Das rote Pferd - Borussen Version

Gibt es in Gladbach eigentlich nichts wo man stolz drauf sein kann, das ist mir auch beim letzten auswärtspiel bei euch aufgefallen. Anstatt eure eigene manschaft anzufeuern beschränkt ihr euch auf den hass gegen den fc und speziel auf die wh. In nahezu allen gladbach liedern die ich bei euch gehört hab ging es um uns. Das schlimste ist allerdings die verunstalltung der schönen karnevalslieder(kölle steigt ab).Und von eurer Choreo will ich gar nicht erst anfangen, die hat sich ebdenfalls auf den hass gegen uns beschränkt.
 

André

Admin
Wir sind schon stolz, auf unser eigenes Stadion, 5 Meisterschaften, unsere Szene etc.

Aber al ohne Flachs, wenn ich als Gladbacher nach Köln fahre, dann werde ich dort auch nicht mit nem roten Teppich empfangen, aber das würde ich auch gar nicht erwarten. ;-)

Wieso seht Ihr Kölner das eigentlich immer so verbohrt? Ihr seid doch die Großmeister im Karneval und wisst, das man in der Bütt gern mal was sagt, was mit einem Flunkern gemeint ist. ;)

Im Grunde sind wir uns doch sehr ähnlich, das hab ich schonmal in nem anderen Thread geschrieben.

Ähnliche Fanszene, ähnliche Tradition, ähnliche sportlich Achterbahnfahrt etc.
 
Wir sind schon stolz, auf unser eigenes Stadion, 5 Meisterschaften, unsere Szene etc.

Aber al ohne Flachs, wenn ich als Gladbacher nach Köln fahre, dann werde ich dort auch nicht mit nem roten Teppich empfangen, aber das würde ich auch gar nicht erwarten. ;-)

Wieso seht Ihr Kölner das eigentlich immer so verbohrt? Ihr seid doch die Großmeister im Karneval und wisst, das man in der Bütt gern mal was sagt, was mit einem Flunkern gemeint ist. ;)

Im Grunde sind wir uns doch sehr ähnlich, das hab ich schonmal in nem anderen Thread geschrieben.

Ähnliche Fanszene, ähnliche Tradition, ähnliche sportlich Achterbahnfahrt etc.

Ich habe auch nicht gesagt das wir euch mit offenen armen emfangen werden, ganz im gegenteil. Allerding beschränken wir uns nicht auf anti lieder. Sicher die wird es auch (und nicht zu knapp geben) aber im vordergrund steht halt der Erfolg der eigenen manschaft und nicht das versagen der anderen.

Du hast recht zwichen köln und gladbach besteht eine art hass-liebe, wie du glaub ich auch in jenem Thread gesagt hast.
Beider Vereine haben Ansprüche denen sie hinterherhinken und Tratition spielt in beiden Vereinen eine Große Rolle.Allerdings glaube ich das sich die Kölner und Gladbacher Fanszenen schon recht deutlich unterscheiden, das einzige was wir in der sache gemeinsam haben ist das die stimmung in den letzten jahren immer schlechter geworden(auch wenn es moment in köln wieder nach oben geht) ist, was man opjektiv betrachtet sich als kölner und gladbacher einfach eingestehen muss. :(
 

André

Admin
Allerding beschränken wir uns nicht auf anti lieder. Sicher die wird es auch (und nicht zu knapp geben) aber im vordergrund steht halt der Erfolg der eigenen manschaft und nicht das versagen der anderen.
Ist bei uns nicht anders. Zuerst kommt Borussia, dann lange nichts und dann die Schmähgesänge. Das einem als Kölner nur die Schmäh-Gesänge und nicht die pro-Borussia Gesänge auffallen wundert mich nicht. ;-)
was man opjektiv betrachtet sich als kölner und gladbacher einfach eingestehen muss. :(
Beide Szenen haben beim Heimsupport abgebaut, was meiner Meinung nach an den neuen Arenen liegt. :hammer2:
Auswärts hingegen sind wir richtig gut, wie es da bei Euch aussieht kann ich nicht wirklich beurteilen.

Fakt ist das beide Vereine und auch die Fans davon profitieren, wenn beide Vereine in der gleichen Liga spielen.
 
ich freu mich drauf;)

noch ne frage, findet ihr das döp döp eigentlich toll?:suspekt:
Ich finde es i-wie arm scotter lieder nachzusingen^^:motz:
 

drunkenbruno

Keyser Söze
ich freu mich drauf;)

noch ne frage, findet ihr das döp döp eigentlich toll?:suspekt:
Ich finde es i-wie arm scotter lieder nachzusingen^^:motz:

Ich gebe einem K***** eigentlich nie Recht....aber damit hast du meinen wunden Punkt angesprochen... Ich bin wohl einer der Wenigen, der diese Tormusik abgrundtief haßt....... :floet:

Das Einzige, was mich dabei tröstet ist, dass Gladbach ein Tor geschossen hat...das macht die Sache erträglicher... Leider stehe ich mit meiner Meinung eher alleine da.... :rolleyes:
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Anstatt eure eigene manschaft anzufeuern beschränkt ihr euch auf den hass gegen den fc und speziel auf die wh. In nahezu allen gladbach liedern die ich bei euch gehört hab ging es um uns. Das schlimste ist allerdings die verunstalltung der schönen karnevalslieder(kölle steigt ab).Und von eurer Choreo will ich gar nicht erst anfangen, die hat sich ebdenfalls auf den hass gegen uns beschränkt.

Ich bedanke mich recht herzlich, dass das mal gesagt wurde.
Aber nehmen wir dem Mythos nicht den Glauben, dass sie die Geilsten sind.
 
servus,

das lied ist schon peinlich, oder?

die version, die ich kenne, geht was anders und ist auch schon älter. wusst gar nicht, dass man so was covern muss.
wobei ich gar nicht weiß, welche original-version dahinter steht.
bei der, die ich kenne, gehts eher um zwischenmenschliche beziehungen.

zum anderen thema: bin mir relativ sicher, auch ohne in die blechbüchse fahren zu müssen, dieses scooter-gedöns in der rückrunde zu hören. und ich freu mich schon drauf.

und zum letzten thema:
folgt eurer antipathie und bleibt weg vom ort, zu dem ihr nicht hinwollt.
vor allem in den nächsten tagen.

so long.
 

fabsi1977

Theoretiker
Vergleichst du die Zugspitze mit dem Mount Everest?
Sind doch auch zwei Berge.


Ballermann und Goldstrand ziehen in etwa die gleiche Klientel an, oder warum meinst du dass dein Kumpel da auftritt? Wenn ich es richtig weiß hat der Micky Krause dort auch ständig Auftritte.

Also jetzt nix gegen deinen Kumpel persönlich, was mich nur interessieren würde, findet der das Dingen gut? Oder gibt er wenigstens zu dass das totaler Müll ist, und man sich das nur im Vollsuff anhören kann?
 
Also jetzt nix gegen deinen Kumpel persönlich, was mich nur interessieren würde, findet der das Dingen gut? Oder gibt er wenigstens zu dass das totaler Müll ist, und man sich das nur im Vollsuff anhören kann?

Ich denke mal wenn du solche Musik machst, musst du auch voll dahinter stehen.
Es hat lang genug gebraucht, bis er soweit war, wie er es jetzt ist. Also wäre es ganz schön blöd, wenn er nun von seiner Musik behaupten würde, dass sie Müll ist.
 

André

Admin
Liegt im Auge des Betrachters, auf jeden Fall macht der bestimmt ordentlich Kohle und das ist auch ok so. :top:

Es gibt nen Markt für solche Mucke und er bedient diesen, ergo tut er niemanden weh und hat sein Ding gefunden. Ich kann da nichts bedenkliches sehen und wenn mir die Musik nicht gefällt muss ich sie ja auch nicht anhören. ;)
 

fabsi1977

Theoretiker
Ich wollte ihn ja nicht abqualifizieren, und wenn es ein Markt für so Musik gibt soll man sie auch machen.

Nur wäre er nicht der erste der Musik macht, sie aber eigentlich gar nicht gut findet. Roy Black war so ein Fall. Der wollte Rock machen und ist bei Schlager gelandet.
 
Oben