Champions League Finale: BVB vs. FC Bayern in Wembley 25.05.2013

Wer wird Championsleague Sieger 2013?


  • Umfrageteilnehmer
    30

André

Admin
Champions League Finale 2013

Borussia Dortmund vs. FC Bayern München

Wembley - 25.05.2013 - 20.45 Uhr

Das deutsche Finale ist perfekt! Ein Spiel dass wirklich alles verspricht! Die Bayern zum dritten mal in 4 Jahren im Endspiel, diesmal soll der Pott her. Der BVB wird sicher was dagegen haben und könnte dem FCB erneut ein Schnippchen schlagen.
 
T

theog

Guest
nachdem Barrios und insb. Kagawa via Facebook dem BVB gratulierten, kann nix mehr blöd laufen...
Wir holen die beiden ganz schnell, damit sie den Henkelpott auch mitfeiern können...:hail:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ich freue mich aufrichtig für beide Fanlager bzw. die Karteninhaber, dass sie so eine Gelegenheit in so einer tollen Stadt geniessen dürfen.

Mit meiner Erfahrung von gerade einmal einem DFB-Pokalendspiel als Beteiligter kann ich mir auf Vereinsebene nichts Besseres vorstellen. Ich denke, die Bayern werden das dieses Mal wuppen, auch Dank eines Oberschenkelmuskels, welcher riss.

Behandelt Müller-Wohlfahrt eigentlich jetzt den Götze?
 

André

Admin
Die Bayern haben nun aber richtig Druck. Verlieren sie das Finale, ist die ganze Rekord Saison nichts mehr wert, und alles wird nun vom BVB sprechen die den Bayern zum dritten mal die Tour versaut haben und nach 2 Meisterschaften nun sogar noch den CL Sieg geklaut haben.

Zusätzlich würden die Bayern international einen Ruf wie Leverkusen bekommen. 3 Finals in 4 Jahren verloren, dass wäre schon ein wirkliches Trauma und Schweini würde wohl die Themse fluten.

Dortmund kann hier nur gewinnen. Das sehe ich als sehr großen Vorteil.

Ich bin sehr gespannt, aber entschieden sehe ich das Finale noch lange nicht, zumal in einem Spiel immer alles möglich ist und wenn Dortmund in Führung geht, wird es ganz schwierig für die Bayern.

Ich würde es Jupp zum Karriere-ende zwar gönnen, wäre aber auch bissel schadenfroh wenn die so hochgelobten Außerirdischen Bayern mal wieder auf den Boden der Tatsachen geholt werden würden.

Also im Grunde ist es mir egal wer gewinnt, ich hoffe aber auf ein spannendes, packendes und hochdramatisches Finale in Wembley!
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Die Bayern haben nun aber richtig Druck. Verlieren sie das Finale, ist die ganze Rekord Saison nichts mehr wert, und alles wird nun vom BVB sprechen die den Bayern zum dritten mal die Tour versaut haben und nach 2 Meisterschaften nun sogar noch den CL Sieg geklaut haben.

Zusätzlich würden die Bayern international einen Ruf wie Leverkusen bekommen. 3 Finals in 4 Jahren verloren, dass wäre schon ein wirkliches Trauma und Schweini würde wohl die Themse fluten.

Dortmund kann hier nur gewinnen. Das sehe ich als sehr großen Vorteil.

Ich bin sehr gespannt, aber entschieden sehe ich das Finale noch lange nicht, zumal in einem Spiel immer alles möglich ist und wenn Dortmund in Führung geht, wird es ganz schwierig für die Bayern.

Ich würde es Jupp zum Karriere-ende zwar gönnen, wäre aber auch bissel schadenfroh wenn die so hochgelobten Außerirdischen Bayern mal wieder auf den Boden der Tatsachen geholt werden würden.

Also im Grunde ist es mir egal wer gewinnt, ich hoffe aber auf ein spannendes, packendes und hochdramatisches Finale in Wembley!
Es mag ja Leute geben die das so sehen. Aber die Rekorde, die Meisterschaft und womöglich den DFB Pokal hier so klein zu reden ist doch Quatsch. Wir reden hier über ein Champ-League Finale und man hat letzte Saison gesehen, dass nicht immer der bessere dort gewinnt. Bayern spielt eine überragende Saison. Wenn man derzeit nach der aktuell besten Mannschaft Europas fragt wird die Mehrheit wohl die Bayern nennen. Sie haben Juve und Barca fast schon deklassiert. Klar wäre das bitter für die Bayern, wenn sie wieder im Finale verlieren. Aber dieses Jahr hat sie definitiv nach vorne gebracht und sie haben Rekorde aufgestellt, sie wohl so schnell nicht geknackt werden. Davon abgesehen, werden sie diesmal gewinnen:hail::hail::hail::hail:
 

André

Admin
Bayern spielt eine überragende Saison. Wenn man derzeit nach der aktuell besten Mannschaft Europas fragt wird die Mehrheit wohl die Bayern nennen. Sie haben Juve und Barca fast schon deklassiert.
Das ist dann eben wie bei Löw. Der hat auch die Quali dominiert, Rekorde aufgestellt, 10 Siege eingefahren nur den WM oder EM Titel, den bekommt er nicht.
Also wenn Ihr Ruhm wollt, dann müsst Ihr auch den Pott holt, und dann bin ich sicher der letzte der sagt, das ist nicht verdient. Im Gegnteil, natürlich erkenne ich Eure Leistung an, aber am Ende zählen Titel, und wenn Ihr der König von Deutschland seid und der BVB der König von Europa dann seid Ihr sicher nicht zufrieden.
Was ich damit sagen will, in diesem Spiel habt Ihr einiges zu verlieren und es wird nochmal eine echte Herausforderung auch an die Köpfe der Spieler mit diesem Druck, gerade gegen Dortmund umzugehen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Also ich glaube auch, dass das die meisten so sehen werden, wie André es beschreibt. Ob das nun gerecht ist oder richtig, ist ja nicht die Frage, aber genauso würde es sein.

Aber die Bayern werden gewinnen. Beide Teams haben gezeigt, wie man einen Gegner besiegen kann, indem man dessen Schaltzentralen ausschaltet und ein Mittel gegen die gegneriche Taktik findet. Bei den bayern ist das allerdings schwieriger, da sie gar keine eindeutige Schaltzentrale haben, die man ausschalten könnte. Und ob Klopp eine Taktik gegen die Bayern einfällt, die funzt? Ich bin da eher skeptisch.

Aber schon am Samstag wissen iwr wieder etwas mehr. :D
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Das ist dann eben wie bei Löw. Der hat auch die Quali dominiert, Rekorde aufgestellt, 10 Siege eingefahren nur den WM oder EM Titel, den bekommt er nicht.
Also wenn Ihr Ruhm wollt, dann müsst Ihr auch den Pott holt, und dann bin ich sicher der letzte der sagt, das ist nicht verdient. Im Gegnteil, natürlich erkenne ich Eure Leistung an, aber am Ende zählen Titel, und wenn Ihr der König von Deutschland seid und der BVB der König von Europa dann seid Ihr sicher nicht zufrieden.
Was ich damit sagen will, in diesem Spiel habt Ihr einiges zu verlieren und es wird nochmal eine echte Herausforderung auch an die Köpfe der Spieler mit diesem Druck, gerade gegen Dortmund umzugehen.
Klar haben die Bayern eher was zu verlieren als der BVB. Aber der Vergleich mit Löw hinkt, da man ja diese Saison zumindest schon mal einen Titel gewonnen hat;) Und den sollte man nicht kleinreden.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Im Radio haben sie gerade verkündet dass die Mehrheit von Deutschland für Schwarz-Gelb ist (nicht nur wahltechnisch).
Ich halts mit den Roten.
 
T

theog

Guest
Ich glaube, kurz vorm Finale wird die ganze Welt mit schwatz und gelb sein, wenn die FCBäh-Zeitung Namens "BLÖD" den nächsten Transferhammer verkünden wird...
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Na theoglein, heulste schon mal vor...? ;)

Bayern hat natürlich mehr zu verlieren als der BVB...dennoch werden sie überzeugend gewinnen. So mein Bauchgefühl.
 
T

theog

Guest
Na theoglein, heulste schon mal vor...? ;)

Bayern hat natürlich mehr zu verlieren als der BVB...dennoch werden sie überzeugend gewinnen. So mein Bauchgefühl.

Hoffentlich waren es heute nur wilde Gerüchte...;) ob die Bayern überzeugend gewinnen, das weiss nur der Fussballgott, und kein Menschenverstand. ;) Von den bisherigen Leistungen in der CL müsste der BVB der klare Favorit sein, aber bei einem Finale gibts keine Favoriten: 50:50
 
Hoffentlich waren es heute nur wilde Gerüchte...;) ob die Bayern überzeugend gewinnen, das weiss nur der Fussballgott, und kein Menschenverstand. ;) Von den bisherigen Leistungen in der CL müsste der BVB der klare Favorit sein, aber bei einem Finale gibts keine Favoriten: 50:50

Das kann man sehen wie man mag. Wenn man sich die entscheidenden Spiele anschaut und zwar Viertelfinale und Halbfinale da haben die Bayern aber auch gar nix anbrennen lassen und sind souverän durch die Butter in Hin-und Rückspiel während der BVB gegen Malaga schon draussen war und gegen Real vor dem Aus stand.
Diese Spieler sind auch der Gradmesser für die aktuelle Form und nicht was vor einem 3/4 Jahr in der Gruppe passiert ist.
 
T

theog

Guest
Das kann man sehen wie man mag. Wenn man sich die entscheidenden Spiele anschaut und zwar Viertelfinale und Halbfinale da haben die Bayern aber auch gar nix anbrennen lassen und sind souverän durch die Butter in Hin-und Rückspiel während der BVB gegen Malaga schon draussen war und gegen Real vor dem Aus stand.
Diese Spieler sind auch der Gradmesser für die aktuelle Form und nicht was vor einem 3/4 Jahr in der Gruppe passiert ist.

Gegen Barca in der Form hätte auch die TSG Hoppenheim gewonnen...
 
Oben