CL 1/8 Finale Hinspiel: FC Schalke 04 - Real Madrid

FC Schalke 04 - Real Madrid
CL 1/8 Finale
26.02.2014 - 20:45 Uhr
Veltins Arena

Das ein Hammerlos auf uns zukommt, war schon vor der Auslosung klar. Die Alternativen wären z.B. Barca oder Manchester United gewesen.
Auch unnötig zu diskutieren ob Atlético Madrid oder Paris Saint-Germain das leichtere Los gewesen wäre.
Fakt ist, es werden unsere ersten (Pflicht)spiele gegen Real.

P.S. ich werde diesen Thread zu gegebenen Zeitpunkt "festpinnen".
 
Ob Raúl wohl im Stadion ist? Und wem drückt er die Daumen?

Wieso sollte er auf Schalke auftauchen ..............:suspekt:........ . Wegen dem Spiel, bzw wegen seiner Vergangenheit bei beiden Vereinen........ . Ich glaube nicht, dass er uns die Ehre gibt.
Und wenn doch, gehts rund wie ein Lauffeuer.:) Das geht Ruckzuck und die ganze Bude weiß es. Ich bin sicher, die Fans werden ihn dann nochmal kräftig hochleben lassen. Der kann erst noch ne Ehrenrunde drehen. :top:;)
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Ein bisschen vertraue ich darauf, dass die Königlichen zumindest auf deutschem Boden noch nie gross was gerissen haben... :isklar:
 
oh nein,es ich heute Abend es im Internet gelesen hatte ist mir fast übel geworden,Mein Real gegen Königsblau ein Alptraum,ich schätze nämlich S04 als stark ein ohne hier rum zuschleimen.:frown::blumen:
 
T

theog

Guest
:DHerrlich, 100 Lahre vor eigentlichem Spielbeginn den Fred aufmachen...:D Bis dahin kann sich viel viel viel viel ändern...Vielleicht Schaaf gegen...wer ist Trainer bei Madrid?:gruebel: oder doch Keller auf der Bank?
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Ich find´s geil!
Wenn schon Ausscheiden ( und es glaubt ja wohl niemand ernsthaft, dass Schalke gegen einen der möglichen Gegner das Viertelfinale erreicht hätte! ), dann wenigstens gegen so einen Traum-Club!
Und wenn die beiden Spiele dann auch noch lange offen bleiben, kommt auch noch Spannung dazu!
 
Ich hoffe, dass Real Schalke unterschätzt. Und das jeder unserer Jungs spielerisch und läuferisch über seinen Grenzen geht. Laufen bis zum Kotzen und einen guten Tag müssen sie erwischen. Nur dann können wir punkten.

Ich hoffe, dass Höwedes spielen wird. Ein guter Verteidiger seiner Marke muss zur Stelle sein wenn z.B. Bale und Ronaldo über die Seiten kommen.
So btw dürfte Ronaldo fit sich gut ausgeruht haben. Der ist in der Loiga z.Zt. rotgesperrt.
 
T

theog

Guest
Ich find´s geil!
Wenn schon Ausscheiden ( und es glaubt ja wohl niemand ernsthaft, dass Schalke gegen einen der möglichen Gegner das Viertelfinale erreicht hätte! ), dann wenigstens gegen so einen Traum-Club!
Und wenn die beiden Spiele dann auch noch lange offen bleiben, kommt auch noch Spannung dazu!

Erstmal brutalen Respekt...:respekt: dafür so einen brutal uralten und für damals völlig irrelevanten Fred gefunden zu haben...:schock:

Zum Spiel: Es kann gut=remis (real unterschätzt den gegner nach dem Motto "WTF is GE?!?!"), schlecht=niederlage (real unterschätzt euch, spielt aber konzentriert) oder sehr schlecht=klatsche (real nimmt alles vöölig ernst)...
 
Für das Spiel darf man sich getrost entschuldigen. Auch und vor allem bei den Fans, die viel Geld für die Eintrittskarte bezahlt haben.

Edit.
Meinen Dank an Ralf Fährmann. Der, alles in allem, beste Mann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Für das Spiel darf man sich getrost entschuldigen. Auch und vor allem bei den Fans, die viel Geld für die Eintrittskarte bezahlt haben

Blödsinn!
Was wir da gesehen haben, ist der Klassenunterschied: schonungslos vor Augen geführt!
Schalke KONNTE es nicht besser...oder anders ausgedrückt: Reals qualitative Überlegenheit in allen Belangen lässt einen Gegner wie uns nun mal schlecht aussehen.
Niemand muss sich dafür entschuldigen.
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
können viele Gärtnerlehrlinge von Schalke was lernen. Grashalmzählen für Anfänger. Immer schön devot die Augen nach unten. Wundert mich , dass sie den Madridern nicht noch die Füsse geküsst haben. Naja, vielleicht nachm Spiel inner Kabine ja...
 
Tja, wenn wie Draxler und Santana in Co-Produktion leichtfertig den Ball verstolpert und die wenigen riesigen Chancen ungenutzt lässt, kommt halt sowas bei raus.
Gegen Real kann man verlieren, aber nicht so.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ich warte die ganze Zeit auf "Schandefürschland"-uwin...:aetsch2:

Ich sach nix dazu, habe nach dem 0:2 auf Bitchelor umgeschaltet, weil: die Ollen da sehen dann doch besser aus als CR7 und Mr Bale.

Macht Euch nix draus, im Rückspiel geht dann wenigstens ein Sieg gegen völlig unlustige Madrilenen. Insgesamt also für die Fünf-Jahres-Wertung alles richtig gemacht.

Kellers Kommentar, wonach gerade die Jungen gestern etwas für's Fussballerleben gelernt haben können, würde ich ihm als Junger aber irgendwie um die Ohren hauen wollen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...)
Kellers Kommentar, wonach gerade die Jungen gestern etwas für's Fussballerleben gelernt haben können, würde ich ihm als Junger aber irgendwie um die Ohren hauen wollen.

Hamse doch: Kaum einer wird die Gelegenheit dazu bekommen so locker an ein CR7 Trikot zu kommen und das wissen sie nun :D
 
Blödsinn!
Was wir da gesehen haben, ist der Klassenunterschied: schonungslos vor Augen geführt!
Schalke KONNTE es nicht besser...oder anders ausgedrückt: Reals qualitative Überlegenheit in allen Belangen lässt einen Gegner wie uns nun mal schlecht aussehen.
Niemand muss sich dafür entschuldigen.

Schalke kann mehr als nur Fehlpässe und den Ball auch ohne Not viel zu schgnell herschenken.
Doch doch. Das können die Spieler besser. Die Niederlage war berechtigt. Keine Frage. Aber in der Höhe jedenfalls unnötig.

Spätestens nach dem 0:2 hat Real uns den Klassenunterschied schonungslos vor Augen geführt. Das is richtig.

Und gut. Das mit dem Entschuldigen is vielleicht etwas zu krass. Da haste recht.
 
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Ich warte die ganze Zeit auf "Schandefürschland"-uwin...:aetsch2:
Das haben die Medien doch schon zur genüge gemacht. Wie bereits erwähnt hat Schalke einfach nicht die Klasse und daher nützt draufhauen nix. Bei Leverkusen war das damals anders. Manchester United ist diese Saison so schwach, da wäre mit der entsprechenden Einstellung was drin gewesen. Haben die Griechen ja gerade gezeigt.
 
Weiter geht's mit der Presse-Schelte. Auch die BuLi an sich bekommt ihr Fett weg.

„Schalke war ein enttäuschender Gegner. Sie haben alle deutschen Tugenden vermissen lassen.

Schalke war unwürdig, gehört nicht in die Champions League

Wie kann der Bundesliga-Vierte so eine Klatsche in der Champions League kassieren? Dazu die Niederlage von Leverkusen, da merken wir, dass die Bundesliga eine komplett überschätzte Meisterschaft ist.“

http://www.bild.de/sport/fussball/schalke/spanisch-presse-verhoehnt-schalke-34856524.bild.html

Na zu Schalke gibt's auch nix mehr hinzuzufügen. Zum Vergleich BuLi: Da müsste man halt wissen wie zB Bayern gegen Villareal, Bilbao oder Real Sociedad spielen würde.

Ich könnte mir vorstellen, dass es da auch ordentlich Haue geben würde - nicht für Bayern.

A propos Haue: haben die Spanier vergessen was der BVB letztes Jahr mit Real gemacht hat!? :gruebel:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Weiter geht's mit der Presse-Schelte. Auch die BuLi an sich bekommt ihr Fett weg.







http://www.bild.de/sport/fussball/schalke/spanisch-presse-verhoehnt-schalke-34856524.bild.html

Na zu Schalke gibt's auch nix mehr hinzuzufügen. Zum Vergleich BuLi: Da müsste man halt wissen wie zB Bayern gegen Villareal, Bilbao oder Real Sociedad spielen würde.

Ich könnte mir vorstellen, dass es da auch ordentlich Haue geben würde - nicht für Bayern.

A propos Haue: haben die Spanier vergessen was der BVB letztes Jahr mit Real gemacht hat!? :gruebel:
Man könnte auch schauen was Bayern mit Barca veranstaltet hat. Von daher sollten sich die Spanier mal etwas zurückhalten.
 
Zum Beispiel. Wobei mMn da sehr sehr starke Bayern auf ein schwächelndes Barcelona getroffen sind. Aber ist halt so: die eine Mannschaft auf dem zenit, die andere drüber weg.
 
Oben