Das Trainerbarometer 2014/2015

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Holgy, 24 August 2014.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Jens Keller wehen auf Schalke schon wieder Winde entgegen, nach dem Pokalaus und der unnötigen Niederlage in Hannover. Barometer: unbeständig.

    Schaaf hat sein erstes Bulispiel mit Frankfurt gewonnen. Barometer: Schönwetter.

    Mal sehen was Hjulmand und Veh heute abliefern...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Mit dem 1:1 gegen die Bazis dùrfte auf Schalke Schönwetter für Keller sein - vorerst.

    Der schon vor Tätigkeitsbeginn von Kühne angezählte HSVAG-Trainer Slomka dürfte nach der 3:0 Pleite gegen Paderborn mit Turbulenzen zu kämpfen haben.

    handgetappert by Holgy
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.683
    Likes:
    1.923
    Jo. Keller hat erstmal n bisschen Ruhe. Nach den schlechten Auftritten im DFB-Pokal und dem mMn verschenkten Sieg gegen Hannover war das 1:1 gegen die Bazen schon mal etwas beruhigend.

    Armin Veh scheint, zumindest bis jetzt, nicht gerade der ersehnte Messias des VfB Stuttgart zu sein. Bin mal gespannt.

    Ich glaube Slomka wird der nächste Trainer sein, der sein Stühlchen räumen darf. Das Kühne ihn schon öffentlich angezählt hat, bzw ihn nicht als Trainer des HSV will, wird nicht gerade zur Stärkung des Trainers beigetragen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 August 2014
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    In Liga 2 wurden schon 2 Trainer entlassen: Falko Götz in Aue und Roland Vrabec bei St. Pauli.

    In der 1. Liga haben sich alle Trainer in die Länderspielpause retten können. Diese Saison werden wohl nicht viele in der Bundesliga rausfliegen. Ich tippe auf maximal 3, wenn überhaupt.

    ......................................

    Für Keller dürfte es nach der Niederlage wieder etwas unbeständiger werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2014
  6. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    996
    Likes:
    245
    Wolfsburg, Hertha, Schalke und der HSV dürften bislang nicht sonderlich zufrieden mit dem Saisonstart sein.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Würde ich auch sagen. Wolfsburg hat tatsächlich einen Fehlstart hingelegt, wollten die doch um die CL mitspielen. Und Hertha hat nach der letzten Saison Erwartungen geweckt, die sie diese (noch) nicht erfüllen konnten. Aber es dürfte bei beiden noch etwas dauern bevor der Trainer in Frage gestellt wird. Kritik könnte es allerdings bald geben, wenn es so weiter geht.

    Slomka wurde dagegen vor der Saison angezählt und Keller ist ja quasi permanent in der Kritik.
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.683
    Likes:
    1.923
    Unbeständiger geht doch gar nicht.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Und so kam es auch. Slomka ist raus.

    ---------------

    3 Spiele ein Punkt: Für Jos Luhukay könnte es langsam unangenehm werden in Berlin. Ein Sieg in Freiburg brächte Sonnenschein, ansonsten könnte er schon demnächst im Kritik-Regen stehen.

    Kollege Streich in Freiburg steht zwar auch nicht besser da, aber in Freiburg ist es ja tendetiell so, dass Liga 2 immer eingeplant ist und man den trainer i.d.R. behält. Barometerstand: unverändert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2014
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Ich erfülle mal die Chronistenpflicht: Keller hat es als zweiten erwischt. Insgesamt nicht ganz überraschend, der Zeitpunkt vielleicht schon.

    Der Bund Deutscher Fußball-Lehrer is not amused:

    "Es ist keine Frage, dass wir davon überrascht sind. Solche Dinge sehen wir als BDFL nicht gern. Man sollte Trainern gegenüber Geduld aufbringen", sagte BDFL-Präsident Lutz Hangartner.

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...ner-verband-kritisiert-den-klub-a-995794.html

    Alle anderen sitzen bombenfest im Sattel.
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.881
    Likes:
    2.560
    Lässt sich im "Keller entlassen" thread nicht mehr zitieren, weil Simtek das Thema geschlossen hat ( :hammer2: )
    Wenn Felix aber einen neuen Job annimmt, müssen die Spieler ihn ernst nehmen, ob sie wollen oder nicht. Magath erhält dann quasi eine ihm zugewiesene Autorität. :weißnich:
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.683
    Likes:
    1.923
    Der nächste wird Werders Robin Dutt. Auch da wird bald die berühmte Reißleine gezogen.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Sein Stuhl wackelt zumindest gewaltig. Eichin gibt ihm zwar öffentlich verbal Rückendeckung, aber ich denke, dass allen klar ist, dass bald mal mehr Punkte her müssen. Wenn die sieglose Serie also weiter anhält (nächster Gegner ist der FCB) ist Dutt wahrscheinlich tatsächlich fällig. Und ich denke mal spätestens zur Winterpause sollte Werder auf einem Nichtabstiegsplatz stehen, ansonsten könnte es dann nochmal eng für Dutt werden.
     
  14. Schalker-Michi

    Schalker-Michi Das Ruhrgebiet Moderator

    Beiträge:
    10.101
    Likes:
    1.679
    Die nächsten Trainer die in gefahr sind ist meiner meinung sind Bremen und Hertha da läuft es auch nicht gut
    bei Bremen läuft nicht viel zusammen, und die Hertha hat sich mehr vorsprochen von der Saison die sind mit den verlauf auch nicht zufrieden
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806

    In Bremen wird bereits gemunkel, dass schon das Köln-Spiel über Dutts Schicksal entscheiden könnte...
     
  16. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.837
    Likes:
    1.798
    Wäre mir auch recht, das er nicht bereits vorher entlassen wird. :zahnluec:
     
  17. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.703
    Likes:
    1.348
    Spätestens nach dem Ausscheiden im Pokal beim CFC am 28.10, muss er wohl gehen :floet:
    Spiel ist schon ausverkauft
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Oh, stimmt, im Pokal sind wir ja auch noch, hab ich ganz vergessen. Aber da kann Werder ruhig raus fliegen, immerhin hat Dutt Werder dann eine Runde weitergebracht als üblich :D
     
    Ostmiez gefällt das.
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.881
    Likes:
    2.560
    Wenn ein Club auf Platz 18 steht, ist der Trainer immer gefährdet. Ausnahme: Thorsten Lieberknecht letzte Saison bei Eintracht Braunschweig. Der Verein hat dem Trainer soviel zu verdanken, dass eine Entlassung nie ein Thema war. Wo gibt es soviel Loyalität sonst noch ? Fällt mir auf Anhieb kein Verein aus der 1. und 2. Liga ein. :gruebel:
    Dabei kannst du spielen wie du willst, einer muss auf 18 stehen. :weißnich:
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Freiburg! Bei denen ist ein Abstieg doch auch immer miteinkalkuliert. Streich ist daher auch sicher.
     
    huelin gefällt das.
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.881
    Likes:
    2.560
    jau, bei dem habe ich das Gefühl, dass der da soviel Einfluss hat, dass der eher entlässt statt entlassen zu werden und keiner mehr da ist, der ihn entlassen könnte. :D
     
  22. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Komisch und bei Magath fanden wir das System schlecht??? - Kommt halt drauf an wie man sich gibt
     
  23. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.881
    Likes:
    2.560
    Magath ist Weltbürger und war schon überall, Streich ist aus seiner Heimat Südbaden nie rausgekommen und mit ihr verwurzelt. Schwierig, die beiden miteinander zu vergleichen. :gruebel:
     
  24. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.837
    Likes:
    1.798
    Ist genau anders herum! Streich ist als Student Backpacker gewesen und durch Indien, Marokko etc. gereist. Dazu dürfte er wesentlich mehr in der Birne haben als Magath...
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.274
    Likes:
    3.798
    Also doof ist Magath sicher nicht, er ist nur etwas zu sehr von sich selbst eingenommen.
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.683
    Likes:
    1.923
    Von der Eintracht aus Braunschweig/Lieberknecht hat auch niemand was erwartet. Auch nicht den Klassenerhalt.
    Ausserdem isses so wie du sagst; der Verein hat Lieberknecht viel zu verdanken.
    .

    Und als Trainer ein Auslaufmodell. Die Sklaverei kommt, allgemein, nicht mehr gut an.

    Ist ein sehr emotionaler Typ. Seine Art kommt schon fast dem (ehemaligen:suspekt:)....... Schierischreck Klopp gleich. Obwohl er da noch ein bisschen:suspekt:....... üben muss.
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.881
    Likes:
    2.560
    Habe ich nicht gewusst, mir kommt der so vor, als wenn er nur seine eingefahrenen Bahnen hätte, mit Scheuklappen, die den Blick nach links und rechts versperren. Aber er hat schon was inner Birne, sonst wäre er kein anerkannter Trainer in Freiburg.
    Aber Felix hat auch was drauf, nicht weniger als Streich. Bei der PK zum Einstieg bei Fulham hat er in astreinem englisch alle Fragen der Journalisten ( "I'm a nice guy !" ) beantwortet.
    Der spielt auch besser Schach als wir beide zusammen und hat schon an Turnieren teilgenommen. Allerdings scheint sein Führungsstil überholt und er konnte in England niemanden für sich begeistern und bewegt hat er auch nichts. Aber der fällt immer wieder auf die Füsse denke ich.
     
    derblondeengel gefällt das.
  28. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.837
    Likes:
    1.798
    Streich hat auf dem zweiten Bildungsweg sein Abi gemacht und anschließend Germanistik, Sport & Geschichte auf Lehramt studiert, sich dann aber während des Referendariats für den Trainerjob entschieden.

    Der kommt wegen seines Dialekts ein bißchen schräg rüber - ich persönlich finde ihn stark.
     
    Oldschool gefällt das.
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.274
    Likes:
    3.798
    Bin auch Streich-Fan.
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Der perfekte Finke-Nachfolger und daher das beste für Freiburg und das wissen die auch. Daher fliegt er auch nicht.

    handgetappert by Holgy
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.227
    Likes:
    2.806
    Mario Basler unterstützt Robin Dutt:

    „Thomas Eichin war jahrelang im Eishockey tätig. Wenn man dann auf einmal Sportdirektor im Fußball wird, ist das schon ein himmelweiter Unterschied. (...) Die Mannschaft ist nicht stark genug. Der Trainer ist dann die ärmste Sau, der Gelackmeierte. (...) Ich sehe keinen anderen Trainer, der Werder besser helfen kann.“

    http://www.kreiszeitung.de/werder-b...chef-mannschaft-aber-nicht-coach-4093477.html

    Besonders stark ist der Werder Kader tatsächlich nicht. Und da kann Dutt tatsächlich wenig für...