CL-Finale 17/18: Real Madrid - FC Liverpool (26.05.2018)

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
DeNZhmpXUAEJrNs.jpg


 
Jap. rechnet man das plus den Ellbogen bei Karius plus die Schauspieleinlage dann bekommt er gelb-rot plus rot - einfach mal pauschal für die nächste Endrunde sperren. Auch wenn es Salah und Liverpool vermutlich aktiv nix bringt.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Jap. rechnet man das plus den Ellbogen bei Karius plus die Schauspieleinlage dann bekommt er gelb-rot plus rot - einfach mal pauschal für die nächste Endrunde sperren. Auch wenn es Salah und Liverpool vermutlich aktiv nix bringt.

Und rechne bitte noch sein Innenraumaufenthalt gegen Juve im Rückspiel hinzu - eigentlich unglaublich, dass Xavi im Jahr davor gesperrt wird und er nicht.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Ein Schiri der gegen Real Madrid pfeift? Na ja.
Unterm Strich muss man aber sagen das Real Madrid die Mannschaft ist die am wenigsten Fehler macht. Ohne die braucht man, dass war schon gegen die Bayern so, nicht mehr über den Schiri reden.
Mal schauen wie sie jetzt den sich anbahnenden Umbruch hinbekommen. Ronaldos Zeit ist vorbeit, konnte man schon im Halbfinale sehen. Und auch einige andere Stars haben den Zenit ihres Schaffens wohl bald überschritten.
Tippe mal das sie Neymar für 1 Mrd. oder so holen:D
 
Also es gibt ja Spieler die ich lieber mag als Ronaldo. Aber 15 Tore in der CL sind 15 Tore und wenn deine Mannschaft den Pott holt selbst wenn du nicht im HF und im Finale netzt ist das auch eigentlich schnuppe.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ein Schiri der gegen Real Madrid pfeift? Na ja.
Unterm Strich muss man aber sagen das Real Madrid die Mannschaft ist die am wenigsten Fehler macht. Ohne die braucht man, dass war schon gegen die Bayern so, nicht mehr über den Schiri reden.
Mal schauen wie sie jetzt den sich anbahnenden Umbruch hinbekommen. Ronaldos Zeit ist vorbeit, konnte man schon im Halbfinale sehen. Und auch einige andere Stars haben den Zenit ihres Schaffens wohl bald überschritten.
Tippe mal das sie Neymar für 1 Mrd. oder so holen:D

Salah holen die.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Also es gibt ja Spieler die ich lieber mag als Ronaldo. Aber 15 Tore in der CL sind 15 Tore und wenn deine Mannschaft den Pott holt selbst wenn du nicht im HF und im Finale netzt ist das auch eigentlich schnuppe.
Unterm Strich ja. Dennoch sind das meiner Meinung nach die ersten Signale das auch an ihm das Alter nagt. Er wird auch nächste Saison noch ein sehr guter Spieler sein, zumal er sehr auf die Fitness achtet. Aber die große Rolle des Ausnahmefußballers wird er glaube ich nicht mehr haben.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Also es gibt ja Spieler die ich lieber mag als Ronaldo. Aber 15 Tore in der CL sind 15 Tore und wenn deine Mannschaft den Pott holt selbst wenn du nicht im HF und im Finale netzt ist das auch eigentlich schnuppe.

Aber nicht für "Syyyyyyyyyyyyyyyyy".

Wir dachten in diesem Punkt alles dasselbe wie Dil:

Der macht noch das 4:1 und läßt sich großartig abfeiern.
 
Unterm Strich ja. Dennoch sind das meiner Meinung nach die ersten Signale das auch an ihm das Alter nagt. Er wird auch nächste Saison noch ein sehr guter Spieler sein, zumal er sehr auf die Fitness achtet. Aber die große Rolle des Ausnahmefußballers wird er glaube ich nicht mehr haben.

Wenn das halt auch so für 15 Tore reicht wird ihm das auch wohl schnuppe sein. Also eben bis auf....
Aber nicht für "Syyyyyyyyyyyyyyyyy".

Wir dachten in diesem Punkt alles dasselbe wie Dil:

Der macht noch das 4:1 und läßt sich großartig abfeiern.

Das wird ihn höchstens noch antreiben und da wird er Bale wohl höchstpersönlich auf die Insel fahren. :D

Und 2019 wird er dann im Anteil gg. Neymar verrechnet.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Der is' ja auch noch so blutjung, der Gareth, da sollte man schon mal so umme 70 - 100 Millionen hinlegen.
 
DeNZhmpXUAEJrNs.jpg


Jo. Ramos fällt auf den Oberkörper. Schaut man sich die Szene im Ganzen an, darf man durchaus meinen, dass das Absicht war.
Ist halt meine Meinung.
Mit der gelben Karte wäre Ramos noch gut bedient gewesen.
Nachdem Salah verletzungsbedingt ausfiel, kippte das Spiel und Real Madrid wurde stärker. Bis dahin hatte Real Madrid kaum stattgefunden. Bis dahin war wenig königliches von Real zu sehen.
:starwars::pferd::zank:
 
Natürlich war DAS ein Knackpunkt. Meine allerdings auch wie hier geschrieben wurde - Real hat trotzdem bewusst am Anfang Piano gemacht. Marcelo stand tiefer als sonst. Alles in dem Wissen nach vorne geht zu 99% immer was.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Wen soll sich der Ramos auch zum Vorbild nehmen - seinen Trainer jedenfalls nicht. Der war selber ein ähnlicher Linkmichel.
 
Ich sehe das n bisschen anders. Real hatte, vorerst, das gemacht, was der FC Liverpool zugelassen hat. Zu Beginn war Liverpool klar stärker. Also kein Wunder, dass Real erstmal überwiegend tief stehen musste. Klar ging da auch was nach vorne. Aber wenig. Mit Salahs Abschied wendete sich das Blättchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wie gesagt, es war unglücklich, dass sich Salah verletzt hat, aber sicher hätte man da Foul pfeifen und meinetwegen auch Gelb geben können - mehr aber auch nicht. Dieses Einhaken ist ja nicht gerade unüblich, da müsste man ja zigmal in jedem Spiel Verletzungsvorsatz unterstellen. Selbst Klopp sprach ja lediglich von einer unglücklichen Aktion - aber wenn man den pösen Ramos natürlich schon vorher auf dem Kieker hat...

Das mit Karius erinnert mich ein bisschen an die Drohungen gegen Urs Meier damals. Irgendwie gibt es einfach zu viele Bekloppte da draußen im Netz. Wobei sich mein Mitleid über seine Fehler an sich in Grenzen hält... wenn man bedenkt, wie unsportlich sich in der Geschichte der CL-Finals Liverpooler Torhüter wie Grobbelaar und Dudek verhalten haben. Der Fußballgott vergisst eben nicht. ;)
 
Wie gesagt, es war unglücklich, dass sich Salah verletzt hat, aber sicher hätte man da Foul pfeifen und meinetwegen auch Gelb geben können - mehr aber auch nicht. Dieses Einhaken ist ja nicht gerade unüblich, da müsste man ja zigmal in jedem Spiel Verletzungsvorsatz unterstellen. Selbst Klopp sprach ja lediglich von einer unglücklichen Aktion - aber wenn man den pösen Ramos natürlich schon vorher auf dem Kieker hat...

Dass mit auf dem Kieker haben hat er sich halt redlich verdient. Siehe den Ellbogen durchs Gesicht ziehen bei Karius.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
wenn man bedenkt, wie unsportlich sich in der Geschichte der CL-Finals Liverpooler Torhüter wie Grobbelaar und Dudek verhalten haben. Der Fußballgott vergisst eben nicht. ;)
Ich habe dich das schon mal gefragt: Was genau hat Dudek Unsportliches gemacht?

Und wie unsportlich müsstest du dann Ramos "Dieses Einhaken ist ja nicht gerade unüblich, da müsste man ja zigmal in jedem Spiel Verletzungsvorsatz unterstellen." bewerten?

Ich habe irgendwie den Eindruck, du misst mit ganz verschiedenen Ellen.
Kannste machen, nur nimmt dich dann keiner ernst.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich überlege gerade, ob Pepe noch schlimmer ist. Der schwalbt ja zudem auch noch gerne...
 

powerhead

Pfälzer
Man kann klar erkennen, wie Karius mit seinem Kopf nach Ramos schlägt, der daraufhin ja auch schwer getroffen zu Boden geht. Glück für Karius, dass er in dieser Situation keine Karte sieht.
Pfui !!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Naja. Kommt mir doch alles sehr konstruiert und als nachträgliche Rechtfertigung bzw. Anschuldigung vor. Aber man weiß ja, wie Untersuchungen, die von einer Partei beauftragt wurden, oft ausgehen.

Für eine qualifizierte Bewertung eines Schädel-Hirn-Traumas muss diese nämlich innerhalb der ersten drei Tage erfolgen, diese Untersuchung wurde aber erst vier Tage danach vorgenommen.

Und selbst wenn: es muss nicht durch Ramos zustandegekommen sein, einem Torwart kann sowas in einem Spiel immer passieren. Ein Schädel-Hirn-Trauma, das Sehstörungen verursacht, ist zudem sehr schmerzhaft – Karius spielte aber nach der Ramos-Aktion seelenruhig weiter.

Und schließlich: beim 3:1 kann man eventuell von Sehstörungen ausgehen, aber wenn er Benzema beim 1:0 wirklich nicht gesehen hätte, dann hätte er später in dem Spiel niemals solche Paraden hinlegen können.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Naja. Kommt mir doch alles sehr konstruiert und als nachträgliche Rechtfertigung bzw. Anschuldigung vor. Aber man weiß ja, wie Untersuchungen, die von einer Partei beauftragt wurden, oft ausgehen.

Für eine qualifizierte Bewertung eines Schädel-Hirn-Traumas muss diese nämlich innerhalb der ersten drei Tage erfolgen, diese Untersuchung wurde aber erst vier Tage danach vorgenommen.

Und selbst wenn: es muss nicht durch Ramos zustandegekommen sein, einem Torwart kann sowas in einem Spiel immer passieren. Ein Schädel-Hirn-Trauma, das Sehstörungen verursacht, ist zudem sehr schmerzhaft – Karius spielte aber nach der Ramos-Aktion seelenruhig weiter.

Und schließlich: beim 3:1 kann man eventuell von Sehstörungen ausgehen, aber wenn er Benzema beim 1:0 wirklich nicht gesehen hätte, dann hätte er später in dem Spiel niemals solche Paraden hinlegen können.

Nein, ist sie nicht. Ausser Sehstörungen hatte ich erstmal gar keine Anzeichen von der Gehirnerschütterung, die dann festgestellt wurde. Keine Schmerzen, nix.

Kramer war mit seiner Gehirnerschütterung vor 4 Jahren im Finale auch nur stark desorientiert.

Tja, find dich damit ab. Ramos ist ein Assi.
 
Oben