Der FC Bayern auf der Suche nach dem Maulwurf

André

Admin
Es ist bestätigt: Der FCB hat einen Maulwurf in seinen Reihen. Immer wieder tauchen Internas vor den Spielen in der Bild Zeitung auf.

Guradiola: "Egal, wer es ist, es werden Köpfe rollen. Denjenigen schmeiße ich raus! Er wird nie wieder unter mir spielen!"

Und auch Rummenigge kündigte großen Ärger für diese Person an:

"Wir werden jetzt nicht die NSA einschalten, um über Amerika herauszufinden, wer das ist. Aber ich rate dem Betreffenden dringend, seinen Spieltrieb einzustellen, sonst kriegt er großen Ärger. Nicht nur mit Pep, sondern mit dem ganzen Verein"

Der FC Bayern bläst zur Maulwurfsjagd

Wer ist der Maulfwurf?
 
T

theog

Guest
:gaehn: Die Leierplatte kommt mir doch bekannt vor?! :gruebel:

Wie kann man sich so daran aufgeilen? :suspekt:

Junge, was hättest du erwartet? Dass ich mit denen Mitleid habe?
 
Junge, was hättest du erwartet? Dass ich mit denen Mitleid habe?

Nö, hab ich auch nicht. Nicht im entferntesten weil es Bockmist ist was da von den jeweiligen Personen fabriziert wurde.

Nur grad hinsichtlich des Brandstifters sollte man ggf. nochmal die menschliche Kompenente bedenken. Ein anderer User der ja oft als Leierkastenmann hier auftritt besitzt diese Sensibilität ja auch nicht.

Aber gut, wer ist schon Robert Enke?!
 
Ich wüsste jetzt nicht, was Robert Enke damit zu tun hat. Theog hat niemanden angegriffen, beleidigt ect. Da ab bzw. gibt es deutlich Beiträge in denen einzelne Personen kritisiert und z.B. persönlich angegangen werden.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Demnach soll Trainer Pep Guardiola in der Mannschaftbesprechung vor der Partie in Dortmund im Team-Hotel gesagt haben: "Egal, wer es ist, es werden Köpfe rollen. Denjenigen schmeiße ich raus! Er wird nie wieder unter mir spielen." Er werde alles daran setzen, um herauszufinden, wer der Maulwurf ist, so Guardiola angeblich weiter. Zuvor hatte der Boulevard Details zur Bayern-Taktik enthüllt, die offenbar nur der Mannschaft bekannt waren.
Das hat Guardiola also in der Mannschaftbesprechung gesagt. Hat Guardiola das dann auch der Presse gesagt oder hat der Maulwurf auch das gleich weitergetragen? Wenn ja, dann haben Peps und Rolex-Kalles Drohungen wohl gar nix genutzt!
 
Ich wüsste jetzt nicht, was Robert Enke damit zu tun hat. Theog hat niemanden angegriffen, beleidigt ect. Da ab bzw. gibt es deutlich Beiträge in denen einzelne Personen kritisiert und z.B. persönlich angegangen werden.

Ganz einfach. Von Verfehlungen bis Straftaten ist bei den Bazis alles vorhanden und das ist wie selber auch schon geschrieben habe nicht ansatzweise in Ordnung.

Trotzdem isses mittlerweile einfach grundsätzlich so, dass zu jedem Thema was annähernd mit den Bazis zu tun hat die Leierplatte von Theo und SK aufgelegt wird mit den o.g. Vorkommnissen.

Ich habe auch nirgendwo behauptet, dass Theo jemanden beleidigt hat, wollte lediglich vllt. zu etwas mehr Fingerspitzengefühl auffordern (unabhängig davon, dass ich jetzt auch mal nicht glaube, dass eine der genannten Personen der Bayern hier mitliest).

Ich persönlich finde im Fall Breno isses insofern eine andere Sache weil mir es persönlich so scheint, dass er als Mensch einfach Probleme hatte. Oder anders gesagt: natürlich ist Brandstiftung auch eine Straftat, aber ich sehe da einfach nen anderen Hintergrund als bei Hoeness oder Rummenigge.
 

André

Admin
Das Thema hier ist der FCB und der Maulwurf und nicht der BVB. Bitte respektieren. Sonst werden hier die nächsten 50 Themen kaputtgelabert und dass kann ja nicht der Sinn der Sache sein. Es gibt ja Themen wo man sich zu dem Thema äußern kann, aber bitte nicht jedes Thema was auch nur am Rande mit Bayern. dem BVB oder Götze zu tun hat, darauf reduzieren.
Es dürfte jeder User mitbekommen haben, dass Hoeneß angeklagt ist und das Rummenigge eine Rolex nicht versteuert hat. Das brauchen wir nun nicht in jedem Thema wieder durchzukauen, denn sonst hängt es einem irgendwann zum Hals raus.

Also: Wer ist der Maulwurf?
 
Das Thema hier ist der FCB und der Maulwurf und nicht der BVB. Bitte respektieren. Sonst werden hier die nächsten 50 Themen kaputtgelabert und dass kann ja nicht der Sinn der Sache sein. Es gibt ja Themen wo man sich zu dem Thema äußern kann, aber bitte nicht jedes Thema was auch nur am Rande mit Bayern. dem BVB oder Götze zu tun hat, darauf reduzieren.
Es dürfte jeder User mitbekommen haben, dass Hoeneß angeklagt ist und das Rummenigge eine Rolex nicht versteuert hat. Das brauchen wir nun nicht in jedem Thema wieder durchzukauen, denn sonst hängt es einem irgendwann zum Hals raus.

Danke! :hail:

Also: Wer ist der Maulwurf?

Hm, das finde ich auch mal interessant. Bei nem jüngeren nicht so etalblierten Spieler würde ich es eigentlich nicht so sehr vermuten. Der wäre ja ziemlich bescheuert.

Könnte mir dahingehend vorstellen, dass es ggf. sogar ein renommierter Spieler sein könnte, der sich selber vllt. sogar sagt "was soll mir schon passieren?" Aber wen gäbe es da momentan der eine passende Motivation hätte? Am Geld sollte es ja eigentlich nicht liegen, sowas an die Medien zu verkaufen. :weißnich:

Wird auf jeden Fall spannend.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Das Thema hier ist der FCB und der Maulwurf und nicht der BVB. Bitte respektieren. Sonst werden hier die nächsten 50 Themen kaputtgelabert und dass kann ja nicht der Sinn der Sache sein. Es gibt ja Themen wo man sich zu dem Thema äußern kann, aber bitte nicht jedes Thema was auch nur am Rande mit Bayern. dem BVB oder Götze zu tun hat, darauf reduzieren.
Es dürfte jeder User mitbekommen haben, dass Hoeneß angeklagt ist und das Rummenigge eine Rolex nicht versteuert hat. Das brauchen wir nun nicht in jedem Thema wieder durchzukauen, denn sonst hängt es einem irgendwann zum Hals raus.

Also: Wer ist der Maulwurf?
sorry, André, es waren zwei rolex! ;)

was den maulwurf betrifft, erwarte ich gleich einen anruf aus der säbener.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Danke! :hail:



Hm, das finde ich auch mal interessant. Bei nem jüngeren nicht so etalblierten Spieler würde ich es eigentlich nicht so sehr vermuten. Der wäre ja ziemlich bescheuert.

Könnte mir dahingehend vorstellen, dass es ggf. sogar ein renommierter Spieler sein könnte, der sich selber vllt. sogar sagt "was soll mir schon passieren?" Aber wen gäbe es da momentan der eine passende Motivation hätte? Am Geld sollte es ja eigentlich nicht liegen, sowas an die Medien zu verkaufen. :weißnich:

Wird auf jeden Fall spannend.


Angeblich "erpresst" die blöd ja gerne auch mal Spieler.

Für mich persönlich ist die Plaudertasche Lahm verdächtiger Nummer 1 :D
 
Angeblich "erpresst" die blöd ja gerne auch mal Spieler.

Für mich persönlich ist die Plaudertasche Lahm verdächtiger Nummer 1 :D

Aber den schmeißt Pep ja nicht raus. :isklar:

Ich überlege grad wer dafür ein "Motiv" hätte?! Da käme mir persönlich eher Mandzukic in den Kopf. Der ist ja ein bisserl verärgert so wie man es hört.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Muss er aber, gesagt ist gesagt! :D

Maulwürfe in Fußball-Teams sind keine Seltenheit. Erst bei der EM 2012 hatte Bundestrainer Joachim Löw erzürnt reagiert, als etliche taktische Veränderungen vorab in Medien preisgegeben worden waren. Dass ein Spieler Interna direkt an die Presse weitergegeben hatte, wurde von Löw ausgeschlossen. Jemand musste es aber gewesen sein, in Frage kamen auch Spielerberater. (...) Vielmehr haben Indiskretionen ... durchaus Tradition. Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus, Erich Ribbeck, Rudi Völler - ihnen allen wurde eine große Nähe zur "Bild"-Zeitung nachgesagt.

Als Motiv reicht anscheinend auch einfach nur Geltungsbedürfnis...
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Muss er aber, gesagt ist gesagt! :D

Maulwürfe in Fußball-Teams sind keine Seltenheit. Erst bei der EM 2012 hatte Bundestrainer Joachim Löw erzürnt reagiert, als etliche taktische Veränderungen vorab in Medien preisgegeben worden waren. Dass ein Spieler Interna direkt an die Presse weitergegeben hatte, wurde von Löw ausgeschlossen. Jemand musste es aber gewesen sein, in Frage kamen auch Spielerberater. (...) Vielmehr haben Indiskretionen ... durchaus Tradition. Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus, Erich Ribbeck, Rudi Völler - ihnen allen wurde eine große Nähe zur "Bild"-Zeitung nachgesagt.

Als Motiv reicht anscheinend auch einfach nur Geltungsbedürfnis...
such die schnittmenge aus der EM 12 und dem heutigen bayernpersonal!
 

André

Admin
Wenn die Bild wirklich einen Maulwurf beim FCB hat, dann könnten sie den ja fallen lassen und hätte ne riesen News. Auf der anderen Seite würde man sich dann in Zukunft wohl sehr schwer tun weitere Maulwürfe zu rekrutieren.
Ich könnte mir schon vorstellen dass da dem ein oder anderen die Finger jucken. :floet:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Muss ja nicht zwingend ein Spieler sein. Bei den Besprechungen ist ja sicher nicht nur die Mannschaft anwesend. Wobei es wirklich witzig ist das selbst diese Info ja wieder an die Medien gegangen ist. Der Maulwurf ist also noch aktiv:warn:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Wer ist denn noch bei den Mannschaftsbesprechungen dabei außer den Trainern? Sammer? :D
Schätze mal zumindest die drei Co-Trainer und der Torwarttrainer. Dann evtl. die Jungs die die Viedeoanalyen erstellen. Falls der Pep das Vortragen läßt. Genau weiß ich das auch nicht. Ich bin ja nicht dabei (und komme als Maulwurf definitiv nicht in Frage):D
 

osito

Titelaspirant
Also: Wer ist der Maulwurf?
Na, der Schalke-Koenigsblau! Ach nee, der war Theog's Murmeltier...:zahnluec:
Wenn der Loddar bei den Bayern waere, haette ich spontan sagen koennen, wer der Maulwurf ist! Bin nun mal selber gespannt wer es war. Bei den Bayern ist immer was los. Diese ganzen illegalen Geschichten, und jetzt noch ein gemeiner Maulwurf. :beifall:
 
Zuletzt bearbeitet:

osito

Titelaspirant
Vielleicht isses ja auch nicht immer derselbe, sondern immer mal ein anderer.
Wenn das der Fall waere, hoffe ich der Pep zieht seine Drohungen konsequent durch. Vielleicht geht dann doch noch was in der Meisterschaft-Frage. Wenn jetzt jede Woche ein anderer Bayern-Spieler internas ausplaudert, dann verwette ich Haus und Hof das Bayern kein Meister wird.....:zahnluec:
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Es ist bestätigt: Der FCB hat einen Maulwurf in seinen Reihen. Immer wieder tauchen Internas vor den Spielen in der Bild Zeitung auf.

Guradiola: "Egal, wer es ist, es werden Köpfe rollen. Denjenigen schmeiße ich raus! Er wird nie wieder unter mir spielen!"

Und auch Rummenigge kündigte großen Ärger für diese Person an:

"Wir werden jetzt nicht die NSA einschalten, um über Amerika herauszufinden, wer das ist. Aber ich rate dem Betreffenden dringend, seinen Spieltrieb einzustellen, sonst kriegt er großen Ärger. Nicht nur mit Pep, sondern mit dem ganzen Verein"

Der FC Bayern bläst zur Maulwurfsjagd

Wer ist der Maulfwurf?


Ne Katze einsetzen und dann sehn, was die so durch die Tuer schleift...
 
Naaaaja.....ich denke mal besagter Maulwurf tut das, weil ein gutes Verhältniss zur Bild-Zeitung extrem von Vorteil ist. Die Bild hat nunmal die Macht jemanden zum Star zu schreiben.
Das blöde ist jetzt nur, dass es ja praktisch jeder sein könnte. Aber die deutschen NM-Spieler kommen schon besonders in Betracht...
- Lahm: Brauchte die Bild für die Promo für sein Buch und damals bei der Machtübernahme um das Kapitänsamt in der NM.
- Boateng: Braucht ne Lobby für einen Stammplatz in der NM
- Müller: Labert allgemein recht viel wenn der Tag lang ist :D
- Kroos: Hm, den hab ich irgendwie nicht in Verdacht, der ist doch recht unaufällig
- Schweini: Hat eindeutig auch ein gutes Verhältnis zur Bild, ist aber im moment wohl nicht an der Mannschaft dran.
- Mandzucik: Vielleicht hofft er auf Unterstützung der Bild beim Gewinn eines Stammplatz oder beim finden eines neuen Vereins?


Naja und es gibt noch etliche weitere.
Letzlich kommt auch ein Betreuer in Bedacht der damit Geld verdient.
Oder es ist Hoeneß, Rummenigge oder sonst wer selbst. Die brauchen nämlich auch alle den Goodwill der Bild.

Zu schade dass wir es wahrscheinlich nie erfahren werden ;)
 
Na, der Schalke-Koenigsblau!

:top: Meinen besten Dank. Aber zuviel der Ehre. ;)
jetzt noch ein gemeiner Maulwurf. :beifall:

Der Steuerbescheisser Hoeness isses. Den brauch der Pep nich rauszuschmeißen. Der hat demnächst ne Bude in Stadelheim..........gebucht. ;)

Die brauchen nämlich auch alle den Goodwill der Bild.

Da kann der eine nicht ohne den anderen. Die Medien stehen vor deren Büros der Bayern Schlange, schon weil vor allem der Uli den Medien sehr zugewandt ist, die Medien können nicht ohne den Uli, der mit seinen immer wieder neuen Überaschungen die Auflagen der Zeitungen in ungeahnte Höhen schnellen lässt. Und wenn die Zeitungsfritzen schreiben was der FC Bayern, insbesondere der Uli veröffentlicht wissen will, gibts auch keinen Medien-Liebesentzug vom Uli. Ganz im Gegenteil. ;):top:
 
Zuletzt bearbeitet:
Trotzdem isses mittlerweile einfach grundsätzlich so, dass zu jedem Thema was annähernd mit den Bazis zu tun hat die Leierplatte von Theo und SK aufgelegt wird mit den o.g. Vorkommnissen.
.

Von mir gerne zu passenden Kommentaren passend wieder. Wird ja oft genug drauf angesprochen. Die Bayern und die Medien ziehen sich zu den Themen ja nun auch nicht wirklich zurück. Ganz im Gegenteil. Ähem.......:floet:.....Der Maulwurf Uli lässt grüßen.:D

Nur grad hinsichtlich des Brandstifters sollte man ggf. nochmal die menschliche Kompenente bedenken. !

Da hat das Gericht beim Urteil, sicherlich sehr passend und auch vorbildlich und ganz nach deinem Wunsch, auch die menschliche Komponente bedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben