Der beste Rechtsverteidiger der Welt?

T

the fouler

Guest
Zambrotta - Kann auch in der IV auflaufen spielt aber auch rechts gut.
Miguel - Mourinho will ihn...
Kompany - Könnte auch als RV auftreten
Neuville - Immer sicher, und läuft viel
 

maxy

Erfahrener Benutzer
Also ich würde sagen die besten rechtsverteidiger sind:
Sagnol(bayern)
Lahm(bayern)
Castro(leverkusen)
 

fabsi1977

Theoretiker
Ein Sagnol in Bestform gehört mit Sicherheit zu den besten Rechtsverteidigern, im Moment aber, da gebe ich uwin recht, wäre er am besten bei den Amateuren aufgehoben, und da am besten auf der Bank!
 

maxy

Erfahrener Benutzer
Der Welt? Aber selbst wenn du nur die Bundesliga meinst steht vor Castro noch der ein oder andere...
Doch...ich meinte der Welt!!! Ja gut, Sagnol ist zur Zeit vielleicht nicht in Bestform...Aber Castro finde ich spielt super...ich sehe ihn gerne spielen...und ich finde er ist auf rechts besser als die meisten spieler...der kann mit ein bischen mehr erfahrung bestimmt an Lahm rankommen...also meine Meinung:warn:
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
"In der Saison 2001/02 kam der rechte Außenverteidiger zu seinen ersten Einsätzen im Seniorenbereich und absolvierte seine ersten zehn Spiele für die Amateurmannschaft in der Regionalliga Süd. Nach zwei weiteren Spielzeiten, in denen er sich in der Amateurmannschaft weiter stabilisieren konnte, bekam er in der Saison 2003/04 seine ersten vier Kurzeinsätze in der Profimannschaft der Bayern...."

Quelle: Wiki: Christian Lell ? Wikipedia

Hm...wundert mich dann aber nicht, wenn er links so schlecht ist :floet:
 

Jonas

Gooner
Sagna ist Rechtsverteidiger von Arsenal. Schnell, zweikampfstark, gute Flanken, arbeitet viel mit, an nem guten Tag können nur wenige mit ihm mithalten.

Dani Alves ist eher für die offensive Variante gedacht; Bosingwa jedoch auch defensiv Weltklasse (ich erwähne nur mal das Spiel gegen Messi, und das auf der LINKEN Seite, wo er nie spielt)

Milan Spiele schau ich sehr selten, Italien Spiele auch, deswegen kann ich zu Zambrotta nix sagen. Ich bild mir meine Meinung da am liebsten selbst.

Als auf der Schwelle zur Weltklasse könnte man Glen Johnson sehen, der eine sehr starke Saison gespielt hat. Vor allem war er sehr konstant.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
dani alves ist am besten und auch am gailsten ;)
Woher kennst du denn sein Sexualverhalten? :gruebel:

Für mich sind zur Zeit Dani Alves und Maicon ungefähr gleich stark. Für Dunga nicht ganz einfach, denn beide bringen links wesentlich weniger, aber auf einen der beiden zu verzichten, ist im Grunde ein Frevel.
 
Oben