CL: Was bringt der Sieg?

Schröder

Problembär
Unsere Rautenträger haben nun ja endlich die 1. Punkte eingefahren, und das mit`m Sieg. 3:2 gegen ZSKA Moskau, ein wichtiger Sieg für die Moral und den Trainer. Gerade, das 2x ein Rückstand aufgeholt wurde, dürfte dem Team ein Ansatz von Selbstvertrauen zurück geben.

Was bleibt?
1. Mit der Leistung könnte man auch gegen Nürnberg gewinnen. Leider fehlt v. d. V., der maßgeblichen Anteil am Erfolg heute hatte. Mal sehen, wer seine Postition einnehmen kann.
2. Atouba ist erstmal unten durch. Den kann Doll nach der Aktion heute nicht bringen, wenn der den gerade aufkommenden Zuspruch der Fans nicht wieder runterfahren will. Es ist sowieso grob fahrlässig, einen nicht fitten Atouba aufzustellen, der spielt ohnehin schon zu riskant für die Situation, in der wir uns befinden. Da muss Doll sich was einfallen lassen. Vielleicht reicht`s ja bei Sorin.
3. Wenn Berisha jetzt nicht gegen Nürnberg von Anfang an ran darf, weiß ich auch nicht weiter. Endlich spielt der nicht mehr nur gut, sondern trifft auch. Gut, das war heut kein schweres Unternehmen, den Ball da über die Linie zu drücken. Aber er ist da richtig hingelaufen, und mit dem Laufen hat`s bei den anderen Stürmern zuletzt ja gehapert.

Ein Sieg, der Mut macht. Was er wert ist, wird man am Sa. sehen...

Gruß
Schröder
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Und die Fans sind bei Atouba auch unten durch...

Das Thema HSV dürfte für Atouba somit auch ziemlich durch sein...

Bei diesen Fans wird ihm aber auch leicht fallen, das Thema zu beenden.
 

Schröder

Problembär
Nun, wir haben nur noch 1 Heimspiel bis zur Winterpause. Da wird Doll ihn sicher draußen lassen. In der Winterpause kann Atouba dann seine Verletzung endgültig ausheilen, wenn er danach wieder seine Leistung bringt, ist die Sache gegessen. Fans vergessen im Erfolgsfall und bei guten Leistungen schnell (hat man heut ja wieder gesehen) und wenn die ihm wieder zujubeln, wird auch Atouba diesen (bis jetzt ja einmaligen) Vorfall nicht mehr an die große Glocke hängen. Zumal er selbst dabei alles andere als unschuldig ist.

Gruß
Schröder
 

fabsi1977

Theoretiker
Ich dachte eigentlich schon nach dem Sieg gegen Leverkusen dass es aufwärts gehen würde mit dem HSV, von demher bin ich da mal skeptisch. Und HSV-Nürnberg, das riecht so n bissle nach unentschieden.

Der HSV müsste halt nur mal 90 min konzentriert sein Spiel durchziehen können, denn gute Ansätze haben sie ja fast in jedem Spiel zu sehen gewesen.
 
Was der Sieg bringt?

Endlich mal ein paar Punkte für Deutschland :zahnluec: und vor allem (hoffentlich) etwas Selbstvertrauen für den HSV.
Auch wenn vdV am Wochenende nicht zu Verfügung steht, vielleicht kann die Mannschaft das Erfolgserlebnis in den Ligabetrieb mitnehmen und wenigstens mit halbwegs stolzer Miene gegen Nürnberg auflaufen. Ich werd's im Tippspiel wenigstens mal riskieren.

Vielleicht kann Doll ja doch noch "gerettet" werden... :undweg:
 

Van der Vaart23

Gerüchteküche Junkie
moin, ich schätze der sieg bringt sehr viel, weil jetzt haben sie wieder mehr selbstvertrauen und so, und ich schätze jetzt werden sie in der BL wieder besser spielen!!!

mfg
 

maxy

Erfahrener Benutzer
moin, ich schätze der sieg bringt sehr viel, weil jetzt haben sie wieder mehr selbstvertrauen und so, und ich schätze jetzt werden sie in der BL wieder besser spielen!!!

mfg

Genau meine Meinung...ich denke auch, dass der Sieg dem Team sehr viel Selbstvertrauen gibt...ich denke mal so können sie auch wieder von nem abstiegsplatz wegkommen...
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Koppweh und ´nen verspannten Rücken... frag mich lieber nicht, wie mein Arbeitstag heute war....
dilbert, ist dir eigentlich bewusst, dass dein abspann 6 zeilen lang ist? (zuzügl. leerzeilen.):warn:
das gesabber des dort zitierten opas ist schließlich auch nicht ewig witzig, wenn überhaupt.:motz:
 

Dilbert

Pils-Legende
dilbert, ist dir eigentlich bewusst, dass dein abspann 6 zeilen lang ist? (zuzügl. leerzeilen.):warn:
das gesabber des dort zitierten opas ist schließlich auch nicht ewig witzig, wenn überhaupt.:motz:

Weisst Du was: Der Typ ist um einiges witziger als Deine Kommentare. Vielleicht solltest Du mal ´n paar Wochen Praktikum in so einer Einrichtung machen, dann sparst Du auch mit solchen Worten wie "Gesabber", wenn es um Senioren geht.

Wenn Dir meine Signatur zu lang ist, wende Dich einfach an die Boardleitung. Oder geh in die Spielhalle. Oder Du gehst auf dubiose Internetseiten, vor denen Dich keiner gewarnt hat, und lässt Dich mit überteuerten Eintrittskarten bescheissen (dann heulste rum und ich lach mich tot). Aber hör auf mir mit Deinem strohdummen Gepöbel auf den Keks zu gehen. Es gibt schliesslich auch die Funktion "Signaturen deaktivieren".

Wenn Du immer was neues lesen willst, kauf Dir einfach ´n Buch.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Weisst Du was: Der Typ ist um einiges witziger als Deine Kommentare. Vielleicht solltest Du mal ´n paar Wochen Praktikum in so einer Einrichtung machen, dann sparst Du auch mit solchen Worten wie "Gesabber", wenn es um Senioren geht.

Wenn Dir meine Signatur zu lang ist, wende Dich einfach an die Boardleitung. Oder geh in die Spielhalle. Oder Du gehst auf dubiose Internetseiten, vor denen Dich keiner gewarnt hat, und lässt Dich mit überteuerten Eintrittskarten bescheissen (dann heulste rum und ich lach mich tot). Aber hör auf mir mit Deinem strohdummen Gepöbel auf den Keks zu gehen. Es gibt schliesslich auch die Funktion "Signaturen deaktivieren".

Wenn Du immer was neues lesen willst, kauf Dir einfach ´n Buch.

weißt du was, wenn jemand mit dir bei der grundpflege über sein intimleben einen lockeren plausch führt, ist das für mich zumindest das gesabber eines opas, wenn nicht gar eine medizinische indikation für den ärmsten.
und dafür brauch ich kein praktikum.
wenn mir der sinn danach stände, hätte ich den wehrdienst verweigert. die alternative mit der waffe war mir denn doch lieber, als die mit dem urintopf.

danke für den tipp mit dem buch! ich hab schon eins.

p.s. deine bemerkungen im 2. absatz sind einfach zu plump, als dass ich darauf einginge.
 

vonderlahn

Sprachkrümelsucher
Ach wie schön, es ist alles wieder beim Alten, wie zu allerbesten DI Zeiten...

Bei solchen, ständigen Querpöbeleien fragt sich doch der unbedarfte Zuschauer, ob es nicht vielleicht neben dem Zeitmangel noch den einen oder anderen (personifizierbaren) Grund gegeben hat, DI aufzugeben.

:gruebel:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ach wie schön, es ist alles wieder beim Alten, wie zu allerbesten DI Zeiten...

Bei solchen, ständigen Querpöbeleien fragt sich doch der unbedarfte Zuschauer, ob es nicht vielleicht neben dem Zeitmangel noch den einen oder anderen (personifizierbaren) Grund gegeben hat, DI aufzugeben.

:gruebel:
meinst du damit, ich hätte mir meine meinungsäußerung zu umfang und inhalt des abspanns verkneifen sollen?:gruebel:
 

Dilbert

Pils-Legende
weißt du was, wenn jemand mit dir bei der grundpflege über sein intimleben einen lockeren plausch führt, ist das für mich zumindest das gesabber eines opas, wenn nicht gar eine medizinische indikation für den ärmsten.
und dafür brauch ich kein praktikum.
wenn mir der sinn danach stände, hätte ich den wehrdienst verweigert. die alternative mit der waffe war mir denn doch lieber, als die mit dem urintopf.

danke für den tipp mit dem buch! ich hab schon eins.

p.s. deine bemerkungen im 2. absatz sind einfach zu plump, als dass ich darauf einginge.

Für mich ist das einfach ein alter Herr, der seine zahlreichen Krankheiten mit unglaublichen Humor trägt. Da Du den nicht selbst kennst, kannste Dir gar kein Bild darüber machen.

"Gesabber" heisst für mich unkontrollierter Speichelausfluss, und daran leidet er nicht. Und meine Signatur entspricht den geregelten Begrenzungen dieses Forums. Abgesehen davon müsstest Du doch inzwischen wissen, dass sie sich eh alle paar Wochen ändert.

Gruss
Dilbert

P.S.: Wär´s nicht vielleicht Zeit für´n zweites Buch?
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Für mich ist das einfach ein alter Herr, der seine zahlreichen Krankheiten mit unglaublichen Humor trägt. Da Du den nicht selbst kennst, kannste Dir gar kein Bild darüber machen.

"Gesabber" heisst für mich unkontrollierter Speichelausfluss, und daran leidet er nicht. Und meine Signatur entspricht den geregelten Begrenzungen dieses Forums. Abgesehen davon müsstest Du doch inzwischen wissen, dass sie sich eh alle paar Wochen ändert.

Gruss
Dilbert

P.S.: Wär´s nicht vielleicht Zeit für´n zweites Buch?
dass ich keine speichelabsonderung meinte, ergab sich aus dem kontext. mir ging es um das thema des plausches.

das 2. buch hab ich übrigens schon seit langem ins auge gefasst.
 

Dilbert

Pils-Legende
dass ich keine speichelabsonderung meinte, ergab sich aus dem kontext. mir ging es um das thema des plausches.

das 2. buch hab ich übrigens schon seit langem ins auge gefasst.

Ist das der Dialekt bei Euch? Für mich klingt das Wort "Gesabber" im Kontext mit einem alten Herrn auf ein Gespräch gemünzt irgendwie nach "Seniler alter Sack", und das ist der bestimmt nicht.

Hättste Gesabbel geschrieben wär´s passender gewesen.

@ vonderlahn: Wieso hatte ich innerlich schon Wetten abgeschlossen, dass genau so ein Kommentar von Dir kommen würde? So langsam wirste echt berechenbar. Wenn das "Prollvolk" dermassen unter Deinem Niveau ist, halt Dich doch einfach raus. Aber dazu sind wir dann wohl doch zu amüsant, also geniesse weiter die kleingeistige Unterhaltung. Ich guck auch ab und zu Talkshows, und denke "was für Deppen", ist keine Schande.

So, Kaka, zum eigentlichen Thema: Wie man gegen Nürnberg gesehen hat, hat der Sieg für die Liga nicht viel gebracht. Die Mannschaft war anfangs stark verunsichert, und hat erst in der zweiten Halbzeit wirklich in´s Spiel gefunden, ohne dabei die Nürnberger wirklich in starke Bedrängnis zu bringen. Ist ja auch irgendwie kein Wunder, bei den Leuten die uns da wieder fehlten. Gegen Moskau hatten wir ja nichts als die Ehre zu verlieren, ist wohl so wie ab und zu bei einigen Kellerkindern der Liga am Saisonende. Wenn es so gut wie feststeht, dass sie (nicht) absteigen. Dann spielen viele plötzlich befreit auf, weil´s um nichts mehr geht.

Zu blöd, dass Aachen heute gewonnen hat. Die gehen mit stolzgeschwellter Brust in´s Spiel, während bei uns wahrscheinlich mal wieder der Arsch auf Grundeis hängt.

Gruss
Dilbert
 
Oben