das hätte es früher nicht gegeben

AlexK

Schachspieler
bin auch geheimnisträger.
hab allerdings vergessen, was das geheimnis war.:motz: :floet:

Da taugt Bier und Schnaps beim Bund sehr gut dazu, Geheimnisse geheim bleiben zu lassen. :zwinker:

Übrigens das mit Ausmustern.... das wird jetzt bestimmt nicht so einfach sein... Seit der letzten Bundesregierung spielen wir ja auch Weltpolizei.
Oder?

Auch in einem Land, in dem bisher jede einmarschierende Nation gescheitert ist.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Und dann das Thema Bundeswehr:

Ein Traumthema. Ja, im Kindegarten für Erwachsene, da kann man richtig was lernen. Da können wirklich Leute das Maul aufreissen, die nun wirklich nix drauf haben und sonst auch nie was tzu sagen haben... Danach kann ich neben astrein mein Bett machen, 20 kg durch die halbe Welt schleppen, durch den Matsch robben, auch Alkohol und Drogen in Massen vernichten und wer bisher nicht geraucht hat, hat dies dort mit 98%-iger Wahrscheinlichkeit dort spätestens angefangen...
Ja, dies sind wirklich tolle Zeiten...

Aber auf den bösen Feind sind wir alle wunderbar vorbereitet.

Und jetzt noch ein großes Vorurteil zum Abschluss:

Alle, die sonst nichts mit ihrem leben anzufangen wissen, verpflichten sich beim Bund, denn da ist man die nächsten Jahre abgesichert...


Ahhhhh ja! Einer der vollends die Ahung hat. Toller Typ!
 
Oben