CL 2012/13: Schalke 04 - FC FC Arsenal

Wie üblich, diesen Thread bitte für Hin- und Rückspiel nutzen

Anhang anzeigen 23064 5006.gif
FC Schalke 04
FC Arsenal

<tbody>
</tbody>



Hinspiel: Mittwoch 24.10. - 20:45
Emirates Stadium

Rückspiel: Dienstag 06.11. - 20:45
Veltins Arena

Mit Arsenal geht es wohl gegen den Favoriten auf den Gruppensieg. Wir gehen also diesmal als Aussenseiter ins Spiel, bzw. in beide Spiele. Arsenal ist der einzige Gegner in der Gruppe, gegen den wir schon mal Pflichtspiele bestritten haben.
2001/02 bei unserem 1.CL Auftritt - Bilanz: Auswärtsniederlage (3:2) , Heimsieg (3:1).
 

André

Admin
Hier bin ich auch mal gespannt. Durch den Auswärts-Derby Sieg sollte ja Selbstvertaruen vorhanden sein. Arsenal hat gegen Norwich gepatzt.

Ich hoffe da geht was und drücke die Daumen! :top:
 

Detti04

The Count
Ich hab gelesen, dass Arsenal Verletzungssorgen hat. Abgesehen davon sollte man eigentlich eh keine Angst vor einem Gegner haben, bei welchem Podolski und Mertesacker Stammspieler sind, daher: Das Ziel muss ein Heimsieg sein.

EDIT: Ist ja erst auswaerts - dann also punkten. Und offensiv antreten.

PS: Die Verwendung eines Threads fuer beide Spiele ist innerhalb der Gruppenphase ein ziemlicher Quark. Da waere es schon passender, man haette einen einzigen Thread fuer alle Gruppenspiele Schalkes.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab gelesen, dass Arsenal Verletzungssorgen hat. Abgesehen davon sollte man eigentlich eh keine Angst vor einem Gegner haben, bei welchem Podolski und Mertesacker Stammspieler sind, daher: Das Ziel muss ein Heimsieg sein.

EDIT: Ist ja erst auswaerts - dann also punkten. Und offensiv antreten.

PS: Die Verwendung eines Threads fuer beide Spiele ist innerhalb der Gruppenphase ein ziemlicher Quark. Da waere es schon passender, man haette einen einzigen Thread fuer alle Gruppenspiele Schalkes.

Ich glaub wichtig ist es, taktisch das richtige Mittelmass zu finden - sich nicht in die Hose scheissen und nur hinten reinstellen, aber auch nicht ins offene Messer laufen.
So richtig rund läuft es bei Arsenal in der PL bislang ja nicht, davon sollte man sich abr nicht blenden lassen, es ist und bleibt die härteste Nuss in unserer Gruppe!

P.S.: Bislang haben wir es immer so gehandhabt, das es für jeden Gegner einen eigenen Thread gibt, aber wir können das nächste Saison gerne anderes handhaben, wenn gewünscht.
 
Ich wünsche mir eher für jedes Spiel einen eigenen Thread.

Siehste, so verschieden sind halt die Meinungen. :weißnich: Rechtmachen kann man es nicht allen, das aktuelle System find ich gut, da Hin und Rückspiel innerhalb weniger Wochen stattfinden.In der BL liegt ja ein halbes Jahr dazwischen.
Aber egal, wie wir es nächste Saison (egal ob CL oder EL) handhaben können wir noch immer diskutieren.


Zum Thema:
Weiss jemand wie es bei Draxler aussieht? Ist er fit für Arsenal?
 
Draxler - weiß ich nicht. Ich glaube, dem wird man noch ein bisschen Pause gönnen.
Ob Papa wieder fit sein wird auch noch nicht save.

Arsenal hat anscheinend momentan ne Menge Verletzungssorgen.
In London sollte mindesten ein Punkt möglich sein. Nur nicht nach einer Führung zu defensiv werden. Wenn doch, gehts wohl wieder schief. :isklar:


Übrigens-
Bei Arsenal schwärmt man in den höchsten Tönen von Schalke 04 :)

Fußball: Arsenal schwärmt von Schalke - Sport bei GMX
 
Nix gegen Stevens, aber der zu defensive Fussball, der oft nach einer Führung gespielt wird, reicht oft nicht über die Zeit. Das haben wir in letzter Zeit oft genug erkennen dürfen.
Bei einer Führung etwas defensiver spielen ist ja gut und schön. Aber bei unserer oft wackeligen Verteidigung ergeben sich da sowieso immer Probleme. :isklar:
:suspekt: Vielleicht lässte Stevens etwas zu früh defensiv spielen. :suspekt: Und eben bei unserer oft wackeligen Verteidigung geht halt zu oft schief.

Übrigens - Papadopoulos ist nicht dabei. Dann wird wohl Matip als IV spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Schon auffaellig, wieviel bei Schalke ueber die rechte Seite mit der Kombination Farfan/Uchida lief. Dem konnte Arsenal offensiv und defensiv nur wenig entgegensetzen. Ob der Andre Santos immer so schwach ist?
 

André

Admin
So Mädels dann mal viel Glück!

Aber wer da gewinnen kann, kann es auch zuhause. Außerdem soll Poldi spielen, also hat Schalke nen Mann mehr auf em Platz! :top:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das ist ätzend zu tippen. Daheim war Arsenal ja mal wenig wert und Schalke spielte stark auf. Arsenal sollte aber nicht verlieren, wollense es nicht auf die Spitze in den letzten Spielen treiben und ich hab keinen Schimmer, wer bei den Gunners alles ausfällt.

1:1
 

Detti04

The Count
Prinzipiell ist es natuerlich super, dass Schalke aus einem 0:2 noch ein 2:2 gemacht hat, trotzdem hat mich gestoert, dass man sich nach dem Ausgleich mit dem Unentschieden zufrieden gegeben hat. (Kann natuerlich sein, dass das dem Erlebnis in Hoffenheim geschuldet war, muss aber nicht.) Allerdings ist es richtig schlecht, wenn man selber nur noch den Ball haelt, ohne jeglichen Druck auszuueben, und rotzdem dem Gegner gegen Ende des Spiels noch Grosschancen ermoeglicht - und das haben wir in dieser CL-Saison jetzt mindestens zum zweiten mal gesehen. Wenn man nicht die Mannschaft hat, die ein Spiel totmachen und dem Gegner jegliche Torchance verweigern kann, dann sollte man diese Taktik auch nicht probieren. Das ist bei dieser Mannschaft taktisch schlichtweg falsch.
 
Die Engländer haben sich offensichtlich schon einige Zeit vor Abpfiff mit dem Remis begnügt. Die Wechselei und die Art, wie die Auswechselspieler den Platz verlassen haben, spricht Bände. ZB muss sich ein Auswechselspieler bei jedem langsamen Schritt, den er macht, mit dem Finger an den Fuss fassen. Das sah schon recht peinlich aus.

Ansonsten........isses mir sehr Recht, dass wir aus einem 0:2 ein 2:2 gemacht haben und die Engländer sich aufgrund dessen eine mMn gefühlte Niederlage eingefangen haben. :):):D Die hatten u.a. noch einen Pfostenschuss.........der zu unserem Glück nicht ins Tor geeiert ist. ;).........



So btw. - Huntelaar hat leider wieder eine gute Chance vertan...........:isklar:
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Dir ist aber schon klar, wer am Schluss die grossen Chancen zum 3:2 hatte? Das war nicht die Mannschaft, die nach dem 2:2 gefuehlt 80% Ballbesitz hatte.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Die Engländer haben sich offensichtlich schon einige Zeit vor Abpfiff mit dem Remis begnügt. Die Wechselei und die Art, wie die Auswechselspieler den Platz verlassen haben, spricht Bände. ZB muss sich ein Auswechselspieler bei jedem langsamen Schritt, den er macht, mit dem Finger an den Fuss fassen. Das sah schon recht peinlich aus.

Ansonsten........isses mir sehr Recht, dass wir aus einem 0:2 ein 2:2 gemacht haben und die Engländer sich aufgrund dessen eine mMn gefühlte Niederlage eingefangen haben. :):):D Die hatten u.a. noch einen Pfostenschuss.........der zu unserem Glück nicht ins Tor geeiert ist. ;).........



So btw. - Huntelaar hat leider wieder eine gute Chance vertan...........:isklar:
respekt für schalke!
nach dem 2-0 so stark zurückzukommen, ist bärenstark!
tabellenführer!
 
Die Engländer haben sich offensichtlich schon einige Zeit vor Abpfiff mit dem Remis begnügt. Die Wechselei und die Art, wie die Auswechselspieler den Platz verlassen haben, spricht Bände. ZB muss sich ein Auswechselspieler bei jedem langsamen Schritt, den er macht, mit dem Finger an den Fuss fassen. Das sah schon recht peinlich aus.

Typischer Fall von Wunderheilung. ;)


@ Detti
Ich weiss nicht, welches Spiel Du gesehn hast. Aber Schalke, war keineswegs daraufaus das 2:2 zu halten sondern hat weiter nach Vorne gespielt und versucht das 3.Tor zu machen. Allerdings ist unsere Chancenverwertung in dieser Saison bekanntermassen ja eher bescheiden. :isklar:
Und das dabei Arsenal auch zu (verdammt) dicken Chancen kommt, wenn man nach vorne spielt, lässt sich nunmal nicht vermeiden, immerhin sprechen wir hier nicht von einer Thekenmannschaft.
 
Oben