Das Lehmann Ultimatum

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Jens Lehmann ist 37 Jahre alt. Im Moment steht er in seinem Verein nicht im Tor. Jogi und Bieri bescheinigem ihm zwar eine tadellose Leistung, sagen aber gleichzeiig, dass, wenn er ab Weihnachten nicht wieder die Nummer 1 in seinem Verein ist, dann wird ein anderer in der NM die Nummer 1.

Schön wäre es ja.

Ich habe gar nichts Lehmann, der ist ein Weltklasse Torhüter und hat den Einsatz bei der letzten WM nun wirklich mehr als verdient, aber damit wäre auch ein guter Zeitpunkt gefunden, einen neuen, jüngeren zwischen die Pfosten der NM zu stellen.

Auch das Theater zwischen ihm und Kahn ging mir immer derart auf den Sack (und nun geht das immer noch weiter!:motz:), dass es wirklich schön gewesen wäre, wenn da mal ein Nationaltrainer die Traute gehabt hätte, beide aus dem Kader zu schmeißen und Hildebrand (oder wen auch immer) ins Tor zu stellen. Aber naja, das sind Geschichten aus der Vergangenheit.

Nun ja, Lehmann sollte mal langsam seine Karriere ausklingen lassen, die Jugend ranlassen und zusammen mit Kahn mal endlich den Rand zu halten, was ihren persönlichen Kleinkrieg angeht. Das nervt doch nur noch.
 

André

Admin
Nun ja, Lehmann sollte mal langsam seine Karriere ausklingen lassen, die Jugend ranlassen und zusammen mit Kahn mal endlich den Rand zu halten, was ihren persönlichen Kleinkrieg angeht. Das nervt doch nur noch.
Löw hat den Fehler gemacht nach der WM Lehmann nicht zu verabschieden. Ok bisher der einzigste Fehler.

Aber überall kommen die jungen Wilden rein nur im Tor da hält man an nem "Opa" fest, der selbst in seinem Verein schon nicht mehr erste Wahl ist. Das passt irgendwie nicht zusammen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Löw hat den Fehler gemacht nach der WM Lehmann nicht zu verabschieden. Ok bisher der einzigste Fehler.

Ist aber auch Lehmanns Fehler. Er hätte nach der WM einfach aus der NM zurücktreten können, wäre der optimale Abgang gewesen. Chance verpasst!
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Lehmann bringt Leistung, also hat Löw keinen Fehler gemacht.

Also zu Saisonbeginn hat er in England mehrere gravierende Fehler gemacht und genau deswegen ist er bei Arsenal ja kein Stammkepper mehr.

Mit 37 Jahren ist er über seinen Zenit hinaus. Die Konkurrenten haben nicht nur aufgeholt, sondern Lehmann längst überholt.

Nach der WM hätte man eine neue Nummer 1 ernennen sollen. Dies wäre problemlos gegangen.

Jetzt muss man die EM fast mit Lehmann spielen, wenn man ihn nicht demontieren will.
 

NK+F

Fleisch.
Ich meinte seine Leistungen in der NM.Kann mich jetzt nicht errinnern das er dort grossen Mist gebaut hat.
Die Gelbe gestern war unnötig, klar, doch insgesamt finde ich seine Leistungen in der NM gut genug um auch noch die EM zu spielen.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Also zu Saisonbeginn hat er in England mehrere gravierende Fehler gemacht und genau deswegen ist er bei Arsenal ja kein Stammkepper mehr.

Mit 37 Jahren ist er über seinen Zenit hinaus. Die Konkurrenten haben nicht nur aufgeholt, sondern Lehmann längst überholt.

Nach der WM hätte man eine neue Nummer 1 ernennen sollen. Dies wäre problemlos gegangen.

Jetzt muss man die EM fast mit Lehmann spielen, wenn man ihn nicht demontieren will.
:lachweg::lachweg::lachweg:
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Nach der WM hätte man eine neue Nummer 1 ernennen sollen. Dies wäre problemlos gegangen.
So problemlos jetzt auch wieder nicht. Das hätte man meiner Meinung nur machen können, wenn sich bis dahin ein klarer "Thronfolger" rauskristallisiert hätte. Den habe ich nicht gesehen. Neuer und Adler haben noch nicht gespielt, unter Enke, Hildebrand, Weidenfeller und vielleicht noch Wiese war keiner, der unbedingt reingemusst hätte. Also lieber ein offenes Rennen um die Nummer 2 als eine ständige Rotation im Tor. Denn im Gegensatz zur Zeit vor der WM ging es ja um Qualifikationspunkte.
 

NK+F

Fleisch.
@ecki: Da widerspreche ich dir.Enke hat sich schon seit mind. 3 Jahre herauskristallisiert wird jedoch hinter Hildebrand geführt, warum auch immer.

@Löw und andere Bundestrainer:Oft kommt es mir so vor das bei 2 fast gleichstarken Spielern der genommen wird, der medienwirksamer ist, selbst wenn er etwas schlechter als der Konkurrent ist.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
So, bis Weihnachten wir Lehmann nun scheinbar nicht mehr im Tor stehen, denn Arsenal hat ihn zur Nummer 3 degradiert.

Lehmann bei Arsenal vor dem Aus - Fussball | International | Sport1.de

Auf der Tribüne ist es aber auch ganz schön.

Nun hat er genügend Zeit, sich für die Rückrunde einen neuen Job zu suchen.

Ich bin gespannt, wer Lehmann haben will.

Irgendwer wird sich sicher finden.

Ein klares Zeichen für mich:

Lehmann hat sich verpokert. Die Degradierung war ja nicht so überraschend, nachdem er in der Vergangenheit ja auch schon mal degradiert wurde.
 
Lehmann sollte, schleunigst zu einem anderen Klub wechseln, der hat super gehalten im Länderspiel gegen Irland und hat totale ruhe ausgestrahlt, im Gegensatz zu Hildebrand( gegen Tschechien).

Es kann doch nicht sein,dass Arsene Wenger Almunia und den Polen nominiert und dafür Lehmann auf die Tribüne setzt??!!!
 
Ganz einfach: Er hätte vor der Saison Arsenal verlassen sollen, weil ihm eigentlich klar hätte sein können, dass er dort nicht die volle Rückendeckung genießt. Mit seinen Patzern am Saisonanfang hat er es Wenger leicht gemacht, ihn auszusortieren.

Naja, so leicht darf man sich das jetzt auch nicht machen.

Ohne die Verletzung würde Lehmann heute (höchst)wahrscheinlich noch zwischen den Pfosten stehen...

Für einen 37-Jährigen ist es nicht so einfach mal kurz den Verein zu wechseln. Und wenn man dann noch bei einem Verein wie Arsenal unter Vertrag steht, dann kann es eigentlich nur noch bergab gehen...

Ich bin gespannt, ob und wo er unterkommt...
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Naja, so leicht darf man sich das jetzt auch nicht machen.

Ohne die Verletzung würde Lehmann heute (höchst)wahrscheinlich noch zwischen den Pfosten stehen...

Für einen 37-Jährigen ist es nicht so einfach mal kurz den Verein zu wechseln. Und wenn man dann noch bei einem Verein wie Arsenal unter Vertrag steht, dann kann es eigentlich nur noch bergab gehen...

Ich bin gespannt, ob und wo er unterkommt...

solche besonderen umstände übersieht WE gern geflissentlich.
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Was soll die Aufregung? Die Handballer sind auch Weltmeister geworden mit einem Tormann, der im Verein nur noch dritte Wahl war.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Und wie ist deine nicht-polemische Meinung dazu?

1. Löw hätte nach der WM 2006 eine neue Nummer 1 suchen sollen.

2 Lehmann hätte sich vor dieser Saison einen neuen Verein suchen sollen, da ihm hätte klar sein können, dass sein Trainer nicht wirklich hinter ihm steht.

3. Hildebrand hat sich mit seinem Wechsel nach Valencia keinen Gefallen getan hat.

4. Das Ausland ist vielleicht nicht immer ein Paradies für deutsche Spieler (Odonkor und Hinkel ergeht es ja auch nicht so blendend).

5. Die deutschen Spieler sind dennoch nicht so schlecht. Wir haben immer noch sehr gute Torhüter und auch etliche Feldspieler.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
«Lehmann muss bei der Europameisterschaft auf jeden Fall spielen, selbst wenn er bei Arsenal London gar kein Spiel mehr machen sollte», erklärte der Manager des FC Bayern ... Über die Personalie Lehmann dürfe es überhaupt keine Diskussion geben, meinte Hoeneß: «Wir müssen in Deutschland verrückt sein. So eine Diskussion darf man definitiv gar nicht beginnen.»

«Es ist total ungerecht, unpassend und unangebracht, über Lehmann zu diskutieren. Er ist ein Super-Torwart», unterstrich der Bayern- Manager. So lange er in den Länderspielen seine Leistung bringe, gebe es in der Nationalmannschaft keinen Grund, in der Torwartfrage etwas zu ändern.

Hoeneß bricht Lanze für Lehmann: "Super-Torwart" - MSN Sport

einigen, nicht wahr, WE?, sollte diese äußerung zu denken geben.

ich verstehe auch nicht, wieso man unbedingt die leute aus der zweiten reihe nach vorn bringen will, wenn man eine erstklassige nummer 1 hat. wenn lehmann nicht mehr kann oder nicht mehr will, bekommen die weidenfellers und hildebrandts ihre chance.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Hoeneß bricht Lanze für Lehmann: "Super-Torwart" - MSN Sport

einigen, nicht wahr, WE?, sollte diese äußerung zu denken geben.

ich verstehe auch nicht, wieso man unbedingt die leute aus der zweiten reihe nach vorn bringen will, wenn man eine erstklassige nummer 1 hat. wenn lehmann nicht mehr kann oder nicht mehr will, bekommen die weidenfellers und hildebrandts ihre chance.

Mensch pauli,

darauf habe ich gewartet.

Hoeneß Worte kann ich dir erklären.

Wenn man Lehmann bis nach der Em noch durchschleppt, dann gibt es für Hoeneß die Chance, dass danach die neue Nummer 1 der Bayern, Rensing, ins Nationaltor geht.
Hat sich Hoeneß schön ausgedacht. Klappen wird es aber wohl dennoch nicht...

Also sollten wir die Altlast gleich entsorgen...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
5. Die deutschen Spieler sind dennoch nicht so schlecht. Wir haben immer noch sehr gute Torhüter und auch etliche Feldspieler.

Ja, das stimmt schon, andererseits werden gerade die Torhüter maßlos überschätzt. Kahn und Lehmann gehör(t)en zur Weltelite der Torhüter, aber beide beenden ihre Karrieren in absehbarer Zeit. Und dahinten kommt keine neue Weltklasse. Ein paar ganz gute, ein paar junge Talente. Das war's.

Der Mythos vom Torhüterwunderland Deutschland gilt meiner Meinung nach nicht mehr. In der Liga spielen immer öfters Torhüter aus dem Ausland und wie oben bereits gesagt, einen - oder gar mehrere - Weltklassetorhüter haben wir nicht mehr.
 

Schröder

Problembär
Naja, so leicht darf man sich das jetzt auch nicht machen.

Ohne die Verletzung würde Lehmann heute (höchst)wahrscheinlich noch zwischen den Pfosten stehen...

Für einen 37-Jährigen ist es nicht so einfach mal kurz den Verein zu wechseln. Und wenn man dann noch bei einem Verein wie Arsenal unter Vertrag steht, dann kann es eigentlich nur noch bergab gehen...

Ich bin gespannt, ob und wo er unterkommt...

Also nach der Leistung von Schäfer am Sa. ergibt sich die Antwort wie von selbst... :staun:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Für mich hat sich Hildebrand verspekuliert!
Wenn Lehmann fit ist, muss er eigentlich bei Arsenal/Wenger erste Wahl sein (siehe Irlandspiel)! :suspekt:
Almunia ist für mich keinesfalls Weltklasse und hat nicht mal die Haare schön! :hammer2:

Wenn Lehmann so spielt, wie die ersten Spiele in der Premier League spielt, sitzt er auf der Tribüne...

Almunia ist für mich auch keine Weltklasse. Lehmann auch nicht (nehr).
 
Oben