zum 7. Mal hintereinander Meister? Winfried Kretschmann Bundeskanzler? Die USA unter Trump treten aus der Nato aus? Wenn man sieht, was sich in den letzten drei Jahren alles getan hat, kann man eigentlich gar nichts ausschließen...
 

André

Admin
Kann ich leider nicht mehr nachvollziehen wer den Jubiläumspost verfasst hat. Da die Beitrags ID eine andere ist als die tatsächliche Beitragszahl. Stichwort: Gelöschte beiträge, oder beiträge in Modforen. Da verschiebt sich dann alles. Da hätte man dann wirklich manuell aufpassen müssen.

Bei 1,5 Millionen gebe ich mir mehr Mühe, versprochen. ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
kein wunder, dass er dann gleich nach england gewechselt ist. :D
 

fabsi1977

Theoretiker
Da wird der Kötze auch bald hin wechseln. Aber das hat der Verräter nun davon wenn er zum Erzfeind wechselt. Soll er doch auf der Bank versauern.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Das Dopingmittel wurde übrigens kurz nach den oly. Winterspielen 2006 entwickelt.
Schild ? Besser isset: :ironie:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Fußballquiz

A) Welche dieser Angaben sind für die Größe eines Spielfelds in der Fußball-Bundesliga laut Regelwerk als einzige erlaubt?
A: Länge 80m und Breite 70m
B: Länge 110 m und Breite 100m
C: Länge 120m und Breite 80m

B) Konnte Stefan Effenberg die Frage A richtig beantworten?
A: ja
B: nein
C: vielleicht

Googeln verboten!
 

fabsi1977

Theoretiker
Zur ersten Frage, ich tippe mal auf c), die beiden anderen Maße sind ja nahezu ein Quadrat. Und zur zweiten Frage schätz ich mal, der Tiger wusste es nicht.

Nachtrag: hm, 120 m sind verdamp lang, vielleicht doch b)? Ach keine Ahnung, ich frage das Publikum.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Fußballquiz

A) Welche dieser Angaben sind für die Größe eines Spielfelds in der Fußball-Bundesliga laut Regelwerk als einzige erlaubt?
A: Länge 80m und Breite 70m
B: Länge 110 m und Breite 100m
C: Länge 120m und Breite 80m

B) Konnte Stefan Effenberg die Frage A richtig beantworten?
A: ja
B: nein
C: vielleicht

Googeln verboten!
Soweit ich weiß, sind überhaupt keine genauen Maße vorgeschrieben, sondern nur Höchst- und Mindestmaße. Daher sind die Maße der Buli-Spielfelder auch unterschiedlich. Und ich denke mal, das weiß auch Effe.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Alle drei Lösungsmöglichkeiten können nicht stimmen, von daher hätte es auch Antwort "D: keine der genannten Größen" geben müssen...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Effe hat B gesat und das war falsch. Ein Spielfeld das 110 mal 100 Meter wäre, wäre ja fast so breit wie lang, ist doch klar, dass sowas nicht geht.

Bleibt also A: Ein Spielfeld 80 mal 70 Meter. Auch ein bissle quadratisch und etwas klein, oder? Wäre natürlich ideal für Mannschaften mit mangelnder Grundausdauer oder geringer Laufbereitschaft. :D

Und es bleibt C.

Aus dem Regelheft: Länge mindestens 90 höchstens 120. Breite mindestens 45 höchstens 90. Und: Die Seitenlinien müssen länger sein als die Torlinien. (International gelten ander Größen http://www.dfb.de/schiedsrichter/fu...laetterfunktion-die-fifa-fussball-regeln-652/)

EIn fast Quadratisches Feld wäre also doch möglich z.B. 90 mal 80. Oder ginge auch 91 mal 90?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Naja, war ein bisschen missverständlich formuliert mit diesem "als einzige erlaubt". Es gibt eben überhaupt keine Maße, die "als einzige erlaubt" sind. Aber klar, du meintest natürlich als einzige von deinen drei Alternativen...

Nee, musste nur genau lesen. Von den 3 genannten Feldgrößen ist nur ein einziges erlaubt.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Nee, musste nur genau lesen. Von den 3 genannten Feldgrößen ist nur ein einziges erlaubt.
Sach ich doch: von deinen drei Alternativen. Da du das aber nicht so formuliert hast, konnte man es eben auch als "die einzigen von allen möglichen Maßen, die überhaupt erlaubt sind" verstehen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Sach ich doch: von deinen drei Alternativen. Da du das aber nicht so formuliert hast, konnte man es eben auch als "die einzigen von allen möglichen Maßen, die überhaupt erlaubt sind" verstehen.

Können kann man alles. Aber im Kontext sollte doch schon klar sein, dass das gemeint ist und nicht was Du schreibst. (Welche dieser Angaben...)
 
Oben