CL 2016/17

André

Admin
Wie oft hat der Robben eigentlich heute Karten für seine Gegenspieler gefordert? Ich denke 5 bis 6 Minuten der Nettospielzeit. Morgen bestimmt Tennisarm. Was ein Widerling.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Was bleibt? Gut geschlagen bis zum Platzverweis, dass dann Madrid in der Verlängerung alle Vorteile hat, ist klar.
Mir noch immer ein wenig schleierhaft, warum Vidal nicht zur 60. rausgenommen wurde. Hätte das Ancelottis matchplan wirklich so durcheinandergebracht?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Mein Sohn und das ganze Viertel flippen gerade völlig aus (außer die in den Barça-Kneipen natürlich;)).
 
Die Entstehung des dritten Tores von CR7 war schon sehenswert. Bzw. hat Seltenheitswert. Zumindest für fc bayrische Verhältnisse. Marcelo marschierte durchs linke Halbfeld, die Münchner greifen nicht ein und lassen ihn laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Die Entstehung des dritten Tores von CR7 war schon sehenswert. Bzw. hat Seltenheitswert. Zumindest für fc bayrische Verhältnisse. Marcelo marschierte durchs linke Halbfeld, die Münchner greifen nicht ein und lassen ihn laufen.

Wie sagte Ichkickma?

"Kein Wunder bei 'nem kaputten Hummels und 'nem halbtoten "Nachbarn"."

Die konnten nicht mehr - und ich bin überzeugt: Auch ohne das 2:2 hättense noch ein oder zwei bekommen.

Davon ab: Schönes Spiel.
 

fabsi1977

Theoretiker
Ich sehe es ähnlich. Klar, es war Abseits, aber zu dem Zeitpunkt war es noch nicht entscheiden. Das erledigte Real dann mir den beiden letzten Toren. Es ist daher müßig zu lamentieren, Bayern war einfach in der Verlängerung nicht mehr in der Lage dagegen zu halten.
 
Oben