Der BBQ/Grillthread

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Issn Topforum gell :D - Kenn ich.....

Drehspiess sollte meine nächste Anschaffung werden..... Liebäugel auch noch mit nem Dutch Oven......
 

Rupert

Friends call me Loretta
Dann lad Dir einfach 5, 6 Leutchen ein zum Grillen und jeder kurbelt halt mal für eine halbe Stunde.

Danach schmeckt's auch gleich viel besser.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Issn Topforum gell :D - Kenn ich.....

Drehspiess sollte meine nächste Anschaffung werden..... Liebäugel auch noch mit nem Dutch Oven......
werners güllepumpe könnte auch hilfreich sein! ;)
http://www.cx-freunde.de/comic/comic1.html

musste nur am hinterrad nen drehantrieb basteln. ;)

oder vielleicht so:
http://forum.wildundhund.de/showthread.php?46158-Suche-Motor-Antrieb-für-einen-Spanferkelgrill/page2
http://forum.wildundhund.de/showthread.php?46158-Suche-Motor-Antrieb-für-einen-Spanferkelgrill
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Issn Versuch wert..... Mal sehn wann sich Gaviao hier meldet.....

Eijei, das seh ich ja alles jetzt erst.

OK, soweit ich das auf die schnelle übersehe, Bilder und alles:

- Vorab: Nie den Kohlevorrat ausgehen lassen. :warn: . Immer eine Notreserve in der Garage verstecken, die bei Gebrauch sofort ersetzt wird.

- Wow, das Teil hat ja ne Megakruste ! Und Du machst Weber, indirekt, bei 150 C. Du bist da irgendwo zwischen den Fronten: Für klassisches Low & Slow musst Du das Teil bei ca 120 C ca. 4-6 Stunden schmoren lassen. Normalerweise trimmste da aber vorher mindestens die Hälfte dieser Kruste weg. Wenn nicht, in der letzten halben Stunde Kohle draufpacken und die Kruste wortwörtlich grillen. Musste natürlich höllisch aufpassen, weil das herabtropfende Fett wie Benzin ist.

- Bei 150-180 C gehts schneller, ist aber eher wie ein Schweinebraten. Hmmm...bzg. Kruste (was ich bei Schweinshaxe mache, z.B.): Kruste erstmal mit nem billigen, gelben McDonalds-Senf einreiben, dann grobes Meeressalz draufpacken (der Senf gibt Haftung), aber so richtig fett draufpacken. Lass ne halbe Stunde ziehen. Wenn Du dann indirekt aufm Weber machst, das Teil praktisch durchweg mit der Kruste nach unten schmoren lassen. Wenn zuviel Salz abbbröckelt, Senf drauf und nachpacken. Das Salz trocknet über Zeit die Kruste aus und macht sie crosser. Pinseln musste auf die Kruste nix, die ist eh schon zu feucht. Wenn Du die Kruste extra würzen willst, vorm Senf mit Trockengewürzmischung einreiben.

So ne geschätzte halbe bis Dreiviertelstunde vorm Ende checken, wie es aussieht, d.h. evtll die Hitze *aufdrehen*, um die Fleischseite ein bisschen besser zu krusten, zur Not auch auf der Krustenseite.

Ich würde es mal so in diese Richtung versuchen.

Nachtrag: Im Ofen nachretuschieren ist was für Dilettanten. Ist das hier BBQ oder Ommas Kochstube ?
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Mal den Sperber fragen der grillt ja alles was nicht bei 3 auf'm Baum ist.

Und manche dieser Experimente, sachichdir... emoticon-buried-bricks.gif

Letztens mal wieder Cupim low & slow versucht. Cupim ist der Höcker vom Zeburind.
Wenns hinhaut, göttlich - wenn nicht...emoticon-eek.gif

Metzger schaute mich etwas unbehagt an, sagte, er hätte nur *B-grade*...was immer das auch heissen soll.
Mittlerweile weiss ichs...emoticon-snickeringdog.gif
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Salz zieht Feuchte..... :aua: ..... Hätte ich wissen müssen.... :nene:

Btw. habe mir nen Lodge Dutch Oven 12" bestellt. Haste schon mal probiert Gaviao????
 
Zuletzt bearbeitet:

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Heute wird "gedutched"

Es gibt Schichtfleisch (2.3 kg Schweinenacken, gestern mariniert) und schön mit Gemüse in den Zwischenlagen.... :fress:

uploadfromtaptalk1395575853491.jpg
uploadfromtaptalk1395575901604.jpg


Tamtamtalk 4
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wozu legt man beim fetten Schweinenacken noch Speck in Topf, wo doch das Fett sowieso nicht abtropfen kann?
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Fürn Geschmack :floet:

Tamtamtalk 4

Halte mich da noch an ein Rezept..... Da wollte ich jetzt beim ersten Mal auch nich soviel probieren.....
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Salz zieht Feuchte..... :aua: ..... Hätte ich wissen müssen.... :nene:

Btw. habe mir nen Lodge Dutch Oven 12" bestellt. Haste schon mal probiert Gaviao????

Ich habe 3-4 Kochtöpfe aus Gusseisen. Sind m Prinzip dasselbe, musste nur mitm Feuer aufpassen, weil die Griffe holzbeschichtet sind (also nicht als Dutch Oven ausgelegt). Benutze die aber nur sehr wenig für BBQ.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Fürn Geschmack :floet:

Tamtamtalk 4

Halte mich da noch an ein Rezept..... Da wollte ich jetzt beim ersten Mal auch nich soviel probieren.....

Lass mal hinterher lessen, wie es war. IMHO ist der Speck Overkill; für den Geschmack sollte eigentlich der Nacken reichen, aber na ja Originalrezept...

Nur vom Photo her: Alter, egal wasde hinterher in Deiner Version mitm Speck machst - da muss unbedingt sowas wie Kartoffeln oder Süsskartoffeln mit rein, um das Fett aufzusagen...
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Mach ich beim nächsten mal. War schon ordentlich fett drin

Leider etwas verwackelt..... :aua:

Das Fleisch war auf jeden Fall butterzart.... und saulecker.

uploadfromtaptalk1395587054884.jpg
uploadfromtaptalk1395587087052.jpg


Tamtamtalk 4
 
Zuletzt bearbeitet:

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Alter, sieht schon OK aus. Aber Nudeln ???

Da müssen Kartoffeln mit rein ! Kartoffeln ! Kartoffeln ! Kartoffeln !
Oder wenn nebenher, dann Reis !
:motz:;)

Ach ja, der Grund, weshalb ich Gusseisen nicht so gerne verwende: Getz musste das Teil putzen...:D
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Nudeln warn halt schnell greifbar. Putzen geht doch fix, Metallschwamm und heißes Wasser danach etwas einölen und fertig.

Tamtamtalk 4
 

Litti

Krawallbruder
Ich will jetzt nicht den ganzen Fred nachlesen....wie lange war das Fleisch im Topf? Und versteh ich das richtig, glühende Kohlen von unten und auch oben?

Ich hab noch eine Hähnchenbrust, die leg ich mir jetzt schnell auf den Grill. :D:fress:
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Das Fleisch war für gut 3 Std. im Topf...... Temperatur ca 180 Grad....

Jup.... die Kohlen kommen unter und auf den Topf, da haste so eine Art Backofen mit Ober- und Unterhitze....

Warte mal....

Kuck mal hier:

 

Litti

Krawallbruder
Dann sehe ich jetzt irgendwie nicht den großen Unterschied zu einem Schmortopf, den ich ein paar Stunden in den Ofen stelle, aber ich finde es trotzdem geil. :top::D
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Eigentlich wollte ich morgen schön Hüftsteaks aufm Grill machen..... Aber wir müssen morgen zum B-day... und da gibts dann schon Leckerchen.... :floet:
 

Ähnliche Themen

Oben