Dedé soll Lincoln zu Borussia Dortmund locken

Weibsbuid

Konsumentin
Zurzeit hält sich der brasilianische Spielmacher in seiner Heimat auf, dort spielt er beispielsweise täglich Fußball-Tennis am Strand von Cabo Frio. Schon morgen wird er wieder in Deutschland sein, denn dann beginnt das Training beim FC Schalke 04 und die "Winterferien" sind für den 27-Jährigen zu Ende. Im Interview mit "Sport Bild" sprach der Ballzauberer vom Bundesliga-Zweiten aus Gelsenkirchen zum ersten Mal wieder seit Monaten. Dabei verriet er, dass sein für Borussia Dortmund spielender Freund Dedé den Auftrag erhalten haben soll, Lincoln zu überreden nach Dortmund zu wechseln. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke soll an dem Spielmacher, dessen Vertrag 2008 ausläuft, Interesse bekundet haben.

4-4-2 - Die aktuellsten Fussball-News im Netz / Haupttribüne / News Detail Ansicht


nix da... der kommt wenn dann zu bayern... :fress: *spaß*
 

lenz

undichte Stelle
Boah ne :vogel: kann sich der Dede nicht mit Kobiashvili oder mit Bairamovic anfreunden?

Oder noch anderer Vorschlag: wir tauschen Dede und Pander, dann kann Dede auch mit Lincoln zusammenspielen. :fress:
 
Oben