Copa America 2016 (03.06. - 26.06.2016)

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Vielleicht sollte man es erwähnen: diese Copa nennt sich "Copa América Centenario" - anlässlich des 100-jährigen Bestehens der CONMEBOL und des Wettbewerbs.

Und zum ersten Mal nach 44 Turnieren wird die Copa auch ihrem Namen gerecht, denn neben den 10 Südamerikanern nehmen diesmal 6 Verbände der CONCACAF Teil (USA, Mexiko, Costa Rica, Panama, Haití und Jamaika).

Zum ersten gibt es also vier Gruppen zu je vier Teams. Angesichts des aufgeblähten Spielplans der neuen EM blicke ich mit Sehnsucht auf dieses beste aller Turnierformate zurück. :isklar:

Heute nacht um 3:30 geht's in Santa Clara bei San Francisco mit USA-Kolumbien los.
Copa América Centenario 2016 – Wikipedia
 
Das Turnier sieht in dieser Form wirklich attraktiv aus. Vielleicht bleibt man auch in Zukunft bei diesem Modus.

Die späten Anstoßzeiten sind allerdings wirklich unangenehm. Nur in der ersten Woche gibt es zwei Spiele um 23 Uhr und da ist für mich auch nur eins attraktiv.
 

Detti04

The Count
Kolumbien ist aber wohl auch der Favorit in der Gruppe. Costa Rica und Paraguay sollten da schon schwaecher sein.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
sehr schön das es auch im Free TV kommt
Wenn man nachts Zeit hat, ja... werde nur wenige Spiele live sehen können, denn vor der EM hab ich mir nochmal ordentlich Arbeit aufgelastet. Und danach - naja, irgendwann wird's auch zuviel Fußball im TV...
Also wahrscheinlich nur die ganz wichtigen Spiele.
 

André

Admin
Brasilien nur 0:0 gegen Equador. Mexiko konnte gestern mit einem 3:1 gegen Uruguay überzeugen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Brasilien nur 0:0 gegen Equador. Mexiko konnte gestern mit einem 3:1 gegen Uruguay überzeugen.
Tja, wenn das in die Hose geht, dann hat sich aber ausgedungt am Zuckerhut. ^^
Denen trau ich glatt zu, dass sie dann wieder den ollen Felipão holen. :lachweg:

Und die Urus sind anscheinend ohne den Beißer nur halb so gut.
 

André

Admin
Wieso hat der Suarez eigentlich auf der Bank gesessen? Einfach so, oder hab ich irgendwas verpasst?
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Wieso hat der Suarez eigentlich auf der Bank gesessen? Einfach so, oder hab ich irgendwas verpasst?

Noch nicht ganz fit und die Urus dachten dass sie die Vorrunde auch ohne ihn mit links mitnehmen. Da müssen sie aber noch ne Schippe drauflegen.

Ansonsten war es ein ganz netter Kick und die Urus waren mal wieder schlechte Verlierer. Der Schiri aus Paraguay wurde nach Schlußpfiff mal richtig in die Zange genommen. Nett auch wie sie alle blöd geschaut haben als die Amis statt der Hymne von Uruguay einfach die von Chile gespielt haben :D
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
( ... ) Nett auch wie sie alle blöd geschaut haben als die Amis statt der Hymne von Uruguay einfach die von Chile gespielt haben :D
Tja, die Amis... ob Chile oder Uruguay... Hauptsache Star & Stripes :D

flagge-chile-flagge-button-50x75.gif
&
flagge-uruguay-flagge-button-50x75.gif
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Noch nicht ganz fit und die Urus dachten dass sie die Vorrunde auch ohne ihn mit links mitnehmen. Da müssen sie aber noch ne Schippe drauflegen.
Naja, nach dem Pokalendspiel gegen Sevilla sah es ja sogar so aus, als wenn er mehrere Wochen ausfallen würde. Ich denke, der konnte wirklich nicht.
Nun war Mexiko wohl auch der schwerste Gegner in der Gruppe. Gegen Venezuela müssten sie es auch ohne ihn schaffen, zumal Tabárez weiter beteuert, er werde nur spielen, falls er 100%ig fit ist.
 

Detti04

The Count
Das Imperium schlug zurueck: Die USA gewannen gegen Costa Rica mit 4:0. Unter den Torschuetzen waren u.a. Jermaine Jones und Bobby Wood.
 

Detti04

The Count
Und noch ein Imperium, das zurueckschlaegt: Brasilien gewinnt gegen Haiti mit 7:1. Philippe Coutinho erzielte gleich 3 Tore, obwohl er in seinen bisherigen 14 Einsaetzen fuer Brasilien erst einmal getroffen hatte; 2 weitere Tore steuerte Renato Augusto bei, der ja nun auch nicht gerade als Torjaeger bekannt ist. Sieht so aus, als waere Haiti vielleicht nicht die allerstaerkste Mannschaft des Turniers...
 

Detti04

The Count
Chile gewann mit 2:1 gegen Bolivien. Das Besondere daran ist, dass Chile der entscheidende Elfer in der 7. (!) Minute der Nachspielzeit zugesprochen wurde. Der kicker gibt als Minute fuer das Tor sogar 90.+10 an. Was war denn da los?

Den Elfer gab es uebrigens wegen Handspiels (etwa ab Minute 6:00):


In der 11. Minute der Nachspielzeit haette Bolivien sogar fast noch ausgeglichen...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Hier mal einen Kurzüberblick nach dem zweiten Gruppenspieltag:

GRUPPE A
Kolumbien qualifiziert, Costa Rica (praktisch) ausgeschieden.
Entscheidendes Spiel USA-Paraguay, USA reicht ein Unentschieden.

GRUPPE B
Haiti ausgeschieden.
Spiel Brasilien-Peru: Der Sieger ist Erster, Brasilien reicht ein Unentschieden. Der Verlierer ist raus, wenn Ecuador gewinnt. Andernfalls kommen beide weiter.
Ecuador mit einem Sieg gegen Haiti weiter, wenn es bei Brasilien-Peru einen Sieger gibt.
Spielen die beiden unentschieden, braucht Ecuador einen Sieg mit mindestens 2 Toren Vorsprung. Bei einem Sieg mit nur mit einem Tor Vorsprung, kommt es zwischen Peru und Ecuador auf die geschossenen Tore an.

GRUPPE C
Mexiko und Venezuela qualifiziert. Uruguay und Jamaica ausgeschieden.
Im Spiel Mexiko-Venezuela geht es um den Gruppensieg, Mexiko reicht ein Unentschieden.

GRUPPE D
Argentinien qualifiziert, Bolivien ausgeschieden.
Entscheidendes Spiel Chile-Panama, Chile reicht ein Unentschieden.
 
Zuletzt bearbeitet:

fabsi1977

Theoretiker
Die lange Nachspielzeit beim Spiel Chile-Bolivien kam wohl aufgrund einer längeren Verletzungsunterbrechung zustande . Der Elfer selber wurde noch in der "regulären" Nachspielzeit, die auf 8 min angesetzt war, verursacht. War Hand, oder auch nicht, wer weiß das schon heutzutage.
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Chile gewann mit 2:1 gegen Bolivien. Das Besondere daran ist, dass Chile der entscheidende Elfer in der 7. (!) Minute der Nachspielzeit zugesprochen wurde. Der kicker gibt als Minute fuer das Tor sogar 90.+10 an. Was war denn da los?

Den Elfer gab es uebrigens wegen Handspiels (etwa ab Minute 6:00):

In der 11. Minute der Nachspielzeit haette Bolivien sogar fast noch ausgeglichen...

Der Bolivianer, der in der 90. Minute umgenietet wurde (5:30 in deinem Video) lag erstmal da wie tot und wurde 5 Minuten behandelt. Die Nachspielzeit wurde daher erst in der 95. Minute angezeigt und mit 8 Minuten veranschlagt. Durch den Elfer oder weil der Ami-Schiri Spass an dem Kick hatte wurde sie dann noch auf 11 Minuten verlängert.

Glücklicher Arbeitssieg für Chile. Über die 100 Minuten absolut dominant, aber vor dem Tor immer das Fracksausen bekommen. Gefährlichkeit sieht anders aus. Ich will nicht sagen dass der Elfer in der 97. ein Geschenk war, aber jeder Schiri pfeift den nicht. Vielleicht eine Konzessionsentscheidung wegen einer anderen Situation, wo Chile einen Elfer bekommen hätte müssen. Ich mag das nicht, denn bei Schiris ist minus mal minus einfach nicht plus.

Egal, bei mir herrscht volkommene Erleichterung, ein Punkt gegen Panama reicht nun für das Viertelfinale. Wenn die Roja aber da so weiterrumpelt ist schnell Schicht im Schacht. Trotzdem VAMOS CHILE!!!!!
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Peru gewinnt 1-0 im Handball und die Selecao darf nach der Vorrunde abreisen. Ich fürchte nun hat es sich ausgedungat.
 
Oben