CL-Finale 17/18: Real Madrid - FC Liverpool (26.05.2018)

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von Holgy, 18 Mai 2018.

  1. Noir

    Noir pro BVB 09

    Beiträge:
    1.931
    Likes:
    399
    Wundert sich außer mir eigentlich niemand, dass der medizinische Stab des LFC die Untersuchung nur empfahl und nicht direkt anordnete?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.318
    Likes:
    475
    Tja, sieht so aus, als würde huelin solange Ramos verteidigen, solange der nicht mit einer Kettensäge durchs Stadion rennt.:rolleyes::gaehn:
     
  4. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.025
    Likes:
    4.050
    Das ist schnell erklärt, denn das Mantra ist:
    Liverpool ist schleeeecht, Liverpool ist bööööse, Liverpool ist schleeeecht, Liverpool ist bööööse, Liverpool ist schleeeecht, Liverpool ist bööööse, Liverpool ist schleeeecht, Liverpool ist bööööse,...

    :D
     
  5. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.318
    Likes:
    475
    Pöse Puben, diese Priten ! :D
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.610
    Und der Dudek war soooo unfair.

    Wir wissen nur immer noch nicht, warum?
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Der Sergio versteht den ganzen Trouble nicht.

    Karius-Fehler wegen Gehirnerschütterung?: Sergio Ramos reagiert mit purem Sarkasmus


    Mit persönlich wird das alles so langsam zuviel des Guten. Ein paar Tage nach dem Spiel kümmern sich plötzlich iwelche Ärzte um Karius. Da "deutet" etwas darauf hin, es "könnte möglich sein".......... .
    Und die Medien überschlagen sich mit iwelchen Wasserstandsmeldungen.
    Zuerst ist Karius der Totalversager, dann ist Karius in der Opferrolle, Ramos ist der Buhmann..... .
    Es wird sogar über eine Wiederholung spekuliert. Und das nicht nur von den Schreiberlingen dieser Zeitung - Nach Karius-Diagnose: Petition für Final-Wiederholung
    Und Ramos sorgt dafür, dass die Diskussionen kein Ende finden werden. Zumindest vorerst......
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Juni 2018
  8. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.318
    Likes:
    475
    Jawohl ! Und ich fordere eine Wiederholung des Endspiels von 66 ! Jawohl ja !!
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.610
    Durchaus berechtigt, da waren schließlich vor dem Schlusspfiff jede Menge Zuschauer auf dem Platz.
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    8.603
    Likes:
    873
    Kriegen da beide Seiten noch 11 Spieler zusammen?
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Wenn Karius nicht voll einsatzfähig war, wieso ließ er sich nicht auswechseln. Spätestens nach dem ersten Patzer dürfte ihm bewusst geworden sein, dass er Probleme hatte. Wenn er denn überhaupt Probleme hatte.
    Er konnte ja nun zwischen den Patzern einwandfrei arbeiten.
    Das er einfach nur Aussetzer hatte, davon geht schon bald niemend mehr aus............ .
    MMn kann man durchaus an der Diagnose der Ärzte zweifeln.

    :gruebel:Oder soll das ne Image PR sein, indem man die schlechte Leistung auf eine vermeintliche Erschütterung seines Hirns schiebt...........bzw dem Ramos in die Schuhe schiebt.........:cool::confused:
     
  12. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.318
    Likes:
    475
    Ramos braucht man nichts in die Schuhe zu schieben, seine Taten sprechen für sich.
    Allerdings halte ich das Ganze eher für einen Versuch, Karius in Liverpool weiterhin spielen lassen zu können.
    Wenn das misslingt, nach Mainz kann er gerne wiederkommen, wir wissen, dass er besser ist, als derzeit dargestellt wird.
     
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Jo. Ob die Tat, der Ellenbogencheck die Wirkung hatte, die die Ärzte mutmaßen, halte ich für fraglich.
    Dank den Medien und dem "es deutet darauf hin", oder "es wäre möglich"der Ärzte, die da konsultiert wurden, glaubt ja schon fast keiner mehr, dass Karius einfach nur ein Versager ist. Wofür er sich bei den Fans entschuldigt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2018
  14. Udi

    Udi New Member

    Beiträge:
    18
    Likes:
    3
    Ja, dachte ich auch. Vielleicht wollen die diese Geschichte ein wenig deckeln oder so. Und Gerüchten zufolge soll sich Liverpool ja schon nach nen anderen Torwart umsehen, da der Andere auch nicht so souverän ist. Vielleicht kommt ja Trapp zu Liverpool. Oder der Torwart von Sporting Lissabon (Rui glaube ich heißt der). Cool wäre wohl auch Buffon, aber der soll ja wohl mit PSG in Verbindung stehen - dann wäre der Weg für Trapp frei und Liverpool eine mögliche Adresse.
     
  15. Noir

    Noir pro BVB 09

    Beiträge:
    1.931
    Likes:
    399
    Bye-bye hippokratischer Eid, oder wie? Das wäre ein Hammer, die Interessen des Vereins vor die Gesundheit eines Spielers zu stellen. Deshalb tue ich mich da schon schwer das zu glauben.
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.684
    Likes:
    1.859
    Zum Vergleich: Christoph Kramer liess sich im WM-Finale auch nicht auswechseln, sondern seine Auswechslung erfolgte auf Anweisung des Schiris an Schweinsteiger.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Schon dass der eine ein Keeper ist, der wichtigste Mann auf dem Platz, und der andere ein Feldspieler, lässt den Vergleich hinken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2018
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.711
    Likes:
    1.925
    Nö, das legste dir jetzt grad nur so aus. Es geht ja darum was er selber im Spiel aktiv gemerkt hat.

    Ohne, dass ich die These stützen kann ob die Fehler nur deshalb passiert sind.

    Ramos braucht man nichts in die Schuhe schieben. Allein sein unsäglicher Kommentar zu der ganzen Sache ist eine Frechheit.
     
    kleinehexe gefällt das.
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.684
    Likes:
    1.859
    Es geht mir nur darum, dass man, wenn man gerade einer Gehirnerschuetterung erlitten hat, vermutlich nicht beurteilen kann, ob man eine Gehirnerschuetterung erlitten hat oder nicht. Ich hab letztens ein Aussie Rules-Spiel gesehen, bei welchem ein Spieler sichtbar angeknockt wurde und danach nur noch wankend laufen konnte. Auch er haette wahrscheinlich weitergespielt, wenn ihn die Aerzte nicht vom Feld gefuehrt haetten.
     
    Chris1983, powerhead und kleinehexe gefällt das.
  20. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.318
    Likes:
    475
    Das kann ich nur bestätigen. Bei meinem letzten Motorradunfall - ein Taxi nahm mir die Vorfahrt - wollte ich laut Zeugen das Motorrad wieder starten, um weiterzufahren. Ich kenne die Geschichte bis heute nur vom hörensagen, es soll auch nicht einfach gewesen sein, mich wieder vom Bike runter zu holen. :weißnich:
     
  21. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.025
    Likes:
    4.050
    So isses.
    Wennste mal arg auf's Köpfchen geflogen bist, dann ist da öfter mal nix mehr mit klar denken; man steht auf und macht weiter.
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.684
    Likes:
    1.859
    Hier gibt es einen interessantes Video aus der AFL. Der Spieler, der hier fuers Halbzeitinterview zur Verfuegung steht, hatte ein paar Minuten vor der Pause einen heftigen Zusammenprall mit einem Gegenspieler. Die Teamaerzte hatten ihn nach einer Behandlung aber weiterspielen lassen. Im Interview stellt der Feldreporter (!) dann aber fest, dass mit dem Spieler wohl doch nicht alles in Ordnung ist und bricht das Interview fruehzeitig ab.



    Ist ein bisschen schwer zu verstehen, aber nachdem er sich am Kopf gekratzt und auf die erste Frage geantwortet hat, sagt der Spieler "I don't know where I am" und schaut sich dann auch entsprechend um. Er blieb anschliessend mit einer Gehirnerschuetterung in der Kabine.
     
  23. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.148
    Likes:
    1.752
    Die Aussage von Ramos zeugt für mich dafür, dass der wohl ein paar mal zu oft was anne Birne bekommen hat.

    Ein Wiederholungsspiel ist natürlich Mumpitz, das wird es nicht geben.

    Ich meine mich aber aus meiner Ausbildung grob daran zu erinnern, dass deutliche Anzeichen für eine Gehirnerschütterung sich auch erst Stunden nach dem Vorfall zeigen können. Deshalb sollen wir Leute, die gestürzt und mit dem Kopf aufgeschlagen sind, zur Sicherheit wirklich immer ins Krankenhaus schicken, auch wenn es denen scheinbar gut geht. Wenn später irgendwas los ist, und man hat nicht reagiert, steht man mit einem Bein im Knast. Das Urteilsvermögen kann da schon vorher eingeschränkt worden sein, ohne dass man was sieht. Ob das bei Karius auch so war, ist natürlich Spekulation. Aber möglich wäre es.

    Und dass Liverpools Ärzte erst nicht reagiert haben, kann auch damit zusammenhängen, dass wohl so ziemlich jeder Torwart der im Finale so einen Bockmist baut, danach neben der Spur ist und sich scheiße fühlt, ob der nun im Spiel was abgekriegt hat oder nicht.

    Traurig ist, dass man durch den unsportlichen Mist von Ramos überhaupt über sowas diskutieren darf. Und der (zensiert) sich auch noch darüber lustig macht.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.273
    Likes:
    3.374
    Ahhh, deswegen das Kahn-Zitat.
     
  25. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.025
    Likes:
    4.050
    What? Wie? Wo?
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Mag sein, dass das so ist. Aber sicherlich nicht in allen Fällen.
    Kurz und knapp, ich glaube nicht, dass Karius eine Hirnerschütterung hatte. Er hatte einfach nur gepatzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Juni 2018
  27. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.318
    Likes:
    475
    Patzer passieren. Shit happens. Ich erinnere an Ulreich gegen Wolfsburg, das sah genauso aus, wie das 3:1 von Real. Und Bürki am letzten Spieltag in Hoffenheim, das war auch Slapstick. Und das ohne Ellbogencheck.
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Die Ärzte hatten anscheinend keinen Grund zum Reagieren. Bzw. wurde die Diagnose, falls es denn eine Diagnose nach dem Spiel gegeben hat, erst durch nachträgliche Untersuchung gestützt. Karius ist erst Tage später zu den Ärzten gegangen. Am 31. Mai. Das Finale fand am 26. Mai statt. Karius befand sich im Urlaub in Nordamerika. Der FC Liverpool hat die Untersuchung "befürwortet". Nicht angeordnet.

    Fußball: Final-Patzer von Karius: „Maximalversion eines Unglücks”

     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Juni 2018
  29. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.148
    Likes:
    1.752
    Das meine ich ja. Selbst wenn sich bei Karius während oder nach dem Spiel Anzeichen gezeigt haben sollten (die er wohl selbst ignoriert hat), hätten die Ärzte das fälschlicherweise seinem psychischen Zustand (Weltuntergang, Suche nach der nächsten Erdbebenspalte oder schlimmeres) zurechnen können. Und deshalb keine genauere Untersuchung anordnen.
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.711
    Likes:
    1.925
    :motz: NEIN! NEIN! NEIN! :motz:

    Alles Verschwörungstheorie!!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden