David Luiz zum FCB ? - 40 Mio Ablöse angeblich geboten

37 Mio für Götze
20 Mio für Thiago
40 Mio für Luis

das wären dann fast 100 € (oder sogar mehr, ne nachdem wie man das rechnen mag) für Verstärkungen.
Gut, Gomez hat man wohl indirekt gegen Thiago getauscht, aber dennoch ist diese "Transfermarkt-Offensive" bemerkenswert und absolut unüblich für den FC B.
 
Ich würde vorschlagen Dante und Luiz als perfekte Abwehr , da Nationalmannschaftskollegen und den Rest auf die Außenbahn
oder ins Tor :lachweg: Was hat Pep mit meinen Bayern vor Hilfe.
Für die Ablöse kannst de mehrere Jahre die Dritte Liga ernähren , mit RB
 
Neben Gustavo könnte man dann ja Boateng noch abgeben... der hat gegen Dante und Luis wohl eh ein Abo auf die Bank/Tribüne.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Mal was anderes: Wieso sollte Chelsea den überhaupt hergeben? Mourinho wäre ja mit dem Klammerbeutel gepudert. Und eine wirtschaftliche Notlage sehe ich bei Abramovich jetzt auch nicht... :weißnich:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ist das denn der Fall? Hab die Testspiele von Chelsea jetzt nicht so verfolgt...
 
T

theog

Guest
53 mio? die bezahlt keiner für Luiz, auch wenn er nicht schlecht ist.

a_156_40304f0f.gif
Doch, die Bayern zahlen so was immer, egal ob der spieler gut oder schlecht ist...
a_156_40304f0f.gif
 
T

theog

Guest
Naja, der letzte größere Transfer (ich glaub es waren 37 Mio.) hat schon einen ganz guten Spieler gebracht!

Gut dass du den namen nicht explizit geschrieben hast...:danke::hail: Ansosten wäre ich mir da nicht so sicher, wenn man sieht, wie peppkloppt :D Klinsi-Nr2 aufstellt...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Den der Trainer eigentlich gar nicht wollte...
Wobei ich allerdings glaube, dass in Guardiolas System Götze als "falsche 9" eher passt als der Spielertyp Lewandowski, den er gar nicht gebrauchen kann, ähnlich wie Mandzukic. Ich hab das auch schon im Supercup thread gesagt. Die Spieler werden ja in ein System gepresst, das sie erst noch verinnerlichen bzw. umsetzen müssen. Pep steht auf mitspielende Mittelstürmer, die eigentlich gar keine sind. Paradebeispiel ist natürlich Lio Messi. Deshalb wird sich Lewa wundern, wenn er nach München kommt, falls Pep dann noch Trainer ist... :floet:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Pep zu sagen: "Wir kaufen keine Südamerikaner mehr" hat ihn sicher überzeugt, dass er lieber Götze möchte. :D

Wo er ihn aufstellt, werden wir ja bald sehen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Zu blöd um gegen Dortmund zu gewinnen war er aber schon :D

Wie gesacht: Mal sehen, wo er ihn hinstellt.
 
Den der Trainer eigentlich gar nicht wollte...

Das ist auch nur deine über-polemische (und dämliche) Interpretation davon, dass Guardiola am liebsten Neymar gehabt hätte.

Ich hätte es am liebsten wenn mir jemand einen Porsche schenken würde, wenn ich aber nur einen BMW bekäme wüsste ich mit dem schon auch etwas anzufangen.
 
  • Like
Reaktionen: TRK

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das ist jetzt aber eine echt miese Polemik gegen Götze, dieser Götze ist nur ein BMW und kein Porsche Diss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Bayern sollen sich lieber weiterhin bei den Bundesligisten bedienen. Aus Sorge um die "spanischen Verhältnisse" sollten die Bundesligisten vorrangig bedient werden.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wobei ich allerdings glaube, dass in Guardiolas System Götze als "falsche 9" eher passt als der Spielertyp Lewandowski, den er gar nicht gebrauchen kann, ähnlich wie Mandzukic. Ich hab das auch schon im Supercup thread gesagt. Die Spieler werden ja in ein System gepresst, das sie erst noch verinnerlichen bzw. umsetzen müssen. Pep steht auf mitspielende Mittelstürmer, die eigentlich gar keine sind. Paradebeispiel ist natürlich Lio Messi. Deshalb wird sich Lewa wundern, wenn er nach München kommt, falls Pep dann noch Trainer ist... :floet:

Nach der von einigen hier vertretenen "Sammertheorie" müsste Pep schon seine erste Abmahnung im Briefkasten haben. :D
 
Nach der von einigen hier vertretenen "Sammertheorie" müsste Pep schon seine erste Abmahnung im Briefkasten haben. :D

Ne quatsch. Sammer muss sich einfach in einem Einzelgespräch mit ihm zusammensetzen und ihm erklären, dass der absolute Erfolg alles ist was zählt. Danach klappts schon. Pep wusste das halt noch nicht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Oder Pep ist nur ein Porsche und doch kein Ferrari und somit eigentlich nur ein VW. :D
 
Oben