Der Nächste bitte...

Dilbert

Pils-Legende
Mahlzeit!

Beim 1:0-Sieg gegen die Vereinigten Arabischen Emirate hat sich Guerrero eventuell einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Die Seuche geht also weiter, wobei ich Guerrero nicht unbedingt für einen grossen Verlust halte. Nachdem Sorin ja auch noch etwas braucht, Atouba nix auffe Reihe kriegt und Van der Vaart gesperrt ist wird Doll´s Auswahl für das Spiel gegen Bielefeld doch wieder ziemlich eingeschränkt.

Die Drehtür zur Arztpraxis ist also wieder durchgehend geöffnet.

Gruss
Dilbert
 
Ärgerlich ist es allemal, aber ein Muskelfaserriss ist ja zum Glück nicht die schwere Verletzung.
Es sind ja noch fast zwei Wochen bis zum ersten Spieltag.

Bei den Fußballern geht das Auskurieren von MFR ja recht fixx.
Sagen wamma so: Hätte schlimmer kommen können :zwinker:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Ärgerlich ist es allemal, aber ein Muskelfaserriss ist ja zum Glück nicht die schwere Verletzung.
Es sind ja noch fast zwei Wochen bis zum ersten Spieltag.

Bei den Fußballern geht das Auskurieren von MFR ja recht fixx.
Sagen wamma so: Hätte schlimmer kommen können :zwinker:

Nur das bei Hamburger Spielern ein Muskelfaserriss immer gleich 4 Wochen Pause bedeutet... :motz:
Bei anderen Vereinen können Spieler nach 2 Wochen, manchmal sogar nach einer wieder spielen, aber bei uns dauert sowas immer länger :weißnich:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Und täglich grüßt das Murmeltier...

Guy Demel fällt mit Muskefaseriss 4-5 Wochen aus :motz:
HSV.de
 
Oben