Champions League Finale 2006: FC Barcelona vs. Arsenal London

André

Admin
Das Traumfinale ist perfekt. Arsenal trifft im Endspiel auf Barca. Meiner Meinung nach das perfekte Finale, zweier Vereine, die in dieser Saison international den attraktivsten Fußball gezeigt haben.

Schade wird es nur um den Torrekord von Jens Lehmann, aber ich würde wetten gegen Barca bekommt er ne Bude! :floet:

Aber 10 Spiele Champions League am Stück ohne Gegentor sind auch ein Rekord, der Ihm so schnell niemand nehmen wird!
 

PaoloMaldini

Benutzer
Ja, ziemlich Perfekt, gestern gab es im Camp Nou 98 000 und einen barcelona fans, letzterer kein anderer als star schiri Markus Merk, dem das Tor von Sheva zu unspektakulär war, und er mitleid mit dem Ausgerutschten (oder extra hingefallenen) Puyol.....
schon ziemlich ärgerlich!!wenn das reguläre tor nicht aberkannt geworden wäre, hätte das sicher mehr einfluss auf das weitere spiel gehabt, und milan wär vlt im finale.
Ich weiß, dass Barcelona besser war, aber sie sind trotzdem zu Unrecht im Finale!!!!Soviel ist sicher, liebe Barca Fans!
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
ich denke mal Barca holt sich den Titel auch wenn ich es lieber einem englischen Club gönnen würde...aber wenn Arsenal die CL gewinnt und die CL in der Premier League nicht erreicht müssten die doch eigentlich die gleiche Ausnahme bekommen wie Liverpool...
 

El Train

gemeiner Fußballfan
Naja Maldini, das war ne Fehlentscheidung, aber wer sagt denn das Barca dann nicht nen Gang hätte höher schalten können? Das Gefühl hatte ich nämlich, und Milan hat mir zum Schluß viel zu wenig riskiert! :warn:

Ich denke manchen Spielern war wohl nicht bewusst das sie um den Einzug ins Championsleague Finale gespielt haben. Habe mir auf jeden Fall viel mehr gestern abend versprochen.

@R.v.N.: Jo wenn sie es bei Liverpool so machen müsste es eigentlich bei allen so gemacht werden. Wobei ich das eh bescheuert finde, der Titelverteidiger muss auf jeden Fall dabei sein. Was ist das denn sonst für ein Wettbewerb? :vogel:
 

André

Admin
El Train schrieb:
der Titelverteidiger muss auf jeden Fall dabei sein. Was ist das denn sonst für ein Wettbewerb? :vogel:
Das sehe ich genau so. Man stelle sich vor bei der diesjährigen WM wäre Brasilien nicht dabei, weil nicht qualifiziert. Wir würden Weltmeister, wäre doch irgendwie bescheuert, wir würden ja wissen das wir keinen Vergleich mit dem alten Weltmeister hatten. Wäre irgendwie bescheuert, der amtierende Weltmeister sollte die Chance haben seinen Titel zu verteidigen! Genau so ist es in der Championsleague und in allen anderen Wettbewerben!
 

rita

Benutzer
Die Rückrunden-Spiele waren ja beide nicht gerade der Oberhammer...:suspekt: Leider wurden ja in den Halbfinals noch mehr Fehler begangen...wäre sicher interessant geworden, wenn Barca nochmals unter Druck gestanden hätte...

Auch das Tor in der Hinrunde von Henry...wenn der Schiri das gegeben hätte wärs bestimmt interessanter geworden! Villarreal hätte dann nichts mehr verlieren können und anders gespielt...

Naja egal...freue mich jedenfalls auf das Finale am 17.5! Denke Berca ist ein schwerer Gegner, den Arsenal aber umbedingt schlagen muss...wenigstens eint Titel...
 

PaoloMaldini

Benutzer
@El Train:
auf der einen seite hast du recht, vlt hätte barca aufgedreht, aber wer kann das wissen?milan hätte genausogut aufdrehen können!vlt wäre es zu einer gerechten verlängerung gekommen oder sogar zu einem elfer schiessen!man kann als argument nicht sagen das barca sowieso gewonnen hätte, weil das weiß keiner. aber wir würden es wissen, wenn merk sich nicht geirrt hätte.
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
ja aber du hast es gerade selbst gesagt...vllt hätte, aber wer kann das wissen und genau deshalb sollten wir es dabie beruhen lassen, denn wenn dann wäre alles anders...
 

rita

Benutzer
aber hey...is ja irgendwie auch gut ist dieses finale so...denke es sind die beiden mannschaften die international sehr attraktiven fussball gespielt haben...

:beifall: desshalb freu ich mich wie ein schnitzel auf das finale...hoffe es wird kein 0-0...aber bei den stürmern...:floet:
 

André

Admin
So morgen abend ist es soweit, das Spiel der Spiele steht vor der Tür! :top:

Ich kann es leider nicht sehen, da ich mit meiner Freundin auf nem Bon Jovi Konzert bin.
 

André

Admin
Vor dem Champions-League-Finale zwischen dem FC Barcelona und dem FC Arsenal in Paris hat die Uefa Schiedsrichter-Assistent Ole Hermann Borgan ausgetauscht. Der Norweger hatte sich zuvor in einem Barcelona-Trikot fotografieren lassen. Neuer Assistent von Schiedsrichter Terje Hauge wird sein Landsmann Arild Sundet. Dies gab die Europäische Fußball-Union bekannt.
:lachweg: :lachweg: :lachweg:
 
Gratulation an Barcelona zum Sieg, insgesamt gesehen haben Sie es verdient, obwohl man Arsenal ein Kompliment machen muss, großer Kampf mit einem Mann weniger.
 

Junker

Altborusse
Sehe ich ähnlich, Gw an Barca und Respekt an Arsenal, schade Lehmann, aber er muss da hingehen. Ich fand es war spannend und Henry geil, den hab ich vor 10 jahren schon gesehen in London:top:
 

BMGMCB

Heimat in Block 15
Sehe es auch so - Glückwunsch an Barca, sie haben verdient gewonnen, obwohl ich den Gunners die Daumen gedrückt habe.
Spielentscheidend war der Platzverweis von Jens Lehmann - hoffentlich kein schlechtes Omen für die WM...
 

André

Admin
Ich habe es Barca gegönnt, die haben noch Stil (keine Trikotwerbung) und den Fußballgott (Ronaldino) in Ihren Reihen. :top:

Komme gerade vom Bon Jovi Konzert zurück, hab das Ergebniss nur per SMS erfahren. Was genau hat Lehmann denn gemacht? Die rote Karte soll er ziemlich früh gesehen haben oder? :weißnich:
 
Er hat den Etò kurz vor der Strafraumgrenze zu Fall gebracht, er wäre sonst an ihm vorbei gewesen. Die Szene hätte man aber auch weiterlaufen lassen können und Lehmann nur gelb zeigen, da Barca ja weiter am Ball war und das 1:0 schoss.
 

André

Admin
OKay danke für die Info! :huhu:

Naja im WM Finale macht Lehmann es besser gegen die Ronaldinho Elf! :zwinker:
 

rita

Benutzer
jaja schade...aber meiner meinung nach mal wieder gezeigt, dass henry besser ist als ronaldinho...aber geschmackssache!
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
naja besser als Ronaldinho kann man jetzt ein bisschen anders sehen...Henry hätte zwei mal frei vorm Torwart das Spiel entscheiden können aber hats vermasselt...Ronaldinho hatte nicht wirklich alleinstehend eine Chance...
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
naja also der Freistoss, der zum 1:0 geführt hatte, war garantiert kein Foul (der angeblich gefoulte ist hinter dem Gegner lang und hat sich ohne Berührung fallen lassen)...der linienrichter hats gesehen und signalisiert aber der Schiri hats irgendwie als ein Foul gesehen...ansonsten hätte er noch Vorteil laufen lassen können beim Foul von Lehmann, denn die haben den Ball danach ja eingeschoben...also mehr fällt mir da grad nich ein...
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
da wär ich mir aber auch nicht so sicher...das konnte ich nicht so genau sehen, aber sah auch ein wenig verdächtig aus, da haste recht...
 

rita

Benutzer
R.v.N. schrieb:
naja besser als Ronaldinho kann man jetzt ein bisschen anders sehen...Henry hätte zwei mal frei vorm Torwart das Spiel entscheiden können aber hats vermasselt...Ronaldinho hatte nicht wirklich alleinstehend eine Chance...

ja aber ronaldinho hat sie sich nich rausgespielt...naja keiner war überragend

weiss auch nicht ob es besser gewese wär wenn lehmann nur gelb bekommen hätte...sie hätten trozdem 2 tore schiessen müssen...
 
Oben