Comunio

D

DavidG

Guest
Jetzt sollte die Liga mal erstmal zu sein, sonst wirds bissl arg voll!

Man hätte vllt. von Anfang der Saison an, eine Art zwei Ligensystem einführen sollen.
Jeder fängt bei 0 an, es wird irgendwie ausgelost wer in Liga 1 und in Liga 2 kommt.
Dann würde es im Grunde genommen eine SFLiga1 und SFLiga2 geben.
Da läuft alles wie gewohnt ab. Doch die ersten beiden der 2. Liga und die letzten beiden der 1. Liga steigen auf bzw. ab. Das heißt der jeweilige Account wird gelöscht und die Auf-/abgestiegenen User dürfen/müssen sich in Liga 1 bzw. 2 neu anmelden.
Dann müsste man nur noch überlegen was man als Saisonübergang wählt.
Da wäre mMn dann "5 behalten, 10 zulosen, 9 Mio." am besten.
Das heißt die Spieler die in ihrer Liga drin bleiben haben weiterhin 5 Spieler ihrer Wahl, kriegen 10 zugelost und bekommen einen Kontostand von 9 Millionen. Die neuen Spieler müssten sich dann am Tag X (direkt nach Comunio-Saisonübergang) neu anmelden und würden ganz normal ein Team + 20 Millionen bekommen.

Das nur so als Vision. Wäre natürlich umständlich aber nur so könnte man die Überfüllungsprobleme in den Griff bekommen, wenn man die Liga nicht dicht machen will.
Das ganze könnte man auch noch jetzt einfügen, aber ich bezweifle das die Spieler die schon lange dabei sind und sich ihr "Dreamteam" zusammengebaut haben, da zustimmen würden ...
 

Litti

Krawallbruder
Man hätte vllt. von Anfang der Saison an, eine Art zwei Ligensystem einführen sollen.
Jeder fängt bei 0 an, es wird irgendwie ausgelost wer in Liga 1 und in Liga 2 kommt.
Dann würde es im Grunde genommen eine SFLiga1 und SFLiga2 geben.
Da läuft alles wie gewohnt ab. Doch die ersten beiden der 2. Liga und die letzten beiden der 1. Liga steigen auf bzw. ab. Das heißt der jeweilige Account wird gelöscht und die Auf-/abgestiegenen User dürfen/müssen sich in Liga 1 bzw. 2 neu anmelden.
Dann müsste man nur noch überlegen was man als Saisonübergang wählt.
Da wäre mMn dann "5 behalten, 10 zulosen, 9 Mio." am besten.
Das heißt die Spieler die in ihrer Liga drin bleiben haben weiterhin 5 Spieler ihrer Wahl, kriegen 10 zugelost und bekommen einen Kontostand von 9 Millionen. Die neuen Spieler müssten sich dann am Tag X (direkt nach Comunio-Saisonübergang) neu anmelden und würden ganz normal ein Team + 20 Millionen bekommen.

Das nur so als Vision. Wäre natürlich umständlich aber nur so könnte man die Überfüllungsprobleme in den Griff bekommen, wenn man die Liga nicht dicht machen will.

Komischerweise war die letzten zwei Jahre das Problem das wir zuwenige waren. Mit fünf, sechs Leuten macht das auch keinen Spass, deswegen habe ich die Liga im Juni für Neuzugänge geöffnet.
 
D

DavidG

Guest
Komischerweise war die letzten zwei Jahre das Problem das wir zuwenige waren. Mit fünf, sechs Leuten macht das auch keinen Spass, deswegen habe ich die Liga im Juni für Neuzugänge geöffnet.

Hm und jetzt sind wir eigendlich schon zu viele. So schnell kanns gehen.

:D

Was haltet ihr denn von meiner "Vision"?^^

:zahnluec:
 
D

DavidG

Guest
Könnte man machen, dann müsste nur jemand eine neue Liga eröffnen und sich die Leute da entsprechend anmelden und in der bisherigen abmelden.

Dafür würde ich mich bereit erklären. Würde dann auch noch so eine Art Regelplan gestalten, wo ich das noch mal genau aufliste.
Das werde ich morgen mal machen und dann starte ich mal ne Umfrage hier im Forum.
Mal gucken ob die etablierten Spieler da mit machen würden. Sonst hats ja auch keinen Sinn.

Jetzt aber erst mal:
:n8:
 

Litti

Krawallbruder
Dafür würde ich mich bereit erklären. Würde dann auch noch so eine Art Regelplan gestalten, wo ich das noch mal genau aufliste.
Das werde ich morgen mal machen und dann starte ich mal ne Umfrage hier im Forum.
Mal gucken ob die etablierten Spieler da mit machen würden. Sonst hats ja auch keinen Sinn.

Jetzt aber erst mal:
:n8:

Gute Idee, allerdings könnte die Umsetzung dann auch erst in fast einem Jahr erfolgen, für diese Saison ist der Zug abgefahren.
 

odie

Zeitzeuge
Gute Idee, allerdings könnte die Umsetzung dann auch erst in fast einem Jahr erfolgen, für diese Saison ist der Zug abgefahren.

Außerdem werden wir in grob geschätzten 2 Monaten eh wieder 1-2 Spieler auf Grund von Passivität verlieren. Das ist meist so.
Mit dem Saisonübergang "5 behalten + ..." kann ich mich zähneknirschend anfreunden. Auch wenn das heißt daß ich den Großteil des sauer verdienten Gelds verlier! :D
 

Litti

Krawallbruder
Außerdem werden wir in grob geschätzten 2 Monaten eh wieder 1-2 Spieler auf Grund von Passivität verlieren. Das ist meist so.
Mit dem Saisonübergang "5 behalten + ..." kann ich mich zähneknirschend anfreunden. Auch wenn das heißt daß ich den Großteil des sauer verdienten Gelds verlier! :D


Am liebsten wäre mir ein Saisonübergang, "kein Team und 40 Mios".

Das wird in allen anderen Ligen, in denen ich aktiv bin so praktiziert und macht es spannender.

Zu den inaktiven Spielern gebe ich dir Recht, da hab ich auch gerade was passendes bei Comunio zu geposted.
 

odie

Zeitzeuge
Am liebsten wäre mir ein Saisonübergang, "kein Team und 40 Mios".

Das wird in allen anderen Ligen, in denen ich aktiv bin so praktiziert und macht es spannender.

Zu den inaktiven Spielern gebe ich dir Recht, da hab ich auch gerade was passendes bei Comunio zu geposted.

Der Spannung dient das ganze sicherlich. Allerdings finde ich, daß gute Managerleistungen auch ein wenig belohnt gehören. ;)
 

NK+F

Fleisch.
Brechen könnte man da.
Der Bechmann war heute morgen laut comunio noch git, nun ist er verletzt und steht bei mir in der Aufstellung. :(
 
Oben