Chelsea: Di Matteo entlassen

Das Synonym für Schleudersitz lautet hiermit offiziell: Trainerstuhl in Chelsea :zahnluec:

Ob der Guardiola auch so wagemutig sein wird um diesen Stuhl zu übernehmen? Ich weiss ja nicht... :isklar:
 

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Shit, waere mir eigentlich lieber gewesen, man haette noch so n Monat an Di Matteo festgehalten. Wegen Klub-WM und so. Jetzt weiss man wieder nicht, wie die spielen werden...:suspekt:
 

André

Admin
Rafa Benitez ist neuer Trainer beim FC Chelsea.

[FONT=lucida grande, tahoma, verdana, arial, sans-serif]Mal gespannt wie lange er darf.[/FONT]
 
Ich verstehe diese Trainerentlassungen null. Ich meine er hat Chelsea den C. L. Sieg beschert letzte Saison, obwohl eigentlich kaum einer damit gerechnet hat. Und nun wird er entlassen? Irgendwas stimmt mit den Präsidenten im internationalen Vergleich nicht. Kann man nicht auch mal länger an jemand festhalten, wenn er etwas für den Verein getan hat? Ich meine Chelsea ist 3. in der Liga nach 12 Spieltagen. Wenn man da jetzt unglaublich schlecht da stünde, könnte ich das vielleicht noch nachvollziehen. Gut in der C. L. ist die Ausgangslage nicht toll, aber mit ein wenig Glück kann man am 6. Spieltag noch auf Platz 2 rutschen.
 
Naja, das Sagen bei Chelsea hat ja Abramowitsch und lt. engl. Medien hat Torres zuletzt mehrfach rumgeheult weil er ausgewechselt wurde und gegen Juve gar nicht gespielt hat.

Ich vermute zudem, dass di Matteo trotz des CL-Erfolges bei RA nur eine Notlösung war weil er u.a. Guardiola nicht bekommen konnte.

Benitez soll ja jetzt erstmal bis Saisonende übernehmen so wie ich das nachlesen konnte.
 
Oben