CL Halbfinale: Juventus Turin - Real Madrid

Oha, dann hoffe ich mal dass die alte Dame Juve mit dem alten bärtigen Mann den Königlichen ein Bein stellt um ein evtl. rein spanisches Finale zu verhindern.

Die müssen ja nicht unbedingt die erste Mannschaft sein die ihren CL-Titel verteidigt. Schomma gar nicht der 1-Mann-Mauer-Treffer-König! :D

Für Bayern ist das mMn der schwerste Gegner momentan. Aber da können se dann ggf. auch in 2 Spielen zeigen ob sie besser sind oder nicht.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Mal schauen, welche Marschrichtung Allegri ausgibt - auf alle Fälle ist der Madrider Wundersturm gefordert da erst einmal ein Tor zu schiessen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Bei Juve fehlt unter anderem Pogba, und bei Madrid Benzema und Modric, der im DM erneut von Ramos ersetzt wird.

So werden sie auflaufen:

JUVENTUS: Buffon - Lichtsteiner, Chiellini, Bonucci, Evra - Marchisio, Vidal, Pirlo, Sturaro - Morata, Tévez
REAL MADRID: Casillas - Carvajal, Varane, Pepe, Marcelo - Isco, Kroos, Ramos, James - Bale, Ronaldo
 
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Bärenstark was Juve da bisher hinlegt. Hätte ich so nicht erwartet. Real Madrid wirkt merkwürdig konfus.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Munteres Spielchen. Juve begann stark, aber nach dem überraschenden Ausgleich hatten sie Glück, dass James nur die Latte traf.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Verdienter 2:1-Sieg für Juve, das Madrid in der 2. Halbzeit kaum zur Entfaltung kommen ließ.
 
Real hat sich nicht mit Ruhm bekleckert und tat nur das Nötigste, um eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel zu haben. Juve hat sicher eines der besten Spiel der Saison gemacht und verdient gewonnen, der Finaleinzug erscheint dennoch für unwahrscheinlich.
 

André

Admin
Kann ich mir auch nicht vorstellen dass das reichen wird. Im Rückspiel wird Real wohl anders auftreten. Aber trotzdem Respekt Juve, so könnte das Rückspiel wirklich richtig spannend werden!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Madrid spielte oft zu pomadig, und auch schludrig im Passspiel, so dass Juve immer wieder seine gefährlichen Konter ansetzen konnte. So auch vor dem Elfmeter zum 2:1, als Marcelo einen Fehlpass am gegnerischen Strafraum produzierte, der blitzartig zum Konter führte.

Sehr schwach war Gareth Bale, der wohl noch nicht ganz fit ist, und auch Ramos konnte diesmal im Mittelfeld keine Akzente setzen. Der beste Madridista war für mich gestern James. Bei Juve dagegen gefielen mir Tévez und Morata, aber auch die Abwehr präsentierte sich stark.

2:1 in Turin verloren - da dachten ja auch schon die Dortmunder, das ist ein gutes Ergebnis... :floet:
 
Bei Juve dagegen gefielen mir Tévez und Morata, aber auch die Abwehr präsentierte sich stark.

2:1 in Turin verloren - da dachten ja auch schon die Dortmunder, das ist ein gutes Ergebnis... :floet:

Andrea natürlich! :herz: ;)

Denke auch Real kann es packen bei der individuellen Klasse, aber wenn Juve nochmal alles reinwirft und ein paar Nadelstiche setzen kann packen sie es vielleicht.
 
Real hat wie in den meisten Auswärtsspielen der PD mit einem Minimalaufwand Maximales erreichen wolle. Das ist gegen Juve eben nicht ganz geglückt, jedoch kein Grund zur Beunruhigung, denn in Bernabeu gibt es mächtig Saures für die Italiener.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Benzema spielt, fehlen nur Pepe und Modric bei Madrid, Juve so weit ich weiß vollständig...
 
Oben