Das Lazarett lichtet sich...

Jetzt nachdem Reus wieder ausfällt, müssen andere in die Bresche springen....
...Kagawa bekommt doch keine Eingewöhnungszeit mehr, sondern wird wohl gegen Freiburg zum Einsatz kommen.
Und: Kuba scheint genesen zu sein und steht wohl auch zumindest im Kader des BVB am Samstag:
http://www.sueddeutsche.de/sport/ve...-aus-der-misere-zu-neuem-optimismus-1.2122160
Auch seine, von Fans geführte aber von ihm kommentierte und unterstützte, Facebook-Seite bestätigt dies:
https://www.facebook.com/KubaBlaszc...2662169115587/735312433183888/?type=1&theater
Weiter geht es mit Gündogan. Unser "Neuzugang" hat letzte Woch in einem Trainingsspiel gegen die 2. Mannschaft eine Halbzeit gespielt:
http://www.rp-online.de/sport/fussb...t-comeback-shinji-kagawa-trifft-aid-1.4504869

Sieht also alles in allem gar nicht so schlecht aus!!!
 

André

Admin
Endlich mal einer der es positiv sieht. Aber es tut sich ja wirklich was., Wäre die Reus Sache jetzt nicht passiert, würde es ja fast schon gut wie selten aussehen. :top:
 
Wer zu früh auf Holz klopft ...-

4 Wochen Pause - Muskelfaserriss

Naja jetzt stellt sich das Mittelfeld halt von alleine auf - einzig im rechten Mittelfeld haben wir noch die Auswahl zwischen Großkreutz und Jojic - der Rest ist fix.
Die Seuche geht weiter, letztes Jahr die Abwehr dieses Jahr das Mittelfeld - da stellt sich mir die Frage:

:aua: Welche ehemalige Mainz 05 Spieler aus dem Mittelfeld hat den gerade offiziell seine Karriere beendet? Bei dem sollten wir schon einmal für den Winter nachfragen:motz:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
:aua: Welche ehemalige Mainz 05 Spieler aus dem Mittelfeld hat den gerade offiziell seine Karriere beendet? Bei dem sollten wir schon einmal für den Winter nachfragen:motz:
Keine Ahnung, aber ich hätte gerne den Johannes Geis!

Und apropos Mainz: Jonas Hofmann haben wir ja auch an die verliehen. Den könnten wir jetzt ebenso gut gebrauchen wie z.B. Bittencourt.
 
Die Ironie aus meinem selbst geöffneten Thread:
Der Profi-Kader des BVB beinhaltet noch 15! Spieler.
Kloppo nominiert jetzt gerade drei Spieler der U23 nach:heul:

Ich weiß den Bayern und *******04 geht es ähnlich, wer jetzt die längere oder teurere Verletztenliste hat will ich gar nicht vergleichen.....
 
Zu hartes Training? Oder zu kurze Regeneration?
Ich denke mal beides...
das laufintensive Spiel des BVB, dazu noch immer kürzer werdende Pausen zwischen der Saison. Aber auch alle anderen Mannschaften haben mittlerweile höhere Umfänge mit mehr Belastungsspitzen im Training. Ist ja kein BVB alleiniges Problem wie man aktuell sieht.
Kombiniert mit immer mehr Spielen (ich glaube so 50-60 Spiele pro Saison, bei CL-Quali, DFB-Pokal bis Halbfinale und Ligabetrieb, dazu dann noch die Länderspielabordnung).

Und das folgenden gilt dann wieder für alle:
die Heilung von Verletzungen wird immer mehr beschleunigt, früher war bei nem Muskelfaserriss erstmal 3 Monate gar nix, dann Trainingaufbau.
Heute kommt der Wunderheiler, eine Woche später das individuelle 24/7 Rehaprogramm mit Fitnesscoach, Physiotherapeut und Masseur und drei Wochen später stehst du wieder auf em Platz, dass kann auf Dauer doch nicht gut sein? Bin kein Mediziner aber komisch ist das schon.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Zitat "Denn seit Mkhitaryans Verletzung im Spiel gegen den FSV Mainz, läuft beim BVB gar nichts mehr:"
Erinnert mich irgendwie fatal an die Verletzung von Subotic gegen Wolfsburg letzte Saison, nur das das zu einem späteren Zeitpunkt war.
 
Jepp, er hat jetzt beide U23 Testspiele mitgemacht. Letzte Woche gegen VFL Bochum II und gestern gegen Victoria Köln. Genauso wie Reus.
weiterhin haben Kehl, Bender und Micky gestern auch mitgespielt. So langsam wird`s was.
Kagawa war gestern auch wieder in Dortmund hat aber nicht mitgespielt sondern nur zugeschaut....
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Macht bei denen überhaupt keinen Unterschied mehr.
Was ne Scheiß-Bemerkung von dir - aber was soll man von einem, der die Sperrung von Mitusern verlangt, auch anderes erwarten. :kotzer:

Dazu kommt, dass exakt der Ausfall von Hummels ja gestern den Unterschied gemacht hat, denn es waren die Fehler seines Ersatzmanns Subotic, die zu den beiden Gegentoren geführt haben.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Dazu kommt, dass exakt der Ausfall von Hummels ja gestern den Unterschied gemacht hat, denn es waren die Fehler seines Ersatzmanns Subotic, die zu den beiden Gegentoren geführt haben.
Kannst du nicht machen, huelin, die Niederlage an Subotic festzumachen. Der hat 2x Pech gehabt, als seine Abwehraktionen zum einen Lewa in den Fuss spielten und zum anderen Ribery den Ball vor die Schienbeine brachten, der dann seine Schnelligkeit ausnutzte. Bayern hat einfach zu viel Druck gemacht in der 2.HZ und Subotic hat nicht die Qualität, den Laden hinten dicht zu halten.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Kannst du nicht machen, huelin, die Niederlage an Subotic festzumachen.
Wieso nicht? Es waren nun mal Fehler von Subotic, und das weiß er sicherlich selbst am besten.
Und natürlich hat Bayern gedrückt, aber so ein Spiel kann man trotzdem gewinnen, wenn man keine Fehler macht - siehe z.B. Celta gestern in Barcelona.
 
K

kthesun

Guest
Was ne Scheiß-Bemerkung von dir - aber was soll man von einem, der die Sperrung von Mitusern verlangt, auch anderes erwarten. :kotzer:

Dazu kommt, dass exakt der Ausfall von Hummels ja gestern den Unterschied gemacht hat, denn es waren die Fehler seines Ersatzmanns Subotic, die zu den beiden Gegentoren geführt haben.

Haha genau :D
Das Spiel war vollkommen ausgeglichen, nein Dortmund war eigentlich besser, wurde nur durch zwei individuelle Fehler von Subotic entschieden :lachweg:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
entwarnung bei hummels.
es handelt sich wohl "nur" um eine bänderdehnung.
(aus informierten kreisen)
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
entwarnung bei hummels.
es handelt sich wohl "nur" um eine bänderdehnung.
(aus informierten kreisen)
Meinst damit den Kreis der Labertaschen heute im sport1 DoPa ? Die Info kam von Watzke, woraufhin Helmer witzelte: Sowas wie ne Bänderdehnung hätte Werner Lorant früher mit ner Bandage und Zahnpasta weggekriegt. Ein Druckverband und nach 3 Tagen hätte der Spieler wieder auf dem Platz gestanden. :D
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Meinst damit den Kreis der Labertaschen heute im sport1 DoPa ? Die Info kam von Watzke, woraufhin Helmer witzelte: Sowas wie ne Bänderdehnung hätte Werner Lorant früher mit ner Bandage und Zahnpasta weggekriegt. Ein Druckverband und nach 3 Tagen hätte der Spieler wieder auf dem Platz gestanden. :D
ich hab meinen freund in dortmund immer noch nicht dazu bringen können, mir unaufgefordert eine seriöse quelle zu seinen insiderinfos anzugeben.;)
 

Ähnliche Themen

Oben