Coppa TIM Italia 09/10.

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Schön. :top:

Inter hat also mit Bayern gleichgezogen, 1:1 Titel. Und das immerhin in einem Auswärtsspiel. Jetzt muss am Wochenende nur noch Chievo geschlagen werden und die Roma gegen Cagliari nur Remis spielen, dann haben sie sogar länger Zeit als Bayern, sich ganz auf das CL-Finale vorzubereiten. :)

FORZA INTER!!! :laola:
 
Man hat's halt heute ganz deutlich gemerkt, dass diejenigen, die den Verein wirklich lieben (Totti, De Rossi) angesichts der verspielten Titelchancen einen ordentlichen Frust haben und nicht mehr das zeigen, was sie eigentlich drauf haben.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Cooler Intro auf der Inter-Seite (ist hoffentlich heute morgen auch noch zu sehen):

F.C. Internazionale Milano - Sito Ufficiale :top:

Zur Sicherheit schreib ich den Spruch trotzdem noch mal hin:

FRATELLI D'ITALIA
L'INTER S'È DESTA
LA COPPA È LA SESTA! :pokal:

Und jetzt auf zum Triple: erst Chievo und dann die Bayern plattmachen! :pferd:
 
Glückwunsch an F.C Internazionale.

Ein Glücklicher sieg, die Giallorossi agierten zu nervös, trotz der
Möglichkeiten ohne weiteres die Coppa Italia zu holen, aber die
"Fortuna" war auf Inter seite..Vucinic-Taddei-Juan hätten die Roma
in führung bringen können, leider würde nichts daraus.
und Capitano Totti lässt sich zu einer blöde Foul hinziehen..
1-0 für Muo..
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Gut gefallen hat mir auch, dass sich Balotelli wieder als wertvoller Spieler gezeigt hat. Besonders seine Fähigkeit, den Ball zu halten, das Spiel zu beruhigen und dann plötzlich wieder schnell zu machen, ist wichtig für das Team. Neben Zanetti und Milito war er wohl der beste bei Inter gestern.

Balotelli stand zwar nicht in der Stammelf, wurde aber nach ein paar Minuten für Sneijder eingewechselt, der wieder Probleme mit dem Oberschenkel hatte. Er selbst stuft die Verletzung zwar als gering ein, aber die Ärzte müssen das heute noch untersuchen. Hoffentlich ist es nichts ernstes.

Noch ein Wort zu Totti: damit hat er sich keinen Gefallen hinsichtlich einer eventuellen WM-Nominierung getan. Aber seine Nerven waren ja noch nie die besten...
 
Nun der "Figliol Prodigo" ist wieder bei Inter hoch im Kurs, und dass
sogar bei Mou und der gesamte mannschaft, wie sich die zeiten ändern.
Dass Balotelli gestern sein ganze können und Potenzial gezeigt hat, freund mich..
zum spiel selbst, möchte ich nichts mehr sagen, wer diese Finale
gesehen hat weist Bescheid..ein unnötiger Niederlage!!

Totti Foul war Dumm, er wie die gesamter mannschaft haben wohl ihre
Potential gezeigt, leider hat es nicht gereicht, Inter ins Bedrängnis
zu bringen..bin trotzdem nicht dafür dass Totti für die NM berufen
wird, von Können und Potential konnte er ohne weiteres, aber er ist
4 jahre älter geworden..Lippi nimmt so und so die verkehrte spieler
mit nach Südafrika..
 
Ich denke, ob Totti mitfährt, entscheidet er letztendlich selbst. Wenn er will, wird ihn Lippi mitnehmen, da bin ich mir ziemlich sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke, ob Totti mitfährt, entscheidet er letztendlich selbst. Wenn er will, wird ihn Lippi mitnehmen, da bin ich mir ziemlich sicher.


Es ist wohl klar, wenn Totti will und möchte nimmt der Lippi mit..so gesehen habe
nichts dagegen, ich sprach nur von sein Alter..und es ist bekannt, dass Lippi einer
der beste spieler aus beide letzten saison zu hause lässt Cassano.:lachweg::lachweg:
Portieri: Buffon (Juventus), De Sanctis (Napoli), Marchetti (Cagliari), Sirigu (Palermo);
Difensori: Bocchetti (Genoa), Bonucci (Bari), Cannavaro (Juventus), Cassani (Palermo), Chiellini (Juventus), Criscito (Genoa), Grosso (Juventus), Legrottaglie (Juventus), Zambrotta (Milan);
Centrocampisti: Camoranesi (Juventus), Candreva (Juventus), Cossu (Cagliari), Gattuso (Milan), Marchisio (Juventus), Maggio (Napoli) Montolivo (Fiorentina), Palombo (Sampdoria), Pepe (Udinese), Pirlo (Milan);
Attaccanti: Borriello (Milan), Di Natale (Udinese), Gilardino (Fiorentina), Iaquinta (Juventus), Pazzini (Sampdoria), Quagliarella (Napoli).
Cannavaro-Grosso-Camonaresi-Jaquinta-Cossu- bei Zambrotta würde ich mir überlegen, ob man
diese spieler zu hause lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cannavaro-Grosso-Camonaresi-Jaquinta-Cossu- bei Zambrotta würde ich mir überlegen, ob man
diese spieler zu hause lässt.
Cossu hat es absolut verdient, ich weiß nicht, warum du den rausnehmen würdest. Der muss normalerweise in der Startaufstellung stehen, so gut, wie der in dieser Saison (und bei seinem Nationalmannschaftseinsatz letztes Mal) gespielt hat. Cannavaro, Grosso und Zambrotta müssen auch mit, selbst wenn sie schwach gespielt haben, es fehlen einfach die Alternativen.
Neben Cassano wär's auch noch Pflicht gewesen, dass Lippi Miccoli mitnimmt. Die Offensive Miccoli-Pazzini-Cassano würde wahrscheinlich für verdammt viele Tore sorgen und könnte ohne Probleme mit der von Spanien, Brasilien oder Argentinien mithalten.
 

Diese Video hat es bestimmt ein Inter "Fanatiker" gedreht..:lachweg::lachweg:
die Giallorossi waren gestern Keine Engel, und ich möchte keine verteidigen, nicht mal
Totti, sehr Dumm seine tritt an Balotelli..dann Taddei-Perrotta..aber waren die Samuel
-Chivu-Matrix besser?? überhaupt nicht sage ich, Luca Toni-Vucinic würden mehrmals
im Strafraum gefoult, und keine hat sich beschwert.selbst Menes müsste seine
Erfahrungen machen,der am wenigsten etwas von diese etwas zu hart geführt spiel
nicht dafür konnte..wir spielen nicht die beleidigte, oder wie der Mou gestern eine
seine Arrogante Spruch gelassen hat, die A.S hätte Geld an Siena überwiesen damit
sie gegen Inter gewinnen..mann mann hat die diese Arroganter Mensch nerven..:hammer2:
 
Cossu hat es absolut verdient, ich weiß nicht, warum du den rausnehmen würdest. Der muss normalerweise in der Startaufstellung stehen, so gut, wie der in dieser Saison (und bei seinem Nationalmannschaftseinsatz letztes Mal) gespielt hat. Cannavaro, Grosso und Zambrotta müssen auch mit, selbst wenn sie schwach gespielt haben, es fehlen einfach die Alternativen.
Neben Cassano wär's auch noch Pflicht gewesen, dass Lippi Miccoli mitnimmt. Die Offensive Miccoli-Pazzini-Cassano würde wahrscheinlich für verdammt viele Tore sorgen und könnte ohne Probleme mit der von Spanien, Brasilien oder Argentinien mithalten.

@Brock_Lesnar, selbst wenn Cossu verdient hat, muss man sagen dass er zuwenig
Internationale Erfahrung hat..mir ist der Risiko bei diese drei (Cannavaro-Grosso-Zambrotta) etwas zu hoch, weil sie kaum gespielt haben diese saison. doch die
Alternative sind da, nur sie werden von Lippi nicht beachtet..genau wie wir festgestellt
haben dass Cassano-Miccoli nicht dabei sind, die für viel Tore dafür gesorgen hätten, und weil alle beide in eine Super verfassung befinden.. Pazzini müsste man abwarten, wie der CT entscheidet..und da fehl in der liste noch der De Rossi..
 
Ja, von den Leuten, die theoretische Chancen auf eine Einberufung haben, fehlen noch De Rossi, Rossi und Totti, weil diese drei am Mittwoch ein Spiel hatten.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Sorry, macht doch einfach mal hier ->
http://www.soccer-fans.de/nationalmannschaften/18570-squadra-azzurra-thread-32.html#post571329
weiter, ich wollte noch was zum Pokalfinale sagen... ;)

Es gab nämlich heute zwei gepfefferte Erklärungen bezüglich des Fouls von Totti an Balotelli in der Schlussphase des Spiels.

Auf der einen Seite Totti selbst, der Balotelli vorwirft, das ganze Spiel über seine Stadt, seinen Verein und ihn selbst beleidigt zu haben, und ihn dabei als unreif bezeichnet ("ihm würden solche Dinge in jedem Stadion in Italien und Europa passieren").

Auf der anderen Seite Raiola, der Agent von Balotelli, der berichtet, dieser habe ihm erzählt, dass Totti ihn als "negro di merda" bezeichnet habe. Man wolle aber die Angelegenheit gerne bald bereinigen, vielleicht könne Totti ja an einer Aktion gegen Rassismus teilnehmen.

Balotelli: "Ha detto negro di m..." Totti: "Ripeteva che sono finito" - Risultati e ultime notizie calcio e calciomercato - La Gazzetta dello Sport
 
Als Inter das Tor machte, war mir klar die Roma verlieren wird. Auch wenn sie es manchmal versucht haben, gab es am ende einen Sieg für Inter. Daran kann man nichts mehr ändern, das Foul von Totti war eine absolut berechtigte rote Karte die mit Sicherheit noch Konsequenzen haben wird. Ich tolleriere dieses Verhalten auch nicht, jedoch ist es unnötig im nach hinein darüber zu diskutieren.
Herzlichen Glückwunsch an Inter, 1 Titel haben sie schon mal aber der Scudetto ist noch nicht entschieden!
 
Auf der anderen Seite Raiola, der Agent von Balotelli, der berichtet, dieser habe ihm erzählt, dass Totti ihn als "negro di merda" bezeichnet habe. Man wolle aber die Angelegenheit gerne bald bereinigen, vielleicht könne Totti ja an einer Aktion gegen Rassismus teilnehmen.

Balotelli: "Ha detto negro di m..." Totti: "Ripeteva che sono finito" - Risultati e ultime notizie calcio e calciomercato - La Gazzetta dello Sport
Uiuiui, das hingegen halte ich eher für eine Lüge (ähnlich wie damals, als sich Balotelli zum Spiel in Verona geäußert hat). Angesichts der politischen Einstellung und Totti's Einrichtungen abseits der Roma (setzt sich stark für geistig Behinderte ein, hat glaub ich sogar eine eigene Fußballschule für solche Kinder und gilt generell als Mitte-links gerichtet) glaube ich kaum, dass er Balotelli auf diese Weise beleidigt hat.
 
Totti würde bereist von A.S mit eine saftiger Geldstrafe belegt, recht so, selbst wenn
er bestimmte zitaten von Balotelli bezuglich sein Alter nicht gefallen haben.. Totti
ist vorbild dieses mannschaft, und darf sich nicht vergessen, weil es eine willkommen
angelegenheit für bestimmte medien, Totti am Kreuz zu nageln..und der "Figliol Prodigo"
dell'Inter Balotelli der fast geprugelt würde von seine mitspieler, wird Glorifiziert..
persönlich mag ich der Mario, aber für beide wäre besser eine klare aussprache zu
führen..und nicht vergessen, Totti tut sich für Kinder egal welche hautfarbe angegieren und für Unicef..

Schlimm finde ich, die aussage Mou nach der spiel, die Roma hätte Siena Geld gegeben
damit sie gegen Inter gewinnen..:hammer2::hammer2: lerschärlich und arrogant sind solche
aussagen, A.S Roma hat so etwas NIE nötig gehabt, wir sind auch NICHT
"La succursale"(Lazio) manche vereine..seine Arroganz ist maßlos, kein trainer hat
jemals solche sprüche von sich gegeben..nicht Herrera oder sonst ein trainer
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Uiuiui, das hingegen halte ich eher für eine Lüge (ähnlich wie damals, als sich Balotelli zum Spiel in Verona geäußert hat). Angesichts der politischen Einstellung und Totti's Einrichtungen abseits der Roma (setzt sich stark für geistig Behinderte ein, hat glaub ich sogar eine eigene Fußballschule für solche Kinder und gilt generell als Mitte-links gerichtet) glaube ich kaum, dass er Balotelli auf diese Weise beleidigt hat.

Dieser Raiola hat auf jeden Fall einen schlechten Einfluss auf Balotelli. Würde mich sogar gar nicht wundern, wenn er ihm dazu geraten hätte, die Rassismuskarte zu spielen.

Genau wissen tun wir es aber beide nicht. Wem so ein Tritt rausrutscht, dem rutscht vielleicht auch schon mal im Eifer des Gefechts ein unüberlegter Spruch raus - selbst wenn er sich außerhalb des Platzes für Behinderte einsetzt...
 
Der Mario muss doch etwas zu Totti gesagt haben, sonst
hätte er heute von der (FIGC) kein sperre bekommen, aber Mario sowie Chivu
wurden für je ein Spieltage gesperrt..Totti für 4 Spieltage recht so...
 
Oben