CL 1/8 Finale: Schalke 04 - Galatasaray Istanbul.

Diesen Thread bitte für das Hin- und Rückspiel nutzen!
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x

Anhang anzeigen 24889 gala.gif
FC Schalke 04 - Galatasaray Istanbul

<tbody>
</tbody>

Hinspiel: Mi.20.02.2013 - 20:45 Uhr

Türk Telekom Arena

Rückspiel: Di.12.03.2013 - 20:45 Uhr
Veltins Arena

Hmm, Auswärtsspiel im Hexenkessel und das wo die Mannschaft grade eh völlig von der Rolle ist. :isklar:
Wenigstens hat sich der Hunter wieder fit gemeldet.
 
Da gibts wieder einen drüber. Sneijder und Drogba sind gut drauf. Habe vor ein paar Tagen ein Tor für Gala von Drogba gesehen, das war schon mal gut.
Aussserdem ist Yilmaz Burak gut drauf. In der Saison 2011/ 12 mit 33 !!! Toren der Torschützenkönig der türkischen Liga. Ein guter Stürmer, der auch viel nach hinten mitarbeitet. Auch in dieser Saison hat er schon 12 Tore erzielt. Wie einer Mannschaftskollegen. (Weißjetztgeradenichtwieerheißt).
Die Phrase vom "ernstzunehmenden Gegner" muss man da, und vor allem in unserer Situation, nicht als Phrase ansehen. Bei unserer schwachen oder eher nicht vorhandenen Abwehr ist jeder Gegner ein äusserst ernstzunehmender Gegner. Auch wenn er noch so besch........eiden in der Liga dasteht. :isklar:
 
Zuletzt bearbeitet:
Aus dem verlinkten Artikel -
Winter-Neuzugang Raffael ist nicht spielberechtigt, da er im laufenden Wettbewerb bereits für Dynamo Kiew zum Einsatz gekommen ist. Der ebenfalls im Januar geholte Michel Bastos darf hingegen ran, weil er mit Olympique Lyon nur in der Europa League spielte.

Wenigstens darf Bastos spielen. Z.Zt. unser bester Torschütze.
 
So, lasse mich auch mal im Forum blicken.. :)

Eins können wir jetzt schon in die Welt setzen: Es werden zwei verdammt heiße Spiele werden...da kann mir keiner was sagen.
Bei vollem Haus und tobenden Fans werden wir natürlich versuchen das Beste draus zu machen und uns einen Sieg bescheren. Aber Schalke darf man auf keinen Fall außer Acht lassen.

Schalke: Natürlich für uns der "leichteste" Gegner. Durch die Verletzten fällt natürlich Schalkes Ansehen in der CL, trotzdem ist es kein Argument, Schalke als einen leichten Gegner zu bezeichnen. Mit Hunter, Farfan, Bastos, usw.... bringen die Schalker eine Mannschaft zur Stande, die weit aus mehr erreichen kann. Aber die derzeitige Formkurve zeigt es an. Unter dem Interimstrainer Keller schaffte man nur einen Sieg, gegen Hannover. Die restlichen Spiele seit Keller waren unterdurchschnittlich bis mäßig. Wie gesagt, aus dieser Situation weiß man nie zu Eraten, wie Schalke auftreten wird.


Galatasaray: Bei uns hingegen tendierte die Formkurve wieder nach oben. Tabellenführer, stärkste Offensive der Liga,die geilsten Fans....Was will man mehr? Mit Drogba und Sneijder zwei Weltklassespieler transferiert und sofort in die Mannschaft integriert. Auch Burak Yilmaz präsentiert sich in Topform. Mit einer Legende als Trainer wird die Mannschaft mit breiter Brust das Spielfeld betreten und ganz Türkei Hoffnung auf die nächste Runde machen. Wie Schalke haben auch wir Baustellen. Unsere Abwehr ist stabil, aber für einen Aussetzer immer Gut. Die Flügel auf der rechten Seite mit Hamit schwach besetzt....Nicht der Hamit, den ich wünschte.

Ich sehe die Chancen bei 50:50 für ein Weiterkommen der beiden Teams. Für das erste Spiel sehe ich Galatasaray einen Augenzwinker vor Schalke aber im Rückspiel sehe ich die Schalker als Favorit. Möge der bessere gewinnen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Galatasaray wird zu Hause am Mittwoch so hoch gewinnen, dass uns das Unentschieden in der Arena nichts mehr nützt...
 
Ich glaube, das wird wohl erst morgen entscheiden. Aber wenn er fit ist, warum nicht?
Marcia ist verletzt und Pukki wohl kaum eine echte Alternative.
 
Ich glaube, das wird wohl erst morgen entscheiden. Aber wenn er fit ist, warum nicht?
Marcia ist verletzt und Pukki wohl kaum eine echte Alternative.

Ich glaube, dass der Hunter spielen wird, vielleicht nicht über 90 Minuten, aber er wird spielen.

Grünes Licht: Huntelaar kehrt zurück - Champions League - kicker online
Klaas Jan Huntelaar kann am Dienstag mit an den Bosporus fliegen. Am Montag wurde der Angreifer, der schon seit Donnerstag leichtes Training absolviert, nochmals von einem Spezialisten am Auge untersucht. Geprüft wurde, ob sich das Blutgerinnsel zurückgebildet hat. Die Ärzte gaben grünes Licht für einen "Hunter"-Einsatz. Am Montagnachmittag trainierte er wieder mit der Mannschaft mit. Ein Einsatz in Istanbul ist also möglich.

Die Spieler sind schon Mal definitiv nicht dabei.
Vor der Reise nach Istanbul hat Schalke allerdings etliche Ausfälle zu beklagen. Atsuto Uchida (Muskelfaserriss), Ibrahim Affelay (Muskeleinriss), Kryiakos Papadopoulos (Knie-OP), Ciprian Marica (Meniskus-OP), Christoph Moritz (Bänderriss im Sprunggelenk) und Lars Unnerstall fehlen verletzt. Ersatztorwart Unnerstall wurde am Montag erfolgreich am Knie operiert

Und Raffael ist nicht spielberechtigt.
 
Bastos auch nicht, oder?

Huntelaar kriegt grünes Licht | FC Schalke 04 - Bundesliga - Die offizielle Webseite

Auch Winterpausen-Neuzugang Raffael wird nicht mit nach Istanbul fliegen. Der von Dynamo Kiew ausgeliehene Brasilianer war bereits für die Ukrainer in dieser Champions-League-Saison aktiv und ist daher für den laufenden Wettbewerb im blau-weißen Trikot nicht spielberechtigt. Michel Bastos darf hingegen auflaufen, da er für Olympique Lyon nur in der Europa League am Ball war.

Unser zur Zeit bester Torschütze darf nicht auch noch fehlen.;)
 
Ich kenn nur den ganz Rechten... Der linke soll anscheinend Schalke-Ultra sein. Die machten heute eine Reportage über die Fans von den Knappen und ultrAslan
 
;) Also von der Stimmung wirds definitiv nicht ruhig, dass wissen glaub schon viele. Nene unsere Fans sind zwar aggressiv aber nicht gewalttätig. Es werden keine Ausschreitungen eintreten. Ich will nicht dass es wie damals gegen Leeds mit Tote endet.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Sneijder und Drogba sind gut drauf.
Also wenn Drogba so spielt wie zuletzt beim Afrika-Cup, dann hat Schalke von ihm nichts zu befürchten. Und Sneijder? Der hat sich in den letzten Monaten bei Inter auch nicht gerade in Glanzform präsentiert.

Gespannt bin ich aber schon auf die beiden, denn ihre Qualitäten haben sie zweifellos. Und gerade die Schalker haben mit ihrem "Señor" ja auch selbst erst erfahren können, wozu Altstars noch fähig sind.
 
Oben