CL-Quali und Auslosung 2014/15

Verdandi

Männerversteherin
War das so? Es finden sich genug Quellen im Netz, die von einem Protest Celtics schreiben.
Hundertpro! Suche mal Quellen, die relativ zeitnah nach dem Rückspiel berichten.
Je länger das Ganze her war und je mehr Wind Legia gemacht hat, um so böser wurde Celtic in den Medien dargestellt. Dass sie sich weigern ein Wiederholungsspiel zu machen beispielsweise. Dabei ist das nach UEFA-Standards gar nicht möglich.

Edit: Habe mir noch einmal diverse Quellen durchgelesen. Nach dem entscheidenden Spiel gab es den Hinweis der UEFA, dass ein Spieler eingesetzt wurde, der gesperrt war und dass sie ermitteln würden. Celtic wurde angehalten Protest einzulegen um von einer möglichen Entscheidung profitieren zu können. Klar, die hätten aufgrund der wirklich miesen Spiele verzichten können, aber wer würde das machen bei diesen Summen?
Ich habe übrigens auch ein paar Quellen gefunden, wo geschrieben wurde, dass Legia-Spieler vor dem Spiel darauf hingewiesen haben, dass der betreffende Spieler nicht spielberechtigt sei. Die Verantwortlichen haben es einfach ignoriert.
Auch wenn es ein reiner (absolut dämlicher) Formfehler war, so war es trotzdem ein Fehler von Legia.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Auslosungstöpfe stehen fest:

Lostopf 1

Real Madrid, FC Barcelona, FC Bayern München, FC Chelsea, Benfica Lissabon, Atlético Madrid, FC Arsenal, FC Porto


Lostopf 2

FC Schalke 04, Borussia Dortmund, Juventus Turin, Paris Saint-Germain, Shakhtar Donetsk, FC Basel, Zenit St. Petersburg, Manchester City


Lostopf 3

Bayer Leverkusen, Olympiakos Piräus, ZSKA Moskau, Ajax Amsterdam, FC Liverpool, Sporting Lissabon, Galatasaray Istanbul, Athletic Bilbao


Lostopf 4

RSC Anderlecht, AS Rom, APOEL, Nikosia, BATE Borissow, Ludogorets Razgrad, NK Maribor, AS Monaco, Malmö FF

Es sind sowohl richtige Hammergruppen, als auch fast "Freilose" möglich, wobei ich letztere Kategorie fast schon ausschließlich für die Bayern anwenden möchte.

Hammergruppe Bayern: PSG, Liverpool, AS Monaco/Rom
"Freilos" Bayern: Basel, Sporting (u. a.), Malmö

Hammergruppe BVB/Schalke: Real/Barca/Chelsea, Liverpool, AS Monaco/Rom
"Freilos" BVB/Schalke: Benfica, Galatasaray (u. a.), Malmö

Hammergruppe Leverkusen: Real/Barca/Chelsea, PSG, AS Monaco/Rom
"Freilos" Leverkusen: Benfica, Basel, Malmö
 
Meine Fresse, 2:0 am WE in Dortmund und jetzt mit 4:0 gegen Kopenhagen in die CL gestuermt. Es gab schon bessere Tage fuer Huelin....

Bayer Leverkusen könnte die zweite Macht in Deutschland werden. Wie hier nachzulesen wird es der BvB, nach der Abwerbung Lewandowskis, eh nicht mehr. Bis auf Bayer Leverkusen sehe ich da, zumindest momentan, keine andere Mannschaft.
Bayer kämpft und spielt recht laufintensiv. Offensives Spiel vom Feinsten. :top:

Auch in der CL siehts, wie immer, so aus als ob die Bayern unter den deutschen Mannschaften die Top-Favoriten sind.
Dann Bayer, der BvB, der noch in die Spur finden wird........... mit Abstand folgend Schalke. Wenn sich da nix ändert....... . In der Momentanen "Verfassung" sind wir Aussenseiter. Ein willkommener Gegner für jeden CL-Teilnehmer.:isklar::isklar::isklar::isklar:
 
Bayer kann durchaus für ein paar Saisons zur Nummer zwei in Deutschland werden, mittel- bis langfristig glaube ich aber nicht daran.
Leverkusen wird nie das Ansehen haben, um Spieler, die den Durchbruch in die Weltklasse geschafft haben, bei Anfrage eines europäischen Topclubs zu halten.

Dortmund oder Schalke ist die Etablierung als europäischer Topclub da schon eher zuzutrauen.
 

osito

Titelaspirant
Bayer Leverkusen könnte die zweite Macht in Deutschland werden. Wie hier nachzulesen wird es der BvB, nach der Abwerbung Lewandowskis, eh nicht mehr. Bis auf Bayer Leverkusen sehe ich da, zumindest momentan, keine andere Mannschaft.
Bayer kämpft und spielt recht laufintensiv. Offensives Spiel vom Feinsten. :top:

Auch in der CL siehts, wie immer, so aus als ob die Bayern unter den deutschen Mannschaften die Top-Favoriten sind.
Dann Bayer, der BvB, der noch in die Spur finden wird........... mit Abstand folgend Schalke. Wenn sich da nix ändert....... . In der Momentanen "Verfassung" sind wir Aussenseiter. Ein willkommener Gegner für jeden CL-Teilnehmer.:isklar::isklar::isklar::isklar:

Sorry, aber fuer solch einen depressiv formulierten Beitrag kann ich dich nicht liken. Sicher haben wir jetzt mal wieder einen guten Start gehabt, aber ...heh wir sind es, die Pillendreher aus Vizekusen. Letztes Jahr sind wir auch gut gestartet, und waren lange auf dem 2. Platz, welches gestern mit einem gluecklichen, finanziell vertretbaren Ende geschlossen wurde. Aber Schalke waere nicht Schalke, wenn die nicht wieder im laufe der Saison auf Touren kommen wuerden. Beim BvB beginnt die Saison eh morgen in Augsburg. Die sind schnell wieder in Form...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das ist wirklich die große Frage: kann kusen das mal eine ganze Saison lang durchziehen? Ich glaube: ja! :D
 

osito

Titelaspirant
Bayer kann durchaus für ein paar Saisons zur Nummer zwei in Deutschland werden, mittel- bis langfristig glaube ich aber nicht daran.
Leverkusen wird nie das Ansehen haben, um Spieler, die den Durchbruch in die Weltklasse geschafft haben, bei Anfrage eines europäischen Topclubs zu halten.

Dortmund oder Schalke ist die Etablierung als europäischer Topclub da schon eher zuzutrauen.
Habe es zuerst falsch verstanden, aber das wird in der Tat schwierig, wenn gleich wir schon anderen Topclubs absagen erteilt haben. Zur Erinnerung, bewarben sich schon grosse Vereine um Bender oder Kiessling, ohne das die Spieler oder der Verein auch nur einen Gedanken daran verschwendet haben sich zu trennen. Es wird immer wieder Spieler geben die sich finanziell oder sportlich verbessern moechten, aber da sind weder Schalke oder der BvB das Mass aller Dinge. Wenn es Sinn macht, wie zuletzt bei Emre Can, ist doch alles in Ordnung. Ein super Fussballer verlaesst nach einem Jahr bei Bayer Gewinnbringend den Verein in Richtung Liverpool. Passt doch alles, warum sollte man sich daran Aufhaengen das man ihn nicht aufhalten konnte. Das passiert immer wieder, und macht uns doch nicht schlechter....
 

Detti04

The Count
Abgesehen vom lustigen Spielverlauf waere ein Verein wie Rasgrad in Deutschland sicher nicht sehr beliebt: Von einem Unternehmer aufgekauft und mit Geld ausgestattet ging es hoch in Liga 1. Dort holte Rasgrad nicht nur im ersten Jahr dann gleich das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Supercup, sondern ist seitdem auch Abonnementmeister. Gespielt wird uebrigens in einem Stadion mit einer Kapazitaet von 8.000 Zuschauern.

http://en.wikipedia.org/wiki/Ludogorets_Arena
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Rasenball Salzburg ist übrigens wieder in der Quali gecheitert. Diesmal an Malmö.
 
Aber Schalke waere nicht Schalke, wenn die nicht wieder im laufe der Saison auf Touren kommen wuerden.

Ich schrob ja auch

Wenn sich da nix ändert....... .

und

In der Momentanen "Verfassung" sind wir Aussenseiter

Sieht man sich das Spiel gegen Dresden und das Spiel gegen H96 an, gibts da nix schönzureden.

Das sich da noch was zum Positiven ändern wird, darauf hoffe ich doch sehr. Oder anders, ich gehe davon aus.
Schalke ist in der letzten Saison mit einem Punkt aus drei Spielen in die Saison gestartet.
 
Also kann es letztes Jahr am Roger Schmidt nicht gelegen haben. Die haben einfach so eine laehmende Seuche am Fuss, wenn sie in die CL muessen....

Das klingt schwer nach BFC-Syndrom. Die haben trotz Abonnementmeisterschaft in der DDR mit freundlicher Unterstützung von Erich II. im Gegensatz zu anderen DDR-Klubs international nie etwas reißen können.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Das kann also auch als Team aus Lostopf 1 sehr übel werden. Liverpool und Bilbao in Lostopf 3. Monaco und AS Rom in Lostopf 4. Und die in Topf 1 werden sich glaube ich auch Leverkusen in der aktuellen Verfassung nicht wirklich wünschen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Also kann es letztes Jahr am Roger Schmidt nicht gelegen haben. Die haben einfach so eine laehmende Seuche am Fuss, wenn sie in die CL muessen....
Das klingt schwer nach BFC-Syndrom. Die haben trotz Abonnementmeisterschaft in der DDR mit freundlicher Unterstützung von Erich II. im Gegensatz zu anderen DDR-Klubs international nie etwas reißen können.

Laut faz ist Salzburg nun zum 7ten mal in Folge in der Quali gescheitert. Klinkt Rekordverdächtig und an Schmidt kann es dann wohl tatsächlich kaum gelegen haben.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Wenn es Salzburg nie schafft, werden die Rasenballer wohl auf Leipzig warten müssen. Übernächste Saison sage ich mal. :weißnich:
 
Die Bayern dürften ihre Gruppe als Tabellenerster Übetrstehen.
Der BvB auch.
Die Pillen schaffen es mindestens als zweiter.
Schalke hat als vermeintlich schwersten Gegner Chelsea. Wieder mal. Beim letzten Aufeinandertreffen beide Spiel vergeigt.
Mindestens als Tabellenzweiter durch Ziel zu gehen sollte der Anspruch sein.
 

osito

Titelaspirant
Leverkusen tanzt mal wieder aus der Reihe, keine Engländer in der Gruppe.....
Bitte was? Letztes Jahr hatten wir Manchester United in der Gruppe, und nach einjaehriger Abstinenz zwei Jahre davor Chelsea in der Gruppe. Aber sehe fast alle Gruppen als gleich schwer an. Eine Todesgruppe kann ich im gegensatz zu den Vorjahren nicht ausmachen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da sollten alle Buli-Clubs weiter kommen.

Die CL wird wohl wieder erst ab der KO-Runde interessant.

handgetappert by Holgy
 
Oben