Daum: Wie lange tut Er sich Köln noch an?

André

Administrator
Administrator
Nachdem der 1. FC Köln sich am vergangenen Spieltag zuhause fast gegen den FC Paderborn blamiert hat, und Daum nach dem Tor in letzter Minute künstliche Partystimmung verbreitete gab es nun am 12. Spieltag in Osnabrück die nächste Niederlage.

Der FC kommt einfach nicht in Fahrt. Darf man dem Boulevard Glauben schenken, so hat Daum einige lukrative Angebote auf dem Tisch liegen. Unter anderem soll die Türkei an einer Verpflichtung von Daum als Nationaltrainer interessiert sein.

Natürlich ist für den FC noch lange kein Hopfen und Malz verloren, schaut man sich aber die bisherigen Spiele an, so muss man feststellen das der FC einige schmeichelhafte Punkte geholt hat. Spontan fällt mir hier das Auswärtsspiel des FC auf St. Pauli und auch das letzte Heimspiel gegen Paderborn ein.

Nun frage ich mich:

  • Wieso kommt der FC nicht in Tritt?
  • Ist Daum der richtige Trainer für den 1. FC Köln, oder ist Er gar selbst das Problem?
  • Wann wird Daum den FC verlassen und eines seiner anderen Angebote annehmen?
 

HESSENZEBRA66

Kinzigtaler
Daum wirkte in dem Interview auf DSF vor dem Spiel leicht gereizt.
Am Ende gab er zu, dass man so natürlich nicht aufsteigt. :floet:
Insgesamt ein sehr gelungener und unterhaltsamer Fussballabend. :D
 

BeerJiri24

Bären Augsust
Gestern war wohl Pele Wollitz der bessere Motivator! Der VFl überzeugte erst spielerisch und zeigte in der zweiten Halbzeit sein riesiges Kämpferherz. Schon clever wie Osna ind der Nachspielzeit Ecken und Einwürfe rausgeholt hat.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Hoffentlich noch lange! Weil der FC mit Bajazzo Daum für mich Comedy pur ist.
Ich vermute aber, dass selbst die sonst so sehr treuen FC-Fans den ganzen Comedy nicht mehr lange mitmachen werden.
 

BeerJiri24

Bären Augsust
Die Frage ist nur kann sich der FC das leisten? Wieviele Spieler haben die auf seinen Wunsch geholt. Im Sommer zehn Stück. Antar, Epstein, Kessler, Paucken, McKenna, Mondragon, Nickenig, Niedrig, Ümit Özat und Vucicevic und im Winter der letzten Saison hat man doch auch mehrere Spieler geholt.Ein neuer Trainer will vielleicht wieder ganz andere Leute haben.Eins ist auf jeden Fall klae für einen "Messias" hat Christoph Daum noch nicht viel umgerissen.
 

André

Administrator
Administrator
Die Frage ist nur kann sich der FC das leisten? Wieviele Spieler haben die auf seinen Wunsch geholt. Im Sommer zehn Stück. Antar, Epstein, Kessler, Paucken, McKenna, Mondragon, Nickenig, Niedrig, Ümit Özat und Vucicevic und im Winter der letzten Saison hat man doch auch mehrere Spieler geholt.Ein neuer Trainer will vielleicht wieder ganz andere Leute haben.Eins ist auf jeden Fall klae für einen "Messias" hat Christoph Daum noch nicht viel umgerissen.

Genau das ist das Problem beim FC Köln. Mit der Verpflichtung von Daum haben die Verantwortlichen beim FC Ihr Denken eingestellt und alles dem Messias überlassen.

Erinnert mich an Advocaat bei Borussia, da lief das so ähnlich. Der Verein sollte immer das letzte Wort haben und ein Trainer nicht zu wichtig sein.

Rausschmeißen können die Klner Daum eigentlich nicht, egal wie schlecht Er ist.

Finde das aber ganz amüsant und gucke gerne zu wie der FC und seine Anhänger einem Trainer als Messias zujubeln, der mit dieser Leistung woanders längst entlassen wäre.

Karnevalsverein, einfach köstlich!
 

André

Administrator
Administrator
Auch FC-Brett-Leser? ;)
Fast so lustig wie das Vfb-Forum. :zahnluec:
Hehe, jo wenn ich mal schlechte Laune habe, gucke ich da schonmal rein. :zahnluec:
Selbstkritik ist von den meisten wohl den Rhein runtergespült worden.

Der Messias hat Recht und alle anderen sind Betrüger.

Hm vielleicht sollte ich dann beim Vfb auch mal mitlesen. ;)
 
Hmmm ... ich denke mal das sich die Kölner das ganz anders vorgestellt haben ^^.

Der "Grosse Daum" hatte ja schon öfter mal "die Nase voll" aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen das wirklich irgendjemand in Kölle tachales redet ...

Mann ... war das Geil ... die Sprüche hab ich noch alle in den Ohren, als der Daum nach Köln kam ... und ??? Was passiert ??? Nix ..... !!!

Für mich ist der Daum nicht der "grosse" Trainer wie er dargestellt wird. Naja ... fertige Mannschaften übernehmen kann doch jeder. Aber wirklich was aufbauen ... genug Spieler hatte er ja auf seiner Wunschliste ... und was macht er draus ... nix ...

Tut mir leid für die Kölner, aber ich denke es wird erst besser wenn ein Trainer verpflichtet wird ... Irgendwie sollten DIE mal langsam wieder im "Oberhaus" spielen ...

Und ich denke mal die Frage: "Wie lange tut ER sich Köln noch an" ist verkehrt gestellt ... Sollte besser heissen: "Wie lange tut Köln sich das noch an"

Sorry ... aber ich mag DEN nicht ...
 

jung

Well-Known Member
mal ein etwas längerer comment meinerseits:

gäääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääähn

so long
 

Litti

Krawallbruder
mal ein etwas längerer comment meinerseits:

gäääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääähn

so long

Da stimme ich mit ein. Obwohl, für meinen Geschmack fehlen noch ein paar "ä"'s.
 

André

Administrator
Administrator

Et hät noch immer jot jange. :D
 

Diego

Well-Known Member
Vielleicht wartet Daum bis eine Top Mannschaft sich von ihrem Trainer trennt und wirft dann hin.

Schalke und Stuttgart wären da Kandidaten!
Wobei ich Stuttgart nicht so b*** einschätze so etwas zu tun.
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Vielleicht wartet Daum bis eine Top Mannschaft sich von ihrem Trainer trennt und wirft dann hin.

Schalke und Stuttgart wären da Kandidaten!
Wobei ich Stuttgart nicht so b*** einschätze so etwas zu tun.
Welche Topmannschaft ist denn so blöd, einen Trainer zu verpflichten, der gerade in der 2. Liga jämmerlich gescheitert ist?
Wenn ich die Schlagzeile sehe, dann frage ich mich, ob ich in der neuen deutschen Rechtschreibung wiedermal etwas verpasst habe. :gruebel:
War auch mein erster Gedanke. Jetzt weiß auch ich, wie ernst dieses Blatt zu nehmen ist :suspekt:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
DAUM! Wie lange tut sich Köln das noch an!

Dies ist meine Überschrift.

Auch vor dieser Saison wurden wieder fleissig Spieler verpflichtet. Daum konnte sich im Rahmen der Möglichkeiten seinen Kader zusammenstellen!
Ergebnis? Mittelmaß!
 

André

Administrator
Administrator
"Insider" behaupten sogar, der FC habe mit Falco Götz bereits einen Nachfolger in Petto.

Ein Plan B in Köln? :staun:

Glaube ich nicht, die haben ja noch nichtmal nen Plan A. ;)

Ne, mal im Ernst Götz und Köln könnte passen auf jeden Fall eher als Daum und Köln. Zumindest als Daum und zweite Liga Köln.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Wenn ich so lese wie die JHV abgelaufen ist, habe ich den Verdacht die haben sich bei der Terminierung im Datum vertan. Sonntag wäre sie wohl weitaus besser aufgehoben gewesen, da darf man wieder Büttenreden halten.
 
G

GGBorusse

Guest
Ich glaube das Thread-Thema ist falsch! Es müsste heißen:

Wie lange tut sich *öln den Daum noch an... :floet:
 
Oben