Daum neuer DFB-Sportdirektor?

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nationaltrainer war er ja schon mal fast, nun schlägt heribert Bruchhagen Christoph Daum als neuen Sportdirektor für den DFB vor.

Neuer DFB-Sportdirektor: Heribert Bruchhagen bringt Christoph Daum ins Spiel - Goal.com

"Der künftige Sportdirektor sollte sich auf Augenhöhe mit dem Bundestrainer befinden. Das wäre bei Daum der Fall. Und was die Affäre betrifft: Das ist bereits 13 Jahre her. Der DFB hat sich jahrelang für Toleranz eingesetzt. Dann sollte man auch in dieser Frage irgendwann einmal einen Schlussstrich ziehen."

"Trotz des Abstiegs mit der Eintracht habe ich ihn als unglaublich ehrgeizigen, fleißigen Experten kennengelernt. Er war jeden Tag bereits um acht Uhr auf dem Trainingsgelände."

"Der Bundestrainer hat den Hut auf. Das muss auch so bleiben. Sollte Herr Rettig etwas anderes gemeint haben, so muss ich ihm deutlich widersprechen."

sagt Bruchhagen (Eintracht Frankfurt).

Gute Idee, oder? Der Mann hat schließlich schon einiges erreicht. Unvergessen seine Zeit bei Bayer Leverkusen!

Aber wie würde er sich als Aufpasser von Löw machen?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Daum und Löw (und Bierhoff), kann ich mir nun gar nicht vorstellen. Wobei: Löw und Sammer hat ja nun auch gar nicht gepasst. Aber war das nun gut oder schlecht für die NM?
 
Muss das denn unbedingt so passen? Ja-Sager hat Löw mMn eh schon genug um sich versammelt. Mit Adrion ist der erste jetzt erstmal wieder weg. Der neue Sportdirektor muss ja nicht zwingend Contra sein, sollte aber die Umstände stets dinstanziert und kritisch hinterfragen. Das konnte ich mir zB bei Dutt nicht wirklich vorstellen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Muss das denn unbedingt so passen? Ja-Sager hat Löw mMn eh schon genug um sich versammelt. Mit Adrion ist der erste jetzt erstmal wieder weg. Der neue Sportdirektor muss ja nicht zwingend Contra sein, sollte aber die Umstände stets dinstanziert und kritisch hinterfragen. Das konnte ich mir zB bei Dutt nicht wirklich vorstellen.

Bin ich mir auch nicht sicher. Mit Sammer hat Löw jedenfalls auch keinen Titel geholt. Die Frage ist wohl eher: Von wem - oder überhaubt - würde sich Löw "beraten" lassen...
 
Bin ich mir auch nicht sicher. Mit Sammer hat Löw jedenfalls auch keinen Titel geholt. Die Frage ist wohl eher: Von wem - oder überhaubt - würde sich Löw "beraten" lassen...


Nee, das nicht. Aber Sammer's Bereich endete ja spätestens bei der U21. Von der Liga wird ja meine ich aktuell gefordert, dass der neue SpoDi für alles das Sagen haben soll. Das wiederum hat Löw soweit ich weiß aber schon gekontert nach dem Motto "ich geb nix ab von meiner 'Macht'!"

http://www.sueddeutsche.de/sport/sp...ew-will-keine-verantwortung-abgeben-1.1700422
 
Den Flick bringen sie als neuen DFB Sportdirektor ja auch ins Gespräch. :floet:
Wird Hansi Flick neuer DFB-Sportdirektor? Bei der Suche nach einem neuen DFB-Sportdirektor hat die DFL offenbar Hansi Flick auf dem Zettel. Nach Informationen der "Sportbild" soll die DFL den langjährigen Assistenten von Bundestrainer Joachim Löw als Nachfolger von Robin Dutt favorisieren.
Um sich über mögliche Nachfolge-Kandidaten auszutauschen, trifft sich der DFB diese Woche mit der DFL-Spitze. Dabei sind sie sich einig, dass nach den vorzeitigen Abgängen von Matthias Sammer (2012 zu Bayern München) und Robin Dutt (2013 zu Werder Bremen) mehr Kontinuität auf dem Posten des Sportdirektors einkehren soll.
Hansi Flick soll neuer DFB-Sportdirektor werden
 

osito

Titelaspirant
Na ja die DFL soll von Flick als neuen DFB Sportdirektor begeistert sein, und favorisiert ihn. Aber am Ende entscheidet Niersbach.
Hansi Flick? Das waere ja super. Aber noch besser waere, man nehme Loew's Ehefrau. Halt...das ist ja der Flick.....glaub ich zumindest. Dann halt die Frau vom Dutt. Alles grundehrliche Schulterklopf...aeh Leute.:D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nee, das nicht. Aber Sammer's Bereich endete ja spätestens bei der U21. Von der Liga wird ja meine ich aktuell gefordert, dass der neue SpoDi für alles das Sagen haben soll. Das wiederum hat Löw soweit ich weiß aber schon gekontert nach dem Motto "ich geb nix ab von meiner 'Macht'!"

Sportdirektor-Suche beim DFB - Löw will keine Verantwortung abgeben - Sport - Süddeutsche.de


Fragt sich halt, was damit gemeint ist. Es lässt sich wohl kein Trainer in seine Mannschaft reinreden, schließlich muss er ja auch das Spiel und die Ergebnisse verantworten.

Wäre aber lustig, wenn nach dem Spiel...

Reporter: Herr Löw, warum hat Schland, das Spiel gegen Italien verloren?
Löw: Tja, äh, wir haben mit der falschen Taktik gespielt.
Reporter: Aber warum haben sie dann nicht mit einer anderen gespielt?
Löw: Nun, wollte ich ja, aber der Sportdirektor hat gesagt...
Reporter: Und wieso haben sie Meier aufgestellt?
Löw: Wollte ich ja gar nicht, aber der Sportdirektor hat gesagt...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Andi Möller? Na hoffentlich weiß der inzwischen wenigstens, was er in der Position so alles für Aufgaben hat :D

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Watzke sieht bei der Nationalmannschaft keinen Bedarf für einen Sportdirektor, sondern lediglich für den DFB Jugendbereich:

Für Watzke ist ein Sportdirektor für den Jugendbereich zwingend nötig, für den Profibereich sieht er keinen Bedarf. "Ich wüsste nicht, warum das, was da zu tun ist, und was ja schon wenig genug ist, nicht Oliver Bierhoff mit übernehmen kann. Der ist Europameister, der hat alles im Fußball erlebt. Warum kann er das nicht machen?" Den Teammanager sieht er als einen, der auch mal Mittler zwischen DFB-Präsidium und Bundestrainer sein kann. "Bierhoff ist aber doch nicht nur dafür da, die Flüge zu buchen. Er hat doch sehr wohl auch eine Fachkenntnis, die man nutzen kann."

http://www.kicker.de/news/fussball/...ist-nicht-dafuer-da-die-fluege-zu-buchen.html
 
na ob da unser vorzeige Uli nicht seine Finger im spiel hat :fress:
ansonsten meine meinung ...brauchen wir nicht denn "Herr Daum" ...:floet:
mir wer ein Herr Kahn recht ... bin letzte zeit postiv überrascht von ihn ....

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben